KLH Model Three

KLH Model Three
Klangstarke “Kompaktlautsprecher” im Vintage-Look

KLH Model Three English Walnut

Als kleinstes Modell der optisch vom Geist der 1970er angehauchten Serie von “großen Kompaktlautsprechern” der US-amerikanischen Traditionsmarke feiert jetzt die KLH Model Three Premiere auf dem deutschen Markt.

KLH Model Three

Wie auch beim sehr erfolgreichen größeren Schwestermodell KLH Model Five arbeiten die Chassis auf ein geschlossenes Gehäuse, wodurch die meisten Räume viel weniger zu unschönen Resonanzen im Bassbereich angeregt werden als durch übliche Bassreflexkonstruktionen. In den KLH Model Three ist ein Basstreiber mit 20 cm Durchmesser für die tiefen und mittleren Töne zuständig, um die hohen Töne kümmert ich ein 2,5-cm-Hochtöner mit Aluminiumkalotte.

KLH Model Three English Walnut

Die KLH Model Three haben einen sehr entspannten Sound, der nie aufdringlich wird. Da der Wirkungsgrad der Lautpsrecher nicht besonders hoch ist, empfehlen wir die Kombination mit einem kräftigen Transistor- oder Hybridverstärker.

KLH Model Three English Walnut

Auch die KLH Model Three gibt es in den wunderschön gearbeiteten Gehäusen mit Echtholzfurnier wahlweise in “English Walnut” oder “West African Mahogany”.

_____________________________

Vergleich zwischen KLH Model Three und KLH Model Five

______________________________

Die chicen Abdeckungen werden magnetisch an der Front fixiert. Die stylischen, leicht gewinkelten Ständer sind im Lieferumfang der Lautsprecher dabei und vervollkommnen das Retro-Feeling für Ihre heimische Hifi-Anlage.

 

KLH Model Three West African Mahogany

Technische Daten:

  • 2-Wege-Lautsprecherbox mit geschlossenem Gehäuse
  • 8-Zoll-Papiermembran-Tiefmitteltöner
  • 1-Zoll-Aluminium-Hochtonkalotte
  • Frequenzgang: 44 Hz – 20.000 Hz (+/- 3 dB)
  • Wirkungsgrad: 85 dB / W / m
  • 3-Wege-Schalter zur Anpassung des Hochtons
  • Abmessungen ohne Ständer (H x B x T) : 49,5 x 31,1 x 26,7 cm
  • Höhe mit Ständern: 71,1 cm

Sensationelle 269 von 270 möglichen Punkten konnten die KLH Model Three im Test beim lite-magazin erzielen. Fazit: “Mit dem Model Three führt KLH die Tradition seiner legendären Lautsprecher fort. Das kleinste Familienmitglied der Model-Familie ist anspruchsvoll gestylt und setzt auf altbewährte KLH-Tugenden. Nimmt man sich etwas Zeit für die korrekte Aufstellung, begeistert das Model Three durch seine korrekte, souveräne und ehrliche Musikreproduktion. Hierbei helfen auch die mitgelieferten Stative, die die perfekte Ausrichtung auf den Hörplatz garantieren. Das KLH-Duo steht von nun an optisch wie klanglich im Mittelpunkt, neigt er aber niemals zur Übertreibung. Dank rückseitig platziertem Regler lässt sich der Sound zudem an jede Wohnumgebung und jeden Hörgeschmack anpassen. Anschließend kann man sich seiner Agilität, Grundtondynamik und facettenreichen Wiedergabe dieses Lautsprechers kaum entziehen. Das alles gibt es zu einem wirklich hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Das macht das Model Three für uns zu einem absoluten Highlight seiner Klasse!” Hier geht es zum gesamten Test.

Nach dem Test für stereoplay (10/22) kommt Marius Dittert zu folgendem Ergebnis: “KLHs Vintage-Speaker beweis Mut zur eigenen Größe: Er sieht aus wie eine Regalbox sollte aber bitte nicht im Regal landen. Richtig aufgestellt (was gerne auch etwas wandnäher bedeutet) beeindruckte das Model Three mit einem erstaunlich weitläufigen und ebenso feindifferenzierten wie integrierten Klang, der nicht nur, aber insbesondere Klassikhörer ansprechen wird. Ein weiteres Highlight ist ihr ‘geschlossener Acoustic-Suspension-Bass’, der den schmalen Grat zwischen warm-musikalisch und schlank-durchtrainiert sehr genau traf. Obendrein geht er für die Größe des Probanden schön tief und gibt sämtlicher Musik die nötige Substanz. Wir freuen uns auf mehr von KLH!”

Unverbindliche Preisempfehlung: 
KLH Model Three Walnuss oder Mahagoni 2.195,-- Euro pro Paar

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++