Acoustic Solid 311

Acoustic Solid 311
Musikalisches Schwergewicht zum Bestpreis

Acoustic Solid 311

Eine der jüngsten Entwicklungen aus der Werkstatt von Karl Wirth: Der Acoustic Solid 311 – natürlich wie gewohnt ein echtes Masselaufwerk mit viel “Metall” (poliertes Aluminium), und natürlich auch mit ganz ausgezeichneten Klangeigenschaften.

Acoustic Solid 311

Auch das Modell 311 steht wieder auf drei massiven Auslegern mit Spikes, optional kann der Dreher aber dann auch auf den mitgelieferten Unterstellpucks mit Filzgleitern  positioniert werden.

Acoustic Solid 311

Der massive Teller ruht in dem bewährten Lager mit gegossener Lagerbuchse – ein Garant für den guten Klang und die große Musikalität der Plattenspieler von Acoustic Solid. Der Teller wiegt satte 8 Kilogramm, das Gesamtgewicht beträgt ca. 18 Kilogramm.

Acoustic Solid 311

Der Antrieb erfolgt über zwei Riemen, die vom Pulley auf der neuen kombinierten Motordosen-Controller-Einheit angetrieben werden. Wie bei Acoustic Solid üblich kann man die Geschwindigkeiten bequem per Tastendruck auswählen und die Drehgeschwindigkeit auch noch feinjustieren.

Acoustic Solid 311

Tonarme lassen sich über Tonarmbasen an den Auslegern montieren. Standardmäßig wird der Acoustic Solid 311 mit dem Tonarm WTB 370 ausgeliefert, man kann das Laufwerk aber auch ohne Tonarm ordern und dann einen (oder mehrere!) Tonarme nach Wunsch aufrüsten.

Acoustic Solid 311

Zum aufgerufenen Preis erhält man einen wirklich sehr erwachsenen Plattenspieler, der lange für Zufriedenheit sorgen wird. Zum Preis-Leistungs-König wird er in Kombination mit dem im Paket angebotenen japanischen Spitzenklasse-Tonabnehmersystem Shelter 301 II.

Das Magazin LP (Heft 5/21) hat den Acoustic Solid 311 getestet. Testredakteur Thomas Schmidt kommt zum Resümee: “Mit dem Acoustic Solid 311 bekommt man ein souveränes Laufwerk, gepaart mit einer klugen Tonarm-System-Kombination, zu einem extrem attraktiven Preis.”

Marius Dittert zieht für stereoplay (9/21) folgendes Fazit: “Der Solid Metall 311 ist ein angenehm kompaktes Masselaufwerk, das im Zusammenspiel mit dem modifizierten 300er-Arm von Rega und dem MC–Klassiker 301 II von Shelter zu ungemein stimmiger, souveräner Form aufläuft. Zu den weiteren Pluspunkten gehören eine pieksaubere Verarbeitung, zehn Jahre Garantie fürs Tellerlager sowie eine große Unerschütterlichkeit in Sachen Körperschall. Solo und insbesondere im Trio eine analoge Wertanlage zum überaus fairen Preis.”

Auch in STEREO (9/2021) kam der 311er gut weg. Matthias Böde fasst zusammen: “Dieser Massedreher ist in all seinen Teilen – Laufwerksamt Steuerung, Tonarm und Abtaster – hochwertig gemacht, zeigt keinerlei Schwächen und verbreitet die Faszination solider Mechanik. Ein echter Trumpf ist dabei das hochwertige Shelter-MC, das durch hohe Leistung besticht, ohne den überraschend günstigen Paketpreis aus der hart umfochtenen Kampfzone herauszuheben.”

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Acoustic Solid 311 - nur Laufwerk 1.699,-- Euro
Acoustic Solid 311 mit Tonarm WTB 370 2.199,-- Euro
Acoustic Solid 311, WTB 370 und MC-System Shelter 301 II 2.899,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 9 +++