Lavardin ISx Ref

Lavardin ISx Ref
Edler Vollverstärker aus Frankreich

Lavardin ISx Ref

Mon Dieu! Sieht der aber elegant aus! Ja, Geschmack hatte man in Frankreich schon immer, nicht nur, was die Optik angeht, auch viele audiophile Ohren haben Ihr Zuhause in der Grande Nation. Jetzt ist eines der Schmuckstücke auch bei uns in Riedenburg zu haben. Der Vollverstärker Lavardin ISx Ref vereint dabei alle Tugenden, die den superben Ruf der französischen Hifi-Edelschmiede begründen.

Lavardin ISx Ref

Die Ausstattung ist puristisch und aufgeräumt, innen wie außen. 4 Eingänge, einer davon gegen Aufpreis auch mit einer sehr hochwertigen Phonovorverstärkersektion für MM-Systeme, Anschlüsse für 1 Paar Lautsprecher, für das Netzkabel, “harter Netzschalter”, das war’s auf der Rückseite.

Lavardin ISx Ref

Auf der Vorderseite dann auf der massiven Alufront aus dem vollen gedrehte Regler für Eingangswahl und Lautstärke. Echt chic – und mehr braucht kein Mensch. Die reduzierte Optik hier wird eigentlich nur noch durch die Fernbedienung getoppt.

Der sehr rührige deutsche Vertrieb für die Lavardin Verstärker hält noch folgende Tipps bereit: Als Unterlage haben sich Birkenholz-Multiplex-Platten mit ca. 3 Zentimeter Stärke als vorteilhaft erwiesen. Das mitgelieferte Netzkabel ist bereits nach klanglichen Aspekten ausgesucht. Über teure Cinchkabel sollte man sich nicht allzu viele Gedanken machen, lieber darauf achten, dass die wichtigste Quelle an Eingang Nr. 4 angeschlossen ist, hier sind die Signalwege am kürzesten. Der Verstärker kann bei Nichtgebrauch gerne auch komplett vom Netz getrennt werden, er muss nicht dauernd "am Strom" hängen.

Im Inneren geht es ähnlich aufgeräumt zu – da, wo sich das klangliche Geheimnis der Lavardin-Verstärker versteckt. Hier zählen nicht endlose Leistung (wenngleich mit 2 x 50 Watt an 8 Ohm oder 2 x 104 Watt an 4 Ohm auch für nicht so wirkungsgradstarke Lautsprecher geeignet), sondern Klangfarben, Natürlichkeit, Raum und Musikalität.

Lavardin ISx Ref

Den ISx Ref gibt es mit schwarz oder rot eloxierten Frontplatten, er wiegt 6,5 Kilogramm und die Maße betragen 43 x 8 x 34 cm (B x H x T).

In Heft 1/2019 der ImageHifi war Testredakteur Christian Bayer übrigens sehr begeistert von diesem Prachtstück von Vollverstärker: “…Am Ende des Lavardin-Wegs steht ein Klang, der kaum mit dem anderer Verstärker vergleichbar ist. Es ist ein vollkommen untechnischer, kategorieloser, genrefreier Klang, der sich tatsächlich nur an der Musik orientiert. Hat also Lavardin tatsächlich gefunden, wonach so viele Hersteller gesucht haben? Nach meiner Erfahrung lautet die Antwort eindeutig: Ja. …”

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Lavardin ISx Ref Vollverstärker 3.680,– Euro
Lavardin ISx Ref Vollverstärker mit Phono MM 4.185,– Euro
Aufpreis Fernbedienung 290,– Euro

Bei uns in der Vorführung!