Klipsch Klipschorn AK 6

Klipsch Klipschorn AK 6
König der Hörner

Klipsch Klipschorn AK 6 American Walnut

Mit dem Klipschorn kann der legendäre US-amerikanische Lautsprecherhersteller inzwischen auf eine 75-jährige Geschichte zurückblicken. Die aktuelle Version, das Klipschorn AK 6, kann dabei alle Hornlautsprecherfans mehr denn je begeistern – nach Meinung vieler das beste Klipschorn aller Zeiten.

Paul W. Klipsch

Natürlich haben sich das bewährte Konstruktionsprinzip und die daraus resultierenden einmalig guten Eigenschaften auch beim AK 6 nicht grundsätzlich geändert: 3-Wege-Hornlautsprecher, im Bass unterstützt durch die möglichst wandschlüssige Aufstellung in den Raumecken, extrem hoher Wirkungsgrad, hohe Auflösung, super Dynamik, kann sehr gut sehr laut, aber bei Bedarf auch ganz wunderbar und komplett sehr leise spielen.

Klipsch Klipschorn AK 6 American Walnut

Eigentlich werden alle Beschreibungen des Klipschorn diesem Ausnahmelautsprecher nicht gerecht – man muss es einfach gehört haben! Gerne natürlich bei uns in Riedenburg an verschiedenen Röhrenverstärkern und im Vergleich mit anderen Hochwirkungsgradlautsprechern.

Technische Daten:

  • Frequenzgang: 33 Hz – 20 kHz
  • Wirkungsgrad: 105 dB / W / m
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Tieftöner: K-33-E 15-Zoll-Konustreiber mit Glasfaser-Komposit-Membran in dreifach gefaltetem Exponentialhorn
  • Mitteltöner: K-55-X 2-Zoll-Kompressiontreiber mit Phenolharz-Diaphragma, Exponentialhorn
  • Hochtöner: K-771 1-Zoll-Kompressionstreiber mit Polyamid-Diaphragma, Tractrix-Horn 90 x 40 °
  • Trennfrequenzen: 450 Hz / 4.500 Hz
  • Abmessungen: 134,6 x 79,4 x 71,8 cm (H x B x T)
  • Gewicht: 100 kg pro Stück
  • lieferbare Ausführungen: Satin Black Ash (Esche schwarz matt), American Walnut (Amerikanisches Walnussholzfurnier), Natural Cherry (Kirschholzfurnier)
Klipsch Klipschorn AK 6 Ausführungen
v.l.n.r.: American Walnut, Satin Black Ash, Natural Cherry

Andreas Eichelsdörfer von AUDIO bringt es nach dem Test (Ausgabe 01/2019) auf den Punkt: “Das AK 6 ist ein Ausnahmelautsprecher in jeder Hinsicht: Preis, Gewicht, Wirkungsgrad, Klang… …das geniale Konzept von Paul W. Klipsch funktioniert.” Hier können Sie den kompletten Test nachlesen.

Unverbindliche Preisempfehlung:
Klipsch Klipschorn AK 6 23.000,-- Euro pro Paar

+++ vorführbereit in unserem Studio 9 +++

+++ Bitte beachten Sie auch: Das Klipschorn AK 6 wird in der Regel nur auf Bestellung gefertigt. Es ist dann mit einer Lieferzeit von ca. 4 Monaten zu rechnen. ++++

Klipsch Forte IV

Klipsch Forte IV
Forte – Der Name ist Programm

Klipsch Forte IV Distressed Oak
Klipsch Forte IV Distressed Oak

Für längere Zeit war die Klipsch Forte in Europa nicht im Programm der legendären amerikanischen Lautsprechermarke. Mit dem Modell Forte III gelang Klipsch ein umso stärkeres Comeback.

Klipsch Forte IV

Mit der neuesten Version, der Klipsch Forte IV, legt die Traditionsboxenschmiede aus Hope, Arkansas, noch mal einen drauf:  Diese Box klingt immer stark, mächtig, souverän – mit jeder Art von Musik!

Klipsch Forte IV Distressed Oak
Klipsch Forte IV Distressed Oak

Gegenüber dem Vorgänger wurde vor allem die Frequenzweiche komplett überarbeitet. Dazu gesellt sich ein neuer Treiber für den Mittelton, der nun mit einem Kunststoff-Diaphragma aus Polyimid arbeitet.

Klipsch Forte IV Natural Cherry
Klipsch Forte IV Natural Cherry

Natürlich ist auch die Forte IV ein Hornlautsprecher (Mittel- und Hochton), unterstützt durch ein 12-Zoll-Basschassis und einen 15-Zoll-Passivradiator auf der Rückseite. Die Treiberbestückung garantiert einen hohen Wirkungsgrad, tolle Dynamik und unbändige Spielfreude!

Klipsch Heritage Furniere
Furniere für die Forte IV (v.o.n.u.): American Walnut, Natural Cherry, Black Ash, Distressed Oak; daneben die unterschiedlichen Frontbespannungen

Erfreuen kann man sich auch daran, dass Klipsch an der Verarbeitungsqualität der Gehäuse und der Furniere gegenüber früheren Serien erheblich zugelegt hat. Die Forte kommt mit spiegelbildlich ausgesuchten Furnieren in vier verschiedenen Ausführungen und deckt somit alle Geschmäcker ab.

Klipsch Forte IV Lineup
v.l.n.r.: Distressed Oak, Black Ash, Natural Cherry, American Walnut

Technische Daten und Ausstattungsmerkmale:

  • Hochtöner: K-100-TI 1-Zoll-Treiber mit Titan-Diaphragma, K-79T-Horn
  • Mitteltöner: K-702 1,75-Zoll-Treiber mit Polyimid-Diaphragma, K-703M-Horn
  • Bass: K-281 12-Zoll-Konustreiber, KD-15 15-Zoll-Passivradiator
  • Frequenzgang: 38 – 20.000 Hz
  • Wirkungsgrad: 99 dB / W / m
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Trennfrequenzen: 650 Hz / 5,2 kHz
  • Abmessungen: 90,81 x 42,24 x 33 cm (H x B x T)
  • Gewicht: 32,7 kg pro Box
  • 10 Jahre Garantie!
Klipsch Forte IV Black Ash
Klipsch Forte IV Black Ash

Andreas Eichelsdörfer schreibt zur Klipsch Forte IV in AUDIO (07/2021): “Für mich ist die Forte IV die schlaueste Wahl aus der Klipsch-Heritage-Serie, denn sie bietet die ideale Symbiose aus Klang, Abmessungen und Preis. Sie klingt ausgewogener als die Forte II, behält aber alle Tugenden ihrer Vorgängerin. Wer eine Forte III sein Eigen nennt, darf zufrieden sein. Wer aber noch keine hat, sollte beim Händler in die Forte IV reinhören – es lohnt sich.”

So konnte die Klipsch Forte IV nun auch den 2. Platz in der Leserwahl von AUDIO zum “Goldenen Ohr 2022″ in der Kategorie “beste Standbox bis 7.000 Euro” erringen.

Für stereoplay (7/22) kommt Bernd Theiss zu folgendem Fazit: “Ohne Zweifel ist die Klipsch Forte IV ein bis ins Detail ausgereifter Schallwandler. Es war mir eine Freude, diesen Lautsprecher zu testen.” – “Preis/Leistung überragend” – “stereoplay Highlight”. Den kompletten Test lesen Sie hier.

 

Klipsch Forte IV American Walnut
Klipsch Forte IV American Walnut
Unverbindliche Preisempfehlung:
Klipsch Forte IV 6.400,-- Euro pro Paar

+++ in Ausführung Distressed Oak vorführbereit in unserem Studio 8 +++

Klipsch Cornwall Forte Heresy
In unserem Studio 8 im Vergleich zu hören: Klipsch Cornwall IV, Klipsch Forte IV und Klipsch Heresy IV