Exposure 3510

Exposure 3510 Integrated
Ein Prachtstück von Vollverstärker

Exposure 3510 Integrated schwarz

Die jüngste Revision von Exposures Oberklasse-Lineup bringt den wunderbaren Exposure 3510 Integrated von der Insel zu uns nach Deutschland. Wie immer bei Exposure ein äußerst “geradliniges” Stück Technik mit besonderen klanglichen Meriten.

So stellt sich der klassische Hifi-Liebhaber einen Vollverstärker vor: Satte 12 Kilogramm Gewicht, ebenso “satter” Lauf des Lautstärkepotentiometers, genügend Eingänge, Kopfhörerausgang… Dazu gibt es dann als “Extra” noch die Möglichkeit der Aufrüstung mit einer Phonoplatine (MM oder MC) oder einer D/A-Wandlerplatine.

Exposure 3510 Integrated schwarz

Im inneren arbeitet eine traditionelle Endstufe (2 x 110 Watt an 8 Ohm) mit bipolaren Transistoren alter Schule, natürlich versorgt durch einen dicken Ringkerntransformator. Die Vorstufe ist rein passiv aufgebaut und sorgt für ein ungefiltertes “Durchreichen” der Musik.

Der (erstmals seit langer Zeit wieder in einem Exposure-Vollverstärker vorhandene) Kopfhörerausgang ist kein Alibi-Feature, sondern wird auch anspruchsvolle Kopfhörer-Fans zufrieden stellen. Die gleiche Zufriedenheit darf der Vinyl-Freund mit einem der optionalen Phono-Boards erwarten. Der diskrete Aufbau sorgt hier für höchsten Klanggenuss mit außergewöhnlich gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Exposure 3510 Integrated schwarz

Neben einer Tape-Schleife gibt es gleich 2 Paar Pre-Out-Buchsen, welches den Exposure 3510 Integrated im Zusammenspiel mit weiteren Endstufen fit für Bi- und Tri-Amping macht – eine Spezialität, die Exposure bereits seit Jahrzehnten sehr erfolgreich propagiert und mit superben Produkten in die Praxis umsetzt.

Das Vollverstärker-Schmuckstück ist in schwarzer oder titan-silberner Ausführung zu haben. Die Maße betragen 440 x 115 x 300 mm (B x H x T).

Exposure 3510 Integrated Titan

 

Michael Lang empfiehlt zusammenfassend – allen, die einen neuen Verstärker suchen – im Test von STEREO (10/2021): “…sollten Sie den Exposure ganz weit oben auf Ihrer Liste der anzuhörenden Geräte platzieren. Ihn erlebt zu haben, könnte Ihrer Leidenschaft für HiFi und Musik neuen Schwung verleihen.” – “Preis/Leistung exzellent”

“Mehr sein als scheinen”, titelte Roland Kraft für stereoplay für den Testbericht in Ausgabe 11/21. “Fazit: Understatement plus Leistung plus jede Menge Klang: Exposure baut so stilsicher wie immer und schafft es mit traumwandlerischer Sicherheit, dass der Besitzer stolz und zufrieden hinter das Thema (Voll-)Verstärker einen dicken Haken setzen wird.” 

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Exposure 3510 Integrated titan oder schwarz 2.649,-- Euro
Phono-Modul (MM oder MC) 299,-- Euro
DAC-Modul 399,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 9 +++