Wharfedale Elysian 4

Wharfedale Elysian 4
Klangskulptur für die Lieblinge der Götter

Wharfedale Elysian 4 weiß

Groß und mächtig im Auftritt, klanglich jede Facette der Musik im richtigen Verhältnis auslotend – das ist die Wharfedale Elysian 4, das Topmodell des traditionsreichen englischen Lautsprecherherstellers.

Wharfedale Elysian 4 weiß

Als 3-Wege-Box mit 1,19 Meter Höhe und 56 kg Gewicht pro Box lässt die Elysian 4 nichts anbrennen. Die beiden 22-cm-Basschassis spielen im Ensemble mit einem 15-cm-Mitteltöner und einem super edlen Air Motion Transformer (27 x 90 mm) für den Hochton.

Wharfedale Elysian 4 weiß

Im Bass geht die Elysian bis 30 Hertz hinunter (-3 dB), bei -6 dB sogar bis 24 Hertz – genug Reserven also auch für Musikgenres mit echtem Tiefstbass. Aber natürlich ist dieses chice Modell mit dem der griechischen Mythologie entliehenen Namen kein “Haudrauf”, sondern bei Bedarf ein echter Feingeist. Dank guten Wirkungsgrades von 92 dB / W / m auch sehr unkritisch, was die Verstärkerwahl betrifft. Diese Box kann alles!

Preis/Leistung: “Überragend”, befand AUDIO im Test (03/2020). “Plus: die maximale Auflösung, dabei unangestrengt, elegant und groß. Minus: -“

Verfügbare Finishes für die Elysian sind Hochglanzlack weiß oder schwarz oder hochglanzlackiertes Walnussfurnier.

Wahrfedale Elsian Walnuss

Unverbindliche Preisempfehlung: 7.499,-- Euro pro Paar

+++ Vorführbereit in unserem Studio 8 +++

Wharfedale Linton Heritage

Wharfedale Linton Heritage
Old-School-Lautsprecher zum Sensationspreis

Wharfedale Linton Heritage

Da hat sich der traditionsreiche Lautsprecherhersteller Wharfedale aus England ja etwas Feines ausgedacht: Man erinnerte sich an die klassischen Konstruktionen aus den 1960er Jahren und interpretiert sie technisch für das 21. Jahrhundert neu. Herausgekommen sind die Lautsprecherboxen der Heritage-Serie – allen voran das Modell Linton Heritage.

Wharfedale Linton Heritage

In den letzten Jahrzehnten wurde ja immer gepredigt, dass Lautsprecher möglichst schlank sein müssen – so eine Box wie die Wharfedale Linton setzt hier bewusst einen Akzent dagegen. Obwohl eigentlich als “Kompaktbox” ausgeführt, spielt sie mit Ihrer Breite von 300 mm doch in einer anderen Liga als das üblich Regalboxen-Einerlei. Am besten steht die Linton übrigens auf den sagenhaft massiven (14,5 Kilogramm pro Exemplar), exakt auf die Maße der Boxen abgestimmten Lautsprecherständer, die gegen Auspreis lieferbar sind.

Wharfedale Linton Heritage Stands

Mit dem zur Verfügung stehenden ordentlichen Gehäusevolumen (die Box ist 565 mm hoch und 330 mm tief) kann die Linton einen druckvollen und vollmundigen Sound entfalten. In der Bassreflex-Konstruktion stehen dem 3-Wege-Lautsprecher ein 8-Zoll-Tiefmitteltöner, ein 5-Zoll-Mitteltonchassis und eine 1-Zoll-Hochtöner zur Verfügung. Die Trennfrequenzen eigen bei 630 Hz und 2,4 kHz. Mit einer Empfindlichkeit von 90 dB / W / m haben Verstärker leichtes Spiel mit der Linton, auch ein Röhrenverstärker stellt einen guten Spielpartner dar.

Wharfedale Linton Heritage

Das Beste zum Schluss: Die Wharfedale Linton muss man als lupenreines Schnäppchen betrachten. Vergleichen Sie doch einmal, was die Lautsprecher anderer britischen Traditionsmarken mit ähnlichem Konstruktionsprinzip kosten…

Wharfedale Linton Heritage

Im Test des britischen Magazins Hi-Fi Choice konnte die Wharfedale Linton bereits eine 5-Sterne-Bewertung einfahren. Den kompletten Testbericht können Sie hier herunterladen.

In der Fachzeitschrift AUDIO 09/2019 schreibt Redakteur Andreas Günther:
…Da geht die Sonne auf! Schon äußerlich wollten wir den günstigen Preis nicht glauben. Es gilt einem großartigen Preis-Leistungs-Wunder zu huldigen.” – 86 Punkte – Preis/Leistung: Überragend.

“Überragend” auch im Test von STEREO (06/2020): “Natürlich, räumlich und nur minimal warm klingender Lautsprecher mit Vintage-Charme, aber Hightech-Zutaten. Gute Auflösung und schöner, runder Bass. Bildhübsch und musikalisch, ein absolutes Highlight, auch über den Paarpreis von 1000 Euro hinaus. Preistipp!”

Der Test in Hifi-Stars (Ausgabe 49) schließt mit dem Fazit von Redakteur Wolfgang Vogel: “Die Wharfedale Linton 85 sind Lautsprecher, die sich auf das Wesentliche zu konzentrieren vermögen, nämlich die Musik. Sie holen den Hörer ab und versetzen ihn in bester britischer Monitor-Tradition in eine Welt entstresster Musik, die entspannt, aber niemals langweilig ertönt. Gönnen Sie ihr gute Verstärker und Sie werden sich fragen, wie denn soviel Klang bei erstklassiger Verarbeitung für einen derart bescheidenen – ich möchte fast sagen, geradezu unverschämt günstigen – Kurs überhaupt möglich ist.”

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Wharfedale Linton Heritage in Nussbaum oder Mahagoni 999,-- Euro pro Paar dazu passende Lautsprecherständer 299,-- Euro pro Paar

+++ vorführbereit in unseren Studios 8 und 9 +++

______________________________

Eine bildschöne Kombination mit den Wharfedale Linton: Zusammen mit dem Vollverstärker Leak Stereo 130 und dem Leak CDT wird das Retro-Feeling auf wunderbare Weise komplettiert.

Leak und Wharfedale Linton