Tannoy Kensington GR

Tannoy Kensington GR – Das schlanke Stimmwunder!

Tannoy-Kensington-Image-1

Die neue Kensington Gold Reference (= GR) unterschiedet sich in ihren Abmessungen nicht von ihrem Vorgänger aus der SE-Linie. Die Technik wurde jedoch verfeinert und weiter optimiert.

Die Optik einer Lautsprecherbox der Tannoy-Prestige-Serie mag auf modisch eingestellte Käufer angestaubt wirken, doch das Stilempfinden konservativer britischer Kreise hat sich über die letzten Jahrzehnte nun mal nicht wirklich verändert und findet nach wie vor in vielen Ländern der Erde begeisterte Abnehmer.

Tannoy-Kensi-GR-1
Dass der Hersteller seit 1947 bei dieser Prestige-Baureihe alles richtig macht, darf als Indiz gelten, dass diese Baureihe äußerst erfolgreich ist. Die Konzeption mit dem Ziel einer angenäherten Punktschallquelle ist unverändert aktuell und lässt zahlreiche Besonderheiten erkennen.

Dreh- und Angelpunkt der Kensington ist ein 10 Zoll großes Koaxialsystem, das von den Schotten traditionell als Dual-Concentric bezeichnet wird.

Fachzeitschrift Audio schreibt im Dezember 2013: “…Der 10-Zoll-Dual-Concentric konnte Anblasgeräusche mühelos aufdecken ohne oberlehrerhaft nachzutreten. Menschliche Stimmen wurden von der Tannoy bereits bei kleinsten Lautstärken hingebungsvoll lebendig dargestellt und zentimetergenau auf der imaginären Bühne platziert.

Die Tester konnten mit der Kensington schmerzfrei unsittlich laut hören und die bis 1000 Watt reichende Leistungsanzeige des T+A zum Anschlag bringen, doch solche Orgien waren keineswegs erforderlich, um alle Strukturen zu durchblicken.

Letztlich vermittelte die Kensington einen in sich sehr stimmigen und facettenreichen Genießerklang, der nie aufdringlich daherkam. In unserer schnelllebigen Zeit erscheint diese Ausnahmebox wie ein magischer Zauberkasten, den man nach kurzer Eingewöhnung gar nicht mehr hergeben mag…”

Fazit: Das Retro-Design der Kensington ist Geschmackssache, doch beim Klang gibt es keine Diskussionen. Die puristische Auslegung als Zweiwegesystem mit reichlich Gehäusevolumen und großem Dual-Concentric führt zu einem sehr feinen Ansprechverhalten. Mit dieser Box können Sie sehr lange stressfrei Musik hören.

Technische Daten:

  • empfohlene Verstärkerleistung: 20 bis 250 Watt
  • Dauerbelastbarkeit: 125 Watt RMS
  • Spitzenbelastbarkeit: 500 Watt
  • Empfindlichkeit: 93 dB / 2,83 V / 1m
  • nominelle Impedanz: 8 Ohm
  • Impedanzminimum: 5 Ohm
  • Frequenzgang: 29 Hz – 27 kHz (-6 dB)
  • Abstrahlwinkel: 90 Grad

Unverbindliche Preisempfehlung: 12.990,– Euro pro Paar

Bei uns in der Vorführung!