JBL HDI-3600

JBL HDI-3600
Kraft und Dynamik in kompakterer Form

JBL HDI-3600 Grey Oak

Wem das große Schwestermodell JBL HDI-3800 vielleicht etwas zu mächtig ist (oder zuhause nur einen mittelgroßen Raum hat), gleichzeitig aber nicht deren Qualitäten wie sehr gute Dynamik und potente Basswiedergabe missen möchte, für den kann die JBL HDI-3600 eine interessante Alternative darstellen.

Auch die JBL HDI-3600 stellt ein Zweieinhalb-Wege-Bassreflexsystem dar, mit jeweils drei 165-mm-Aluminium-Matrix-Tieftönern und einem 1-Zoll-Kompressionstreiber, der auf ein Horn mit der patentierten HDI-Technologie  (High-Definition Imaging) spielt.

JBL HDI-3600 Grey Oak

Im Zusammenspiel mit optimierten Gehäuse- und Reflexport-Geometrien steht die JBL HDI-3600 für kraftvollen, dennoch auch feinzeichnenden Sound. Sie lässt dynamisch garantiert nichts “anbrennen”, bietet im Bass ordentlich Schub. Auch für die HDI-3600 gilt: Ein toller Allrounder, aber besonders glücklich dürften hier diejenigen werden, bei denen Pop, Rock, Blues, Electronica etc. auf dem Menüplan stehen (Klassikfans wenden sich wegen geeigneter Alternativen gerne vertrauensvoll an uns).

Die HDI-3600 gibt es in den Gehäuseausführungen Eiche Grau, Walnuss oder schwarzer Hochglanzlackierung. Die magnetisch fixierten Abdeckungen sind immer schwarz.

JBL HDI-3600

Technische Daten:

  • Gehäusetyp: Bassreflex-Design mit rückwärtiger Öffnung
  • Hochtonlautsprecher: 1-Zoll-Kompressionstreiber
  • Tief-/Mitteltonlautsprecher: Drei 165-mm-Tieftöner mit schwarzer Aluminium- Matrix-Membran
  • Frequenzgang: 38 Hz – 30 kHz (-6 dB)
  • Übergangsfrequenz: 900 Hz, 2000 Hz
  • Wirkungsgrad: 90 dB / W / m
  • Nennimpedanz: 4 Ohm
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 20 W – 250 W
  • Abmessungen. 986,5 x 255 x 342 mm (H x B x T)
  • Gewicht: 28 kg pro Box

JBL HDI-3600 Grey Oak

Bei stereoplay (11/2020) kam man nach dem Test zu folgendem Fazit: „Die JBL zähmt das Horn und klingt ausgewogen wie feinauflösend-ziseliert, ohne von ihrer überbordenden Dynamik und Spielfreude auch nur einen Iota dranzugeben. Braucht größere Räume, belohnt dann aber mit unschlagbarem Rockkonzert-Feeling.“

Unverbindliche Preisempfehlung:
JBL HDI-3600 3.398,-- Euro pro Paar

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

______________________________

Übrigens: Wir sind bei Audio-Creativ zwar nicht die gaaaaaanz großen Heimkino- und Mehrkanal-Freunde, aber wir besorgen natürlich auf Wunsch auch gerne die passenden Kompaktlautsprecher JBL HDI-1600, den Centerlautsprecher HDI-4500 und den Subwoofer JPL HDI-120P aus der gleichen Serie.

JBL HDI Serie Gey Oak