Empfehlung Nr. 9 – NAD und Indianaline – DJ 310

Die etwas “Sound” betonte Anlage für Liebhaber, die gerne dem Bass und Hochton den Vorzug geben.

NAD  und Indianaline – DJ 310


Diese im Sound betonten Lautsprechern, im Stil und Format aus dem goldenen Hifi-Zeitalter – keine Mini-Box fürs Regal, aber auch keine superschlanke hohe Design-Säule – bietet die DJ 310 des italienischen Herstellers Indiana Line einen Wirkungsgrad von 94 dB / W / m.

Fazit im Test von AUDIO-Chefredakteur Andreas Eichelsdörfer (Heft 08/2016): “…ihre Dynamik und die Lautstärke sind umwerfend. Trotzdem ist sie keine Partybox, sondern ein ausgewachsener Lautsprecher, der mit feinen, technischen Details ausgestattet ist und einen hohen Unterhaltungswert bietet. Hier bekommt der Kunde viel Lautsprecher für sein Geld. Ein echter Geheimtipp.”

Gepaart mit den pegelfesten Vollverstärker NAD C 356 BEE, der zudem noch mit Pegelsteller für den Hochton und dem Bassbereich ausgestattet und sehr viel Kraft zur Verfügung stellt,  ergibt dies eine perfekte Performance, die auf Wunsch wirklich mächtigen Druck im Bass und zudem Partystimmung erzeugen kann.

Der dazu passende CD-Player NAD C 546BEE, CD-Player der Extraklasse,
der von NAD-Chefentwickler Björn Erik Edvardsen optimierte wurde ist ein audiophiler CD-Player mit hohem Komfort. USB-Anschluss, WMA- und MP3-Wiedergabe erlauben die Verwendung als Dauerspieler. Beste Orientierung bietet das Punktmatrix-Display mit Titel-/Textanzeige.

Setpreis dieser pegelfesten und highfidelen Anlage inkl. 2 x 3 m Lautsprecherkabel und NF-Chinchkabeln von Straight-Wire:
1.950,– Euro