Grado GH3 und Grado GH4

Grado GH3 und Grado GH4
Neue limitierte Sondermodelle aus Brooklyn

Grado GH3

Mit den Modellen GH3 und GH4 setzt Grado die Tradition fort, Musikfreunden aus der ganzen Welt besondere Kopfhörer in streng limitierter Auflage zur Verfügung zu stellen. Neu ist: Mit dem GH3 steht eines der begehrten Schmuckstücke zu einem sehr günstigen Preis im Regal.

______________________________

Grado GH3
Super Sound zum Budgetpreis

Grado GH3

Jeder kennt den Beatles-Song “Norwegian Wood”. Inspiration auch für den Familienbetrieb aus New York: Norwegische Kiefer, feinst verarbeitet und mit perfektem Finish ist eines der herausstechenden Merkmale bei diesem Kopfhörer, der nur in limitierter Auflage hergestellt wird.

Der GH3 ist sehr flach und kompakt ausgeführt (Grado nennt das “Pancake”), trägt daher nicht so dick auf und ist so auch für unterwegs eine Empfehlung (aber ACHTUNG: Es handelt sich um einen offenen Kopfhörer, der Nachbar hört mit :-)). Wie bei Grado gewohnt ist der Hörer extra leicht, damit sehr komfortabel für stundenlangen Musikgenuss.

Der Sound ist satt und sehr angenehm und in dieser Preisklasse wirklich eine Empfehlung. Die Signature-Treiber sind bis aus 0,05 dB kanalgleich selektiert. Mit der niedrigen Impedanz von 32 Ohm und der hohen Empfindlichkeit von 99,8 dB / mW / m kommt der Grado GH3 auch schon am Smartphone richtig in Fahrt und garantiert erstklassigen Musikgenuss.

Grado GH3

Unverbindliche Preisempfehlung: 399,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Grado GH4
Nordisch kühler Look, klassisch amerikanischer Sound

Grado GH4

Den eigentlichen Nachfolger der legendären Sondermodelle Grado GH1 und Grado GH2 stellt das Sondermodell Grado GH4 dar.

Mit dem Einstiegsmodell GH3 teilt er sich das edle Holz aus norwegischer Kiefer, setzt aber ansonsten noch eine ganze Schippe drauf, verwendet also die größeren, klassischen Hörmuscheln und Treiber. Trotzdem bleibt auch der GH4 federleicht und ist immer super angenehm und ermüdungsfrei zu tragen.

Und natürlich ist auch der neueste Spross aus der inzwischen legendären Dynastie der limitierten Sondermodelle ein echter Grado: Hochauflösend, trotzdem immer musikalisch und langzeittauglich.

Grado GH4

Auch hier gilt: Hohe Empfindlichkeit (99,8 dB / W / m) und niedrige Impedanz (32 Ohm) machen den Grado GH4 sehr anspruchslos gegenüber Zuspielern oder Kopfhörerverstärkern. Natürlich empfehlen wir aber für höchsten Musikgenuss zuhause einen separaten Kopfhörerverstärker – wir beraten Sie gerne.

Unverbindliche Preisempfehlung: 649,– Euro

Bei uns in der Vorführung!