VPI Industries – Portrait

VPI-LogoDie in der Nähe von New York gelegene Firma VPI Industries ist schon seit über 30 Jahren im analogen Geschäft und berühmt für Ihre Plattenspieler, Tonarme und Plattenwaschmaschinen.

VPI-Image-1

Das VPI-Sortiment umfasst Plattenspieler, Tonarme, Plattenwaschmaschinen und hochwertiges Zubehör. Sheila und Harry Weisfeld haben VPI zu einem der renommiertesten und größten Plattenspielerhersteller der Welt gemacht.

Das Produktsortiment zeichnet sich besonders dadurch aus, dass es ständig weiterentwickelt wird und dass die Verbesserungen auch für ältere Modelle als Upgrades verfügbar sind. So können Sie Ihr VPI-Produkt immer auf den letzten Stand der Entwicklung bringen!

VPI-Image-3
SDS-Motorsteuerung mit dem “Flywheel”-Antrieb – optional für die Spitzenmodelle von VPI erhältlich

Mehr über VPI erfahren Sie auf den Websites des Herstellers und des deutschen Vertriebs.

VPI Scout-Serie

VPI Scout 1.1 – Preiswerter Einstieg in die VPI-Welt

VPI-Scout-3-1

VPI ist inzwischen lange genug auf dem Markt, um auch außerhalb des angelsächsischen Sprachraums ein Begriff zu sein – Plattenwaschmaschinen, Laufwerke und Tonarme, dazu noch ein bisschen Zubehör – mehr brauchte
der Firmengründer Harry Weisfeld noch nie in seinem Produktsortiment, um ein leistungsfähiges und erfolgreiches Einzelunternehmen weit ins dritte Lebensjahrzehnt zu führen.

VPI-Scout-3-2

Mit diesem Scout stellt VPI nun die neueste Version des Erfolgsmodells Scout vor. Zum unglaublich günstigen Preis kommt der neue mit der verbesserten Version des legendären Tonarms JMW 9T, dessen auswechselbare Tonarmrohre den Wechsel und die Justierung verschiedener Tonabnehmer erheblich erleichtern.

VPI-Logo

Das Chassis besteht aus 32 mm dickem, hochwertig strukturiertem, Vinyl bedecktem MDF, in das eine 2,3 mm Stahlplatte eingearbeitet ist.
Der 35 mm dicke Plattenteller ist aus 6061 Aluminium hergestellt. Der Plattenteller dreht sich auf einem Ölbadlager und sitzt auf einem konzentrischen Morsekegel, für eine starr montierte Kupplung an die Achse. Das Lager besteht aus einer PEEK-Scheibe und bearbeiteten Graphit-imprägnierten Messingbuchsen mit einem Thompson Engineering, 60 Rockwell gehärteten Schaft.
Der 500 RPM AC Synchronmotor ist in einem separaten Stahlgehäuse untergebracht und treibt den Plattenteller gleichmäßig und leise an.
Die mitgelieferte Delrin Plattenklemme beseitigt Verwerfungen.

Technische Daten:

  • Gleichlaufschwankungen: < 0,1%
  • Geschwindigkeitsgenauigkeit: < 0,03%
  • Rumble: 75db >
  • Zarge: Verbundzarge aus MDF und Stahl
  • Teller: Aluminium (Standard: 3,5 cm dick)
  • Antrieb: Motor in separatem Gehäuse
  • 9-Zoll-Tonarm JMW 9T mit Höheneinstellung und Antiskating
  • Abmessungen: 54,5 x 40 cm
  • Gewicht: 24,5 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 2.700,– Euro

Verfügbare Upgrades:

  • Prime Plattenteller
  • Peripherie Ringklemme – nur in Verbindung mit dem Prime Plattenteller
  • HR-X Edelstahl Plattenklemme ergänzt perfekt die Peripherie Klemme
  • JMW 3D Tonarm
  • Analog Drive System (ADS) für höchste Genauigkeit der Motordrehzahl und Feingeschwindigkeitsanpassungen

Schon der Plattenspieler VPI  Scout 1.1 wurde aufgrund exzellenter klanglicher Eigenschaften von der fairaudio-Redaktion mit dem fairaudio’s favourite award ausgezeichnet. Hier lesen Sie mehr darüber.

VPI Prime

VPI Prime
Das Meisterstück von Mat Weisfeld jr.

Traumplattenspieler zu einem fairen Preis!

VPI-Prime-1
Mit dem Prime kommt VPI zurück zu den Wurzeln und bietet dem bestehenden Publikum einen Plattenspieler für höchste Ansprüche im High-End-Bereich. Gleichzeitig hat er alle Vorteile der Verbesserungen in der verfügbaren Material-Technologie.

Der Preis für den sensationellen 3D-Arm (Ja! Dieser Arm wird individuell in einem 3D-Drucker gefertigt!) konnte auf Grund hoher Nachfrage erheblich gesenkt werden.

Der Plattenspieler:

  • Chassis mit schwarzer Vinyl-Struktur auf MDF mit einer 2,3 mm Stahlplatte an der Unterseite für ultimative Resonanzkontrolle und Rückkopplungssicherheit. Vier feste Delrin Ecken-Baugruppen für beste Isolierung und mechanische Erdung.
  • 24-poliger AC-Synchronmotor mit 300 Umdrehungen pro Minute, hohem Drehmoment und großer Laufruhe, installiert in separatem Gehäuse aus Aluminium und Stahl.
  • Invertiertes Lager mit gehärteter Edelstahlwelle, und auf 60 Rockwell gehärteter Chrom-Lagerkugel. Die Spinne sitzt in einer Phosphor-Bronze-Buchse, auf einer PEEK-Druckscheibe. Die Riemenseitenlast wirkt auf die Mitte der Spindellager praktisch ohne Schaukelbewegungen.
  • Gedämpfter Plattenteller mit 10 kg Masse aus 6061-Aluminium, bei 39 Zoll Umfang auf 0,001 Zoll genau gedreht. Die Motorscheibe hat ab Fabrik eine Genauigkeit von +/- 0,0005 Zoll. Die Gleichlaufschwankungen liegen unter 0,1 %, die Genauigkeit der Geschwindigkeit bei 0,03 %. Der Rumpelabstand beträgt 85 dB.
  • Delrin-/Edelstahl-Plattenklemme im Lieferumfang.

VPI-Prime-2

Der Tonarm:

  • Effektive Länge: 273,4 mm (10″)
  • Überhang: 15,4 mm
  • Offset-Winkel: 19,98 Grad
  • Durchschnittliche RMS-Verzerrung: 0,311%
  • Interne Verdrahtung: Premium-Discovery-Draht, optional Nordost Valhalla
  • Neues Design: Einteiliges Gehäuse aus 3D-Drucker für ultimative Resonanzkontrolle. Interne Kupferabschirmung des Armrohrs in voller Länge.
  • Verstellbare Seitengewichte für feinere Azimut-Einstellungen
  • Offset-Edelstahl-Gegengewicht für Stabilität
  • Einfache Einstellung von VTA und SRA in Tausendstel Zoll, kalibriert und wiederholbar.
  • Einstellbares Anti-Skating

Verfügbare Upgrades:

  • Äußere Ringklemme
  • HR-X-Center-Gewicht, ergänzt perfekt die Ringklemme
  • Synchronantriebssystem (SDS) für höchste Genauigkeit der Motordrehzahl und Feingeschwindigkeitsanpassung
  • Single Motor Flywheel (kann nur mit SDS verwendet werden)
VPI_Prime-010_1600

Unverbindliche Preisempfehlung: 5.100,– Euro

Bei uns in der Vorführung!