Unison Research Unico CD Uno

Neu!
Unison Research Unico CD Uno

Mit dem Unison CD Due zog 2015 ein echter Referenzplayer Einzug ins Programm von Unison. Jetzt legten die Italiener nach und bieten auch den kleineren Bruder,  den Unison Research Unico CD Uno, an.

Unison-CD-Uno-bl.-1

Wie bei allen Geräten der Unico-Serie arbeitet auch hier in der Ausgangsstufe  ECC-Röhren, wenn auch in etwas vereinfachter Konfiguration als beim Spitzenmodell CD Due.

Durch zusätzliche Digitaleingänge, Bluetooth und USB-Eingang stellt dieser CD-Player einen echten Mehrwert dar und macht diesen High-End-Player auch zum hochwertigen D/A-Wandler für vielerlei Anschlüsse.

Unison-CD-Uno-si.-1

Das neue Modell, das ebenfalls äußerst wertig verarbeitet ist und erstaunlich nahe am CD-Due spielt, ist wahlweise mit naturfarbig silberner (glaskugelgestrahltes Aluminium) oder schwarz anodisierter Frontplatte verfügbar und bei uns in der Vorführung!

Unison-CD-Uno-si.-2
Technische Daten:

  • Digitaleingänge:
    1 x USB 2.0 Audio Class (PCM: 44,1 – 48 – 88,2 – 96 – 176,4 – 192 – 352,8 oder 384 kHz, 16 bis 32 Bit; DSD64 – DSD128 – DSD256)
    1 x Toslink: (PCM: 44,1 – 48 – 88,2 oder 96 kHz, 16 bis 24 Bit, mit sehr hochwertiger Signalübertragung auch bis 176,4 kHz und DSD64 als DoP)
    1 x Bluetooth: Profile A2DP, SSP (HID mit Android Smartphones) Samplingfrequenzen: 44,1 oder 48 kHz bei 16 Bit
  • Digitalausgänge: 1 x S/PDIF, 0,5 Vpp an 75 Ohm
  • Display: 128 X 64 Pixel  graphisches OLED-Display weiß
  • DAC: ESS Sabre ES9018K2M mit Jitter-Reduktion

Unverbindliche Preisempfehlung: 2.299,– Euro 

Bei uns in der Vorführung!