Unser Sortiment – Große Auswahl für jedes Budget

Wir führen ein sehr breites Sortiment an Hifi-Geräten, Lautsprechern und Zubehör. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei uns auf Röhrenverstärkern, Lautsprechern mit hohem Wirkungsgrad und Schallplattenspielern.

Studio 1 im Juni 2017
Blick in Studio 1 – hochwertige Röhrenelektronik und Lautsprecher der Premiumklasse

Die hier genannten Preise sind immer die unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Je nach Modell können wir sehr attraktive Konditionen anbieten, die Sie bitte telefonisch erfragen mögen.

Beachten Sie auch unsere immer wieder aktualisierten Sonderangebote.

Facebook-Logo Auch auf unserer Facebook-Seite informieren wir immer über Neuigkeiten in unserem umfangreichen Sortiment.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern, Schmökern, Entdecken, Staunen…

CocktailAudio X40

CocktailAudio X40
Sonderpreise – solange Vorrat reicht!

CocktailAudio-X40-dark-silber-1

 

Den universellen Musik-Server mit allen nur denkbaren Funktionen für Musikstreaming im Netzwerk gibt es jetzt zum Sonderpreis – solange Vorrat reicht.

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.499,– Euro

Unser Sonderpreis: 1.299,– Euro (solange Vorrat reicht)

Sonderpreis für unseren CocktailAudio X40 in silber aus der Vorführung: 1.249,– Euro (Einzelstück)

Gerne konfigurieren wir gegen Aufpreis natürlich auch die Aktionsgeräte mit einer passenden Festplatte oder SSD nach Ihren Wünschen.

Einen ausführlichen Prospekt für dieses Multitalent finden Sie hier.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Wiedergabe von DSD64 (2,8224 MHz), DSD128 (5,6448 MHz), DXD (24 Bit / 352,8 kHz), PCM-Signal bis zu 32 Bit / 384 kHz inklusive 24 Bit / 192 kHz WAV / FLAC und viele andere hochauflösende Audioformate
  • ES9018K2M Sabre 32 Referenz DAC
  • XMOS 32Bit / 500 MIPS Digitalsignalprozessor
  • Phono-Eingang (Moving Magnet) für Plattenspieler
  • Digitalisieren Sie ihre alten Platten und Kassetten mit bis zu 192kHz/24 Bit Abtastrate
  • Musik Streaming Dienste wie Qobuz, Simfy und Internet Radio.
  • UPnP Media Server & Renderer für Streaming und Fernsteuerung.
  • 5 Zoll Farbdisplay TFT mit grafischer Bedienoberfläche
  • HDMI Ausgang zur Ausgabe des Menüs auf einen externen Bildschirm
  • Unterstützung für 3,5-Zoll- und 2,5-Zoll-Festplatten und -SSD
  • Ringkernnetzteil
  • FM-Radio-Empfänger
  • Aufnahmemöglichkeit mit bis zu 192 kHz / 24 Bit
  • Bedienung und Verwaltung über Webinterface an PC / Tablet / Smartphone via Webbrowser
  • Unterstützung von vielen verfügbaren Apps zur Musikwiedergabe
  • Hochwertiges Metallgehäuse mit 12mm starker, gefräster Aluminiumfront
  • Vielfältige Softwarefunktionen
  • Gapless-Wiedergabe

Markus Leibl urteilt im Test von Hifi-Stars in der Ausgabe 30 vom März 2016: “Ein Musikserver mit Vollausstattung, der sowohl durch die gute Bedienbarkeit als auch durch seine Verarbeitungsqualität überzeugt. Alles funktioniert einwandfrei und reibungslos, wobei ich vor allem die mitgelieferte Fernbedienung lobend erwähnen möchte. Preisklassenbezogen ist der Cocktail Audio X40 ganz vorne mit dabei und jeden Euro wert. Es sind unter anderem seine Vielseitigkeit und das klassische Design, die ihn so einzigartig interessant machen. Den X40 sollten Sie auf Ihrer Liste haben, wenn Sie einen Musikserver mit Vollausstattung suchen.”

CocktailAudio-X12-Laptop-Banner-1

Technische Daten:

  • Prozessor & Speicher: Integrierter 700 Mhz MIPS Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 4 Gbit, DDR2 800Mhz
  • CD-Player: Fronteinzug
  • Unterstützte Medientypen: CD, CD-DA, CD-R, CD-RW, DVD-R/RW
  • Display: 5″ TFT LCD (800 x 480 Pixel)
  • Alternativ externer Bildschirm über HDMI
  • Bedienung: Fernbedienung, PC, iOS, & Android Gerät mit angepassten Webinterfache und vielen freien UPNP Anwendungen auf Smartphones und Tablets
  • Analoge Ausgänge:
    Symmetrisch (Pre-out): AES/EBU XLR, Dynamische Bandbreite : -120dB,THD+N (Max 4,5 V rms, Stereo): 127 dB DNR
    Unsymetrisch (Pre-out): RCA L/R, Dynamische Bandbreite : -120dB THD+N (Max 2Vrms, Stereo, 127dB DNR
  • Kopfhörer: 6,3 mm Anschluss, 2 x 500 mW, 32 Ohm, 0,1% THD
  • DAC-Chip: ES9018K2M SABRE 32
  • Digitale-Ausgänge:
    1 x Toslink, Abtastrate bis zu 24 Bit / 192 kHz
    1 x Koaxial SPDIF 75 Ohm RCA, Abtastrate bis zu 24 Bit / 192 kHz
    1 x AES / EBU XLR 110 Ohm, Abtastrate bis zu 24 Bit / 192 kHz
  • Analoge Eingänge:
    1 x Line In Cinch, 2 V RMS
    1 x Aux In 3,5 mm Klinkenstecker an der Gerätefront, 800 mV RMS
  • Digital-Eingänge:
    1 x Toslink, Abtastrate: bis zu 24 Bit / 192 kHz
    1 x Koaxial, Abtastrate bis zu 24 Bit / 192 kHz
  • Phono-Eingang: MM, Empfindlichkeit 7,5 mV
  • Tuner: FM-Radio, Frequenzbereich 87,5 – 108 MHz mit RDS, FM-Antenne 75 Ohm
  • Weitere Anschlüsse: 3 x USB Host Ports (1 vorne / 2 hinten)
  • Netzwerk:
    Kabel: Ethernet LAN (10 / 100 / 1000 Mbps) LAN
    Drahtlos (optional): 801.11b/g/n WiFi USB Dongle
  • HDMI-Ausgang (nur Video): Anschlussmöglichkeit für externen Bildschirm zur Darstellung des Gerätemenüs oder Diashow
  • Netzteil:
    Audio Netzteil: Ringkern Netzteil, Leistung 75W
    Standby Netzteil: 5V/1A Schaltnetzteil
  • Unterstützte Speicher (Aufnahmeträger für Festplatten wird mitgeliefert): Festplatten oder SSD 2,5″/3,5″-SATA, bis zu 4TB
  • Unterstützte Formate und Kodierungen: DSD64 (2,8224 MHz), DSD128 (5,6448 MHz), DXD (24 Bit / 352,8 kHz), bis zu 32 Bit / 384 kHz PCM Signal inklusiv HD FLAC (24 Bit / 192 kHz), HD WAV (24 Bit / 192 kHz), APE/CUE, WAV, FLAC, ALAC, AIFF, AIF, AAC, M4A, MP3, WMA, Ogg Vorbis, PCM, M3U, PLS, etc
  • Unterstützte Netzwerkprotokolle: UPnP (DLNA) Server/Client/Media Renderer, Samba Server/Client, FTP Server, Web Server, etc.
  • Internetdienste:
    Internet Radio (Reciva Internet Radio)
    Online Musik Dienste ( Qobuz, Simfy, weitere in Vorbereitung Anmeldung/Abo notwendig)
  • Unterstützte Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Tschechisch, Niederländisch, Chinesisch, Russisch, Dänisch, Koreanisch, etc (weitere Sprachen auf Anfrage möglich)
  • Spannungsversorgung: AC 220V – 240V, 50/60Hz (Für Europa) – 110V Version ist ebenfalls verfügbar
  • Gehäusedaten:
    Material Front: 12 mm dickes, CNC gefrästes massives Aluminium
    Material Drehregler: CNC gefrästes massives Aluminum
    Material Gehäuse: Metall
  • Maße ohne Standfüße: 435 x 325 x 88 mm (B x T x H)
  • Maße mit Standfüßen: 435 x 325 x 98,5 mm (B x T x H)

CocktailAudio-X40-silber-1

Keces E40 Vollverstärker

Keces E40
Kompakter Vollverstärker mit USB- und Phono-Eingängen

Keces E40

Wer hätte das gedacht: Zunehmend vereinen moderne Verstärker digitale und analoge Welten “unter einem Dach”. Mit dem Vollverstärker Keces E40 kommen sowohl Liebhaber von Schallplatten als auch Verfechter von Computer-Audio voll auf ihre Kosten. Und trotz kräftiger Verstärkerstufen und hochwertigem Netzteil (schon immer eine Domäne der bei uns noch recht jungen Marke aus Taiwan) nimmt der E40 dabei noch nicht einmal die Fläche eines DIN-A-4-Blattes ein.

Keces E40

Immerhin 2 x 40 Watt Ausgangsleistung (an 8 Ohm, 2 x 60 Watt an 4 Ohm) stellt der Kleine an den massiven Lautsprecherklemmen zu Verfügung. Eingangsseitig stehen zwei Paar analoge Hochpegeleingänge, ein Phono-MM-Eingang für den Anschluss des Plattenspielers und ein USB-Eingang für Computer, Tablet, Smartphone etc. bereit. Dank Pre-Out-Buchse kann man bei höherem Leistungsbedarf auch eine weitere Endstufe oder z.B. einen Subwoofer anschließen. Eine hochwertige Kopfhörerbuchse komplettiert die umfangreiche Ausstattung.

Keces E40

Das massive Aluminiumgehäuse verhindert zuverlässig störende Einstrahlungen, bringt 4 Kilogramm auf die Waage und misst 220 x 220 x 66 mm. Und mit der chicen Fernbedienung haben Sie Eingangswahl und Lautstärke jederzeit unter Kontrolle.

Unverbindliche Preisempfehlung: 599,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Hafler HA75 Kopfhörerverstärker

Hafler HA75 und HA75 DAC
Geniale Röhrenverstärker aus Kanada für alle Kopfhörerfreunde

Hafler HA75

Vom Studiospezialisten Hafler kommen nicht nur die hervorragenden Phonovorverstärker, jetzt gibt es auch nicht weniger sensationelle Kopfhörerverstärker – mit Röhren und wahlweise auch mit USB-DAC.

Hafler HA75
Hafler HA75 mit Durchschleifmöglichkeit und der Option der Mitnutzung der Röhrenverstärkerfunktion für externe Quellen

Beide Geräte – der HA75 und der HA75 DAC – arbeiten komplett im Class-A-Modus und benutzen eine Röhre vom Typ 12AX7 (ECC 83). Ein spezielles Netzteil liefert die für die Röhren und den Rest der Schaltung benötigten unterschiedlichen Spannungen.

Hafler HA75 DAC
Nur einen analogen Eingang (wahlweise Cinch oder XLR), dafür einen USB-Anschluss zur Ansteuerung des D/A-Wandlers im Modell HA75 DAC

Am HA75 besteht die Möglichkeit mittels eines Reglers die negative Rückkopplung auf die Verstärkerschaltung stufenlos zu regeln. So kann man die persönlich gefälligste Klangsignatur leicht auswählen.

Beide Modelle verfügen über eine mit “Focus” betitelte Lautsprechersimulation bzw. Crossfeed-Schaltung. Auch hier ist eine stufenlose Regelung möglich.

Im HA75 DAC kommt ein hochwertiger D/A-Wandler zum Einsatz, der über einen USB-Eingang angesteuert werden kann und digitale Kost bis zu 24 Bit / 192 kHz entgegennimmt. Zusätzlich kann beim HA75 DAC auch noch die Ausgangsimpedanz auf die Impedanz des Kopfhörers angepasst werden.

Hafler HA75 DAC

Mit dem “VOX”-Schalter kann man wahlweise den Bassbereich etwas verstärken oder eine Loudness-Korrektur durchführen.

Im Test von Stereoplay (Ausgabe 04/2017) konnte zusammenfassend konstatiert werden: „Der Hafler HA75 Kopfhörerverstärker klingt mit seiner 12AX7-Röhre nicht nur super, sondern bietet auch eine reiche Spielwiese zum Ausprobieren – nicht nur für Kopfhörer: Quellgeräte können ebenfalls in den Genuss der Hafler-Behandlung mit Röhre, Crossfeed- und Fokus-Einstellung kommen.“

Und ear in resümierte in Ausgabe 10/2016: „Wer einen toll klingenden, sehr variablen Kopfhörerverstärker sucht, sollte sich unbedingt einmal mit dem Hafler HA75 Tube Head beschäftigen. Der kann ein wenig ‚romantisch‘ aber auch sehr nüchtern klingen, bietet eine intelligente Crossfeed-Schaltung und vielfältige Anschlussmöglichkeiten.“

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Hafler HA75: 1.299,– Euro
Hafler HA75 DAC: 1.599,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Matrix Audio Mini-i pro

Matrix Audio Mini-i pro
D/A-Wandler, Vorstufe, Kopfhörerverstärker zum Budgetpreis

Matrix Audio Mini-i pro

In einem sehr kompakten und chicen Gehäuse vereint Matrix Audio im neuen Modell Mini-i pro eine Menge modernster Technik:

  • USB-DAC mit höchstwertigem Wandlerchip ESS ES9016 Sabre, der auch über die drei weiteren digitalen Eingänge angesprochen werden kann
  • 2 Paar Vorverstärkerausgänge (Cinch und XLR)
  • High-End-Kopfhörerverstärker

Matrix Audio Mini-i pro

Das stylische Gerät mit OLED-Display und super edler Fernbedienung taugt dabei gut als Zentrale für eine sehr minimalistische Hifi-Anlage – Computer oder Smartphone, Mini-i pro, Kopfhörer oder Aktivlautsprecher – und einem sehr hochwertigen Musikgenuss zu überschaubarem Budget steht nichts mehr im Weg.

Der Wandler kommt mit PCM-Daten bis 24 Bit / 192 kHz zurecht, über USB sogar bis 384 kHz Samplingrate. Darüber hinaus wird auch die Wandlung von DSD-Signalen bis 5,6448 MHz (DSD 128) unterstützt.

Das Netzteil arbeitet klanglich vorteilhaft noch mit einem echten Ringkerntransformator. Die Lautstärkeregelung arbeitet digital und erlaubt so eine feine Pegelabstufung bei gleichzeitig hervorragender Kanalgleichheit. Weitere technische Details können hier eingesehen werden.

Matrix Audio Fernbedienung

Unverbindliche Preisempfehlung: 599,– Euro, lieferbar mit silberner oder schwarzer Frontblende.

Bei uns in der Vorführung!

ZeroUno DAC D/A-Wandler von Canever Audio

Canever Audio
ZeroUno
DAC in neuester Version

D/A-Wandler mit voller Konzentration auf die Musik

ZeroUno DAC

Ja, im ZeroUno DAC von Canever Audio steckt eine Menge Technik. Ausgeklügelte Filterstufen, ultrapräzise Taktgeber, diskret aufgebaute höchstwertige Stromversorgungen für alle Sektionen, einer der besten D/A-Wandlerchips auf dem Markt, Röhrenausgangsstufe, digitale Lautstärkeregelung und, und, und …..

Und jetzt bieten die aktuellsten Geräte der MKII-Version einige Features, die wir hier besonders hervorheben wollen:

  • Ein wichtiger Unterschied zum bisherigen Modell bezieht sich auf die die XLR-Analog-Ausgänge. Bisher lag an diesen Ausgängen KEIN symmetrisches Analog-Signal an (wie auch im Manual bzw. Datenblatt und auch in den Testberichten vermerkt). In der aktuellen MKII-Version wird das analoge Ausgangssignal am Ende der Röhrenausgangsstufe durch zwei hochwertige Übertrager von Lundahl symmetriert. Viele Produkte des Mitbewerbs bieten ebenfalls symmetrische Ausgänge an. Meist erfolgt die Symmetrierung dort jedoch mittels einfacher OP-Verstärkerschaltungen. Die beiden unsymmetrischen Cinch-Ausgänge sind bzw. bleiben zusätzlich eingebaut und sind uneingeschränkt auch parallel zu den XLR-Ausgängen nutzbar.
  • Die Zwischenübertrager in der D/A-Stufe besitzen jetzt einen (noch) kräftigeren Kern. So konnte die max. Ausgangsspannung für das Analogsignal von bisher ca. 2,3 V auf ca. 4 V erhöht werden. Mit dieser höheren Ausgansspannung lassen sich nun auch weniger empfindliche Endstufen zuverlässig an- bzw. aussteuern.
  • In „klangkritischen“ Bereichen der Schaltung kommen nun hochwertige Zinnfolien Kondensatoren von Mundorf (MCap ZN) zum Einsatz.
  • Die Filterung und Stabilisierung der Anodenspannung der CV181-Ausgangsröhren wurde nochmals verbessert.
  • Die Röhrensockel für die CV181-Röhren in der Ausgangsstufe bestehen nun aus Teflon und gewährleisten so optimale thermische Umgebungsbedingungen für die Röhren.
  • Alle analogen und digitalen  Aus- bzw. Eingänge sind nun durchgängig mit Buchsen der Firma NEUTRIK bestückt.
  • Die galvanische Entkopplung aller Digitaleingänge incl. des USB-Eingangs wurde nochmals verbessert.
  • Die 5-V-Spannungsversorgung des USB-Receiver-Chips ist komplett unabhängig von der Versorgungsspannung in der USB-Zuleitung. Die Kapazität der Kondensatoren für die Pufferung der internen 5-V-Spannungsversorgung wurde von 1 Farad auf 4 Farad (!!) erhöht.
  • Die Filterung der Digitalschaltung wurde nochmals erhöht, um die Beeinflussung der Analogschaltung durch digitale Störkomponenten zusätzlich zu vermindern. Last but not least: Der ZeroUno DAC MKII ermöglicht das Upgrade zu einem weiteren DAC-Modell mit erweiterter Ausstattung, welches (voraussichtlich) zum Jahreswechsel vorgestellt wird!

ZeroUno DAC
Und obwohl dieser bildschöne Wandler mit feinsten Komponenten vollgepackt ist, so dient dies doch nur einem Zweck: Der möglichst naturgetreuen Musikreproduktion.

Sie werden begeistert sein, auf welch “analog” klingendem Niveau eine Wandlung Ihrer digitalen Musikfiles mit einem DAC wie dem ZeroUno möglich ist!

ZeroUno DAC
Dass man bei Canever Audio auch noch an eine komfortable Fernbedienung für den ZeroUno gedacht hat, freut einem beim Eintauchen in die Sphären dieser tollen Musikmaschine umso mehr.

Roland Kraft kommt im Test bei LowBeats zu folgendem Ergebnis: “Das Fazit kann in diesem Fall nur lauten: unbedingt anhören. Denn der ZeroUno DAC hängt die Messlatte jetzt in Gefilde, die bis dato unerreichbar schienen. Glückwunsch zu diesem unglaublich guten Erstlingswerk!” – Den ganzen Test können Sie hier lesen.

Auch Roland Dietl vom Online-Magazin hifistatement.net konnte sich im Test vom April 2016 für den ZeroUno DAC begeistern: “…Ein optisch und klanglich eindrucksvoller DAC abseits des Üblichen. Ich habe mit ihm viele Stunden mit großem Vergnügen und völlig entspannt Musik gehört. Dieser DAC kommt meinen klanglichen Vorstellungen ziemlich nahe… …Ein beeindruckendes Debüt! Der ZeroUno ist ein in jeder Hinsicht außergewöhnlicher DAC mit Traumklang. Unbedingt anhören und genießen.”

Klick here for an English version of Roland Dietl’s review at positive-feedback.com.

ZeroUno DAC

Die Digital-Analog-Wandlung erfolgt mittels des ESS SABRE32 ES9018S DAC Chip. Zur Optimierung der Wiedergabequalität wurde eine proprietäre Firmware zur Steuerung aller Funktionen des SABRE Chips entwickelt und implementiert.

Die gesamte Schaltung ist auf einer einzigen Multilayer-Platine mit 4 Schichten und extra breiten Leiterbahnen aufgebaut, wodurch die interne Verkabelung auf ein Minimum reduziert, elektromagnetische Einstrahlung auf die Signalverarbeitung wirksam unterdrückt sowie eine zuverlässige Erdung alle Baugruppen erreicht wird.

Verschiedene Filter für PCM und DSD Signale sowie die Wahl der Auflösung der Delta-Sigma Wandler sind über das Konfigurationsmenü wählbar.

Die diskret aufgebaute Class-A-Röhrenausgangsstufe für Röhren vom Typ 6SN7 arbeitet ohne globale Gegenkopplung und ist ab Werk bereits mit der hochwertigen Version der CV181 Röhre (MULLARD Replikat von PSVANE) bestückt.

ZeroUno DAC Trio
Die außen abgebildeten Sonderausführungen – in Ferrarirot und Jaguar British Racing Green – werden nur auf gesonderte Bestellung gefertigt

Das LCD Display zeigt alle wichtigen Daten des jeweiligen Eingangssignals an und kann in der Leuchtkraft angepasst werden (incl. wählbarem Time-Out für komplettes Abschalten). Die Darstellung der Lautstärkewerte im Display wird bei Benutzung der Fernbedienung automatisch vergrößert, um eine einfache Ablesung vom Hörplatz zu gewährleisten (gleiches gilt für die Werte der Balance-Funktion sowie für die Umschaltung der absoluten Phase).

Der Code der Infrarot-Fernbedienung lässt sich zur Vermeidung von Interferenzen mit anderen Fernbedienungen individuell anpassen – insgesamt stehen 256 verschiedene Codes zur Verfügung.

Technische Eigenschaften:

  • Wandlerchip ESS Sabre32 ES9018S
  • extrem kurze Signalwege auf Leiterplatten mit extra dicken Kupferleiterbahnen
  • diskret aufgebaute Stromversorgungen, getrennt für Analog- und Digitalsektion und für die Röhrenausgangsstufe
  • Jitterfreier Betrieb durch patentierten Hochleistungsalgorithmus
  • eingebaute digitale Lautstärkeregelung mit 32 Bit Bandbreite – keine Klangbeeinträchtigung auch bei kleinsten Pegeln
  •  Ausgangspegel anpassbar
  • XLR-Analog-Ausgänge mit zwei hochwertigen Übertragern von Lundahl symmetriert
  • wählbare Filtercharakteristiken
  • äußerst präzise Oszillatoren für alle Samplingfrequenzen bis 384 kHz
  • Class-A-Ausgangsstufe mit 6SN7GT-Röhren
  • besonders hochwertige Ausführung des USB-Eingangs
  • Hochwertige Zinnfolien-Kondensatoren von Mundorf (MCap ZN)
  • 4 digitale Eingänge: 1 x USB 2.0, 1 x S/PDIF 75 Ohm BNC, 1 x S/PDIF Cinch, 1 x S/PDIF optisch
  • USB: bis 32 Bit / 384 kHz (PCM) bzw. 5,644 MHz (DSD, DoP), keine Treiber für Mac OS X oder Linux notwendig, besondere Treiber für Windows erhältlich
  • S/PDIF: bis 24 Bit / 192 kHz (BNC, Cinch) bzw. 24 Bit / 96 kHz (optisch)
  • LCD-Display mit regelbarer Hintergrundbeleuchtung
  • Infrarot-Fernbedienung: Lautstärke, Balance, Polarität, Mute und Menü

Eine sehr ausführliche technische Dokumentation können Sie hier lesen.

ZeroUno DAC
Unverbindliche Preisempfehlung: 6.850,– Euro
Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Mehr über den Entwickler dieses außergewöhnlichen DAC erfahren Sie hier.

ZeroUno PLUS DAC und analoger Vorverstärker von Canever Audio

NEU!

ZeroUno Plus
Der ZeroUno DAC ergänzt um eine High-End-Vorstufe mit analogen Eingängen

ZeroUno Plus

Knapp ein Jahr nach seinem Debut mit dem ZeroUno DAC auf der internationalen Audio-Bühne präsentiert CanEVER Audio aus Italien nun mit dem ZeroUno PLUS quasi dessen „großen Bruder“.

Während der ZeroUno DAC sowohl als reiner Digital/Analog-Wandler wie auch als digitale Vorstufe zum direkten Betrieb an Endstufen konzipiert ist, hat der ZeroUno PLUS zusätzlich eine hochwertige analoge Vorstufe an Bord!
Geblieben sind die vier Digitaleingänge (S/PDIF; AES/EBU; TOSLINK und USB), die nun durch zwei Paar analoge Cinch-Eingänge ergänzt werden.

Verpackt in ein antimagnetisches Aluminiumgehäuse mit einer aufwendigen Pulverlackierung inclusive einer hochwertigen Oberflächenversiegelung aus Acryl sowie den prominent positionierten Röhren der analogen Röhrenausgangsstufe, glänzt der ZeroUno PLUS nicht nur mit äußeren Werten.
Vielmehr besteht sein Inneres aus einer Vielzahl durchdachter Schaltungen, die den ZeroUno PLUS zur zentralen digitalen UND analogen Vorstufe in einer hochwertigen Audio-Anlage machen.

ZeroUno PLUS

Die Basis bildet ein Netzwerk aus insgesamt 6 (!) getrennt über entsprechend dimensionierte Netztransformatoren versorgte Linearnetzteile für den digitalen und analogen Teil des DACs, die Heiz- und Betriebsspannung der Röhrenausgangsstufe sowie für die Versorgung der analogen Vorstufe und deren Lautstärkeregelung. Die folgenden Einzelschaltungen werden anschließend über 13 separat stabilisierte Versorgungsspannungen betrieben!

Als DAC-Baustein kommt wie im ZeroUno DAC der ES9018S von SABRE in einer speziellen Konfiguration gesteuert durch eine eigens von CanEVER Audio entwickelten Firmware zum Einsatz.

Alle Analogsignale inclusive dem gewandeltem Digitalsignal durchlaufen für die eigentliche Vorverstärkung Zwischenübertrager von Lundahl, die dort nach Spezifikationen von CanEVER Audio gefertigt werden. So bleiben die Signalwege extrem kurz und Phasenverschiebungen – verursacht durch weitere passive Bauteile – werden minimiert.

Die anschließende Lautstärkeregelung ist ein weiterer technischer Leckerbissen im ZeroUno PLUS! Üblicherweise erfolgt die Anpassung des Pegels für die Lautstärke mittels mehr oder weniger hochwertigen Potentiometern. Diese erzeugen jedoch meist Gleichlauffehler und beeinträchtigen die Kanaltrennung. Abhilfe können teure Stufenschalter aus eng tolerierten Einzelwiderständen schaffen. Diese ermöglichen aber Prinzip bedingt nur eine geringe Anzahl von Schaltschritte, was zu Pegelsprüngen in der Lautheit beim Umschalten von einem Widerstand zum anderen führt. Kontaktübergangswiderstände beeinträchtigen zusätzlich die Langlebigkeit dieser Bauteile.

ZeroUno Plus

Im ZeroUno PLUS kommt dagegen der integrierte Baustein CS3308 von Cirrus Logic zum Einsatz. Dieser Chip wird über eine von CanEVER Audio entwickelte Firmware angesteuert und schaltet aus einem hochwertigen Widerstandsnetzwerk nur jeweils EINEN passenden Dünnschichtwiderstand pro Kanal zur Anpassung der Lautstärke in den Signalweg. Diese Widerstände besitzen eine Präzision von 0,1%! Dies entspricht einer Genauigkeit bei der Regelung der Lautstärke wie auch bei der Kanalgleichheit von 0,005 dB. Insgesamt lassen sich für die Lautstärkeeinstellung 127 Einzelwerte in Pegelstufen von 0,5 dB anwählen.

Verbunden mit der hohen Rauscharmut des Widerstandsnetzwerks (THD: 0,0001% / Dynamikumfang: 127dB) ergibt sich so eine extrem präzise und akustisch transparente Lautstärkeregelung! Um Einstreuungen ausgehend von der Ansteuerung des Chips auf die Analogsignale zu verhindern, wird die Schaltung zur Lautstärkeregelung über ein separates Netzteil mit eigenem Transformator versorgt.

Neben der präzisen Lautstärkeregelung ermöglicht der CS3308 gleichzeitig einen Pegelableich für alle analogen und digitalen Eingangssignale. Die Signale unterschiedlichster Quellgeräte könne so aufeinander abgeglichen werden, dass es beim Umschalten der Eingänge zu keinen Lautheitssprüngen kommt.

Weiterhin lassen sich im Set-Up Menu des ZeroUno PLUS alle Eingänge stumm schalten, die nicht belegt sind. Zusätzlich lassen sich alle Eingänge bis auf zwei beliebige Quellen stumm schalten. So kann man durch einfaches Antippen der Eingangswahl auf der Fernbedienung des ZeroUno PLUS die Signalqualität zweier angeschlossener Geräte ganz einfach miteinander vergleichen.

ZeroUno Plus und ZeroUno DAC

Zusätzlich lassen sich den Analogeingängen je nach angeschlossenen Gerät Bezeichnungen, wie: TAPE, PHONO oder TUNER wie auch LINE 1, LINE 2 bzw. AUX 1 oder AUX 2 zuordnen. Diese Bezeichnungen werden bei Auswahl der entsprechenden Quelle in Display angezeigt.

Nach der Lautstärkeregelung durchlaufen die Signale die Röhrenausgangsstufe des ZeroUno PLUS. Die spezielle Beschaltung der beiden Doppeltrioden CV181 (kompatibel mit 6SN7) bewirkt eine hohe Störsignalunterdrückung. Unabhängige Messungen haben mehr als 110 dB für beide Werte ergeben, was für eine Röhrenausgangsstufe außerordentlich gut ist!

Insgesamt ist die Röhrenausgangsstufe als Stromverstärker (Current Source) mit niedrigem Ausgangswiderstand ausgelegt. Damit reagiert der ZeroUno PLUS unbeeindruckt auf exotische Verbindungskabel und kann auch lange Kabelstrecken zu entfernt aufgestellten Endstufen mühelos treiben.

ZeroUno Plus

Das vom ZeroUno PLUS erzeugte Klangbild ist gekennzeichnet von hoher Transparenz und angenehmer Natürlichkeit. Lange Hörsessions werden zum Vergnügen und selbst komplexe Kompositionen werden detailliert und ohne nervöse Artefakte leicht durchhörbar präsentiert.

Hier gibt es eine ausführliche Dokumentation des Entwicklers in englischer Sprache.

Unverbindliche Preisempfehlung: 9.950,– Euro

Unison Research

Unison-Logo-1

Zeitlose Eleganz, gepaart mit bester, handwerklicher Verarbeitungsqualität.

Über 25 Jahre lang schätzen nun schon Musikbegeisterte auf der ganzen Welt die Geräte von Unison Research. Von Anfang an war es das Ziel, genussvoll Musik zu hören. Zu diesem scheinbar einfachen Ziel, bringt Unison Research eine lange Erfahrung im Bau von Röhrenverstärkern und Hybridverstärkern mit ein. Dazu kommt noch die echte Leidenschaft, Geräte zu entwickeln, die dauerhaft Freude bereiten.

Unison-Röhrenbild-1
 Die Angebotspalette der Unison Hybridgeräte umfasst Vollverstärker, Vor- und Endverstärker, CD Player und Tuner. Alle Geräte haben in den Ein- oder Ausgangsstufen Röhren.

Unison Research beweist mit seinen klanglich hervorragenden Produkten, dass man die Produktion nicht nach China verlegen muss, um bezahlbare Verstärker anbieten zu können.

Unison Research Produkte sind beheimatet in Vicenza, einer Stadt in Italien, die man zu Recht als das Zentrum italienischer HiFi-Kunst bezeichnen kann.

Unison_Portfolio_2015
Die aktuellen Produktlinien von Unison Research auf einer Hifi-Messe – wir haben alle Geräte auch ständig bei uns in Riedenburg in den Hifi-Studios

Alle Unison-Produkte sind handgearbeitete Einzelstücke aus Italien. Jeder einzelne Baustein muss vor Verlassen des Werkes strenge, verschiedenartigste Prüfungen über sich ergehen lassen. Die Holzteile und Applikationen werden von Holztechnikern fein selektiert und verarbeitet.

Giovanni Maria Sachetti, geschäftsführender Gesellschafter von Unison Research gilt als der Mastermind der Röhrenverstärker. Vor knapp 50 Jahren entwarf der 1945 geborene Professor (Lehrstuhl für Elektrotechnik) seinen ersten Verstärker. Das Fachmagazin Audio zitiert ihn mit seinem Credo: „Guten Röhrenklang kann man nicht berechnen”.

Unison_Parade_1

Bei jedem Blick in ein Unison-Gerät werden Sie die hohe Fertigungsqualität, die Liebe und Sorgfalt im Detail und den Top-Standard der verwendeten Komponenten erkennen.

Die Unison HiFi-Geräte aus Italien klingen, wie sie aussehen: leidenschaftlich, farbenfroh, ätherisch. Mit der Tradition, äußerst wertige und musikalisch klingende Verstärker gepaart mit einer vernünftigen Preispolitik herzustellen, erreichten sie den Status, einer der erfolgreichsten Röhrengeräte-Hersteller der Welt zu werden.

Ab dem Tag, an dem Unison Research, ganz gleich mit welchem erlesenen Produkt, in Ihr Wohnzimmer einzieht, ist der Ausdruck der Kombination von Tönen & Klängen fühlbar!

Lassen auch Sie sich begeistern!

______________________________

Hier können Sie mehr über Unison Research erfahren:

Website von Unison Research Italien (englisch und italienisch)
Website des deutschen Vertriebs von Unison Research
Produktkatalog und Preisliste

Unison Research Unico CD Due

Unison Research Unico CD Due – Digitalzentrale für alle Formate

UNSERE NEUE REFERENZ!

2015_Highend_Unison_CD_Due_2

Mit dem CD Due stellt Unison Research jetzt den Nachfolger für den überaus erfolgreichen und hochgelobten Unico CDE vor.

Unison_Research_CD_Due_02

Dieses Multitalent ist weit mehr als ein CD-Spieler. Mit 5 verschiedenen Digitaleingängen, digitalen und analogen Ausgängen, Röhrenausgangsstufe und variabel schaltbaren Ausgangs-Puffer-OPs wird der CD Due zum Mittelpunkt für Musik von CD, vom PC oder Mac, vom iPhone oder vom Android-Smartphone.

2015_Highend_Unison_CD_Due

Das Display wurde überarbeitet. Anstatt der bisherigen LCD-Anzeige kommt nun ein OLED-Display mit weißer Anzeige zum Einsatz.

Bei der Konstruktion des CD Due wurde eine Trennung von Digital- und Analogteil angestrebt. Die Wandlerkarte weist 11 separate Spannungsregler auf, um eine einwandfreie Versorgung einzelner Stufen zu gewährleisten. Zu diesem Zweck werden an einigen Stellen sogar Regler hintereinander geschaltet wobei der erste die Spannungsschwankungen und der zweite die restliche Störspannung beseitigt. Diese Maßnahmen garantieren die einwandfreie Arbeitsweise des Wandlers und holen das Maximum aus dem Chipsatz heraus.

Unison Unico CDDue

Die verwendeten Strom-Spannungswandler AD8597 und AD8599 haben äußerst geringe Störspannung und Verzerrungen und auch an anderen Stellen werden hochwertigste Teile verwendet, z. B. Vishay Widerstände und Folienkondensatoren von Westermann (“WIMA”).

Die Verwendung eines FPGA (Field Programmable Gate Array) bedeutet höhere Geschwindigkeit bei der Aufbereitung der digitalen Daten und erlaubt eine gesteigerte Funktionalität und verbesserte Leistung als mit den üblichen DSPs (Digitale Signalprozessoren).

Der ESS Sabre ES9018K2M D/A-Wandlerchip bietet den ungewöhnlich hohen Störabstand von 128 dB und Verzerrungen von nur 0,0003%. Ein hochpräziser Quarzoszillator mit geringem Phasenrauschen gibt den Takt vor.

Unison_Research_CD_Due_03
Natürlich wieder mit Röhren: 4 x 12AX7 / ECC83 in der Ausgangsstufe sorgen für den unvergleichlichen Unison-Klang.

Auch die Röhrenausgangsstufe hat mehrere Spannungsregler, so für die Anodenspannung und stabilisierte Heizspannung. Die Masseleitungen von Signal und Versorgung wurden in spezieller Weise geführt und sind in der Mitte der Leiterplatte sternförmig zusammengefasst. Nur an diesem Mittelpunkt gibt es eine Verbindung zur Masse des Wandlerteils.

Max Krieger: “Wir haben dieses neue Prachtstück intensiv gehört und mit anderen hochwertigen CD-Playern verglichen. Für uns ist ab sofort der Unison Research CD Due die neue Referenz, noch vor unserem langjährigen Favoriten von Lector, der für uns weiterhin zu den ‘Besten’ zählt. Hier stimmt einfach alles: Höchstmögliche Auflösung und Transparenz, aber ohne jegliche digitale Härten, toller musikalischer Fluss, realistische räumliche Abbildung. Die wählbaren Filtereinstellungen haben tatsächlich einen hörbaren Effekt und lassen eine weitere Optimierung zu. Mit 5 verschiedenen Digitaleingängen ist der CD Due zudem ein echtes digitales Multitalent und somit deutlich mehr als nur ein CD-Spieler.Optisch und haptisch ein typisches hochwertiges Unison-Gerät überzeugt die neue Serie mit einer noch eleganteren zeitlosen Formensprache.”

Am Eingang dieser Stufe finden sich WIMA-Koppelkondensatoren und am Ausgang solche von Mundorf, zwei weitere WIMA Kondenstoren nah an den Röhren sorgen für eine zusätzliche Entkopplung von Störungen und als kleine Energiereserve, sie schließen durch lange Leitungsführung erzeugte Schwankungen an Ort und Stelle kurz.

Für einen Wandler mit diesem Leistungsvermögen musste eine besondere Ausgangsstufe vorgesehen werden. Sie besteht aus einer innovativen
Schaltung, die in langjähriger Forschung und vielen Hörproben entwickelt wurde und verbindet die Vorzüge einer Triodenstufe mit dem niedrigen Ausgangswiderstand des Kathodenfolgers. Weil die D/A-Konverterstufe ein
symmetrisches Ausgangssignal mit hohem Pegel liefert, muss die Röhrenstufe einen zweiphasigen Eingang haben. Das hat den zusätzlichen Vorzug einer besseren Stör- und Verzerrungsunterdrückung. Bei der Auslegung wurde besonderes Augenmerk auf einen symmetrisch ausgeglichenen Innenwiderstand
gelegt, um die Anstiegsflanken nicht zu beeinträchtigen. Diese Schaltung wird indessen auch in anderen Unison-Geräten verwendet.

Eine ausführliche technische Beschreibung finden Sie hier.

Technische Daten:

  • Digitaleingang USB: USB 2.0 (PCM 16 – 32 Bit, 44,1 – 384 kHz, DSD64, DSD128, DSD256);
  • Digitaleingang S/PDIF: 16 – 24 Bit, 44,1 – 192 kHz / DSD64 (DoP)
  • Digitaleingang AES/EBU: 16 – 24 Bit, 44,1 – 192 kHz / DSD64 (DoP)
  • Digitaleingang Toslink: 16 – 24 Bit, 44,1 – 176,4 kHz / DSD64 (DoP)
  • Bluetooth-Receiver: BT 3.0 / a2DP, SSP, 16 BIt, 44,1  48 kHz
  • Digitalausgänge: 1 x S/PDIF, 1 x AES/EBU, 1 x Toslink
  • Wandler: ESS Sabre ES9018K2M,
  • Ausgangsstufe: rein Class A mit 4 x ECC83/12AX7 und optional mit Puffer-OP AD8597 und AD8599
  • Ausgänge analog: 1 x unsymmetrisch Cinch, 1  symmetrisch XLR
  • Leistungsaufnahme: max. 100 W
  • Abmessungen: 45 x 38 x 13 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 10 kg

Unison Unico CDDue

Unverbindliche Preisempfehlungen: 3.990,– Euro
Erhältlich in silber- oder schwarzer Frontplatte

Bei uns in der Vorführung!

Unison Research Unico CD Uno

Neu!
Unison Research Unico CD Uno

Mit dem Unison CD Due zog 2015 ein echter Referenzplayer Einzug ins Programm von Unison. Jetzt legten die Italiener nach und bieten auch den kleineren Bruder,  den Unison Research CD Uno, an.

Unison-CD-Uno-bl.-1

Wie bei allen Geräten der Unico-Serie arbeitet auch hier in der Ausgangsstufe  ECC-Röhren, wenn auch in etwas vereinfachter Konfiguration als beim Spitzenmodell CD Due.

Durch zusätzliche Digitaleingänge, Bluetooth und USB-Eingang stellt dieser  CD-Player einen echten Mehrwert dar und machte diesen High-End-Player auch zum hochwertigen D/A-Wandler für vielerlei Anschlüsse.

Unison-CD-Uno-si.-1

Das neue Modell, das ebenfalls äußerst Wertig verarbeitet ist und erstaunlich nahe am CD-Due spiel, ist in beiden Farben verfügbar und bei uns in der Vorführung!

Unison-CD-Uno-si.-2
Technische Daten:

Digital Inputs:
USB 2.0 Audio Class frequencies: 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192, 352.8, 384, DSD64, DSD128, DSD256 Ready, Resolution: 16 to 32 bits
1x Toslink™:
Sampling frequencies: 44.1, 48, 88.2, 96 (176.4 and DSD64 DoP with high efficiency transmitters), Resolution: 16 to 24 bits
1 x Bluetooth™ Receiver, Standard: BT 3.0
Profiles: A2DP, SSP (HID supported with Android smartphones through SPP)Sampling frequencies: 44.1kHz, 48kHz, Resolution: 16 bits

Digital Output:
1x S/PDIF, Output voltage: 0.5Vpp on 75 Ohms
Transport: 8829CD-KHM DVD-Loader , Only audio CD
Display: 128 X 64 White OLED graphic display
Digital to Audio stage
DAC: ESS Sabre ES9018K2M with jitter eliminator
SNR: 125dB (0dBFS, 1kHz, 192kHz, “A” weighted)
THD+N: 0.0003% (0dBFS, 1kHZ, 20Hz-20kHZ)
Timing: low phase noise, high precision crystal oscillators

IV converter:
NE5532AD high-performance, very low noise, use high-quality components like wima capacitor and wishay resistor

Unverbindliche Preisempfehlung: 2.299,– Euro.

Bei uns in der Vorführung!
Auch in schwarz ohne Aufpreis  erhältlich!

Rega Brio- und Fono- Elektronik im kompakten Format

Verstärker, CD-Player und D/A-Wandler im Midi-Format – Groß im Klang!

__________________________________

Rega Brio-R – Die Neue Serie
Ausgereifte Technik mit besten Komponenten in einem völlig neuem Design
Klein, Fein und Klangstark

Rega-Brio-2017-2

Der neue Brio hat ein völlig neu gestaltetes Gehäuse, um die weiter verbesserten Schaltungen und Bauteile unterzubringen. Es besteht aus zwei Aluminium-Halbschalen, die eine verbesserte Wärmeabfuhr und nochmals erhöhte Stabilität und Dauerhaftigkeit bieten. Sein glatter und minimalistischer Look macht den klassischen Stil von Rega noch eleganter, verweist aber gleichzeitig auch auf seine Vorgänger.

Für die verbesserte Trennung von Vor- und Endstufen wurde eine separate Stromversorung hinzugefügt. So wird eine bessere Entkopplung zwischen Stufen mit niedrigem und hohem Pegel erzielt.

Mit 2 x 50 W an 8 Ohm ist er potent genug, die meisten am Markt befindlichen Lautsprecher anzusteuern. Mit einem Preis von nur 780,– Euro inklusive einem sehr guten Phonoteil ist er DER “Audiophile Einsteiger” nicht nur für Preisbewusste!

Rega-Brio-2017-1
Im Phono- und Hochpegelteil arbeiten jetzt eng tolerierte MUSES Operationsverstärker für die perfekte Wiedergabe Ihrer Schallplatten vorhanden.

Der Brio hat einen geschickt integrierten Kopfhöreranschluss, der ohne klangliche Auswirkung auf die Übertragungsqualität des Verstärkers fungiert.

Rega-Brio-2017-3

Technische Daten:

  • 5 Line-Eingänge, davon 1 MM-Phono mit 47 kOhm 1 Rec-Out
  • 1 Paar Lautsprecher-Anschlussterminals
  • Ausgangsleistung 2 x 50 Watt (8 Ohm), 2 x 73 Watt (4 Ohm)
  • Leistungsstarker Ringkerntrafo und kräftige Sanken-Ausgangstransistoren
  • Fernbedienung
  • Kopfhöreranschluss
  • Gehäusefarbe schwarz, Frontblende hochglanz schwarz
  • Abmessungen: B 21,6 cm, T 34,5 cm, H 7,8 c)
  • Gewicht: 5,1 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 799,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

 Rega Apollo CDP CD-Player
Der ständige Testsieger

Rega ist es gelungen den High-End CD-Spieler Apollo mit dem Modell Apollo CDP nochmals zu verbessern.

Rega Apollo CDP-2

Der Apollo CDPR ist das Ergebnis langjähriger Entwicklung, fortschrittlicher Softwareprogrammierung und innovativer neuer Techniklösungen bei Rega. Im Vergleich zum legendären Ausgangsmodell, dem Apollo, wurden beim Apollo CDP sowohl Digital- als auch Analogausgänge nochmals verbessert.

Rega Apollo CDP-1

DAC und Ausgangsverstärker wurden mit dem neuen Chipsatz Wolfson WM 8742, welcher sich auch im REGA DAC findet, deutlich aufgewertet.
Auch die Stromversorgung des Digitalteils wurde beim neuen Modell weiter optimiert. Zu diesem Zweck wurde dieselbe störarme Schaltung genutzt, wie sie auch im ISIS CD zum Einsatz kommt. Auf diese Weise werden Abtastfähigkeit, Fehlerkorrektur und Strahlführung des Apollo CDP wesentlich verfeinert.

Rega Apollo CDP-3

Die Benutzeroberfläche wird durch die Verwendung eines dedizierten Display-Mikroprozessors gesteuert, der die Arbeitsbelastung der Hauptregelprozessoren erleichtert, was eine Verbesserung der Steuercode-Stabilität und der Usability bringt. Außerdem wird dadurch eine verbesserte Initialisierungsgeschwindigkeit der abgespielten Disc ermöglicht.

Der Apollo CDP steckt im neuesten Rega-Aluminium-Gehäuse, damit korrespondiert er perfekt mit dem Styling des Brio-Verstärkers.

In der Fachzeitschrift stereoplay (03/2018) musste sich der Apollo CDP im Test von Roland Kraft beweisen: “…Mit dem Apollo CDP in seiner aktuellen Inkarnation bietet Rega einen Player, dessen einziges Problem darin besteht, womöglich sträflich unterschätzt zu werden. Klanglich ein echtes Überraschungsei mit enormen Potenzial und Performance auf dem Niveau deutlich teurerer Konkurrenz…”. Preis-Leistungs-Verhältnis “überragend”.

Technische Daten:

  •  DAC und Ausgangsverstärker mit neuem Chipsatz Wolfson WM 8742
  •  Der diskrete Ausgangsverstärker hat eine THD von 0,0025%
  •  Spezielle, aufwendige Stromversorgung
  •  MP3 und WMA-fähig
  •  Analogausgang
  •  Optischer und koaxialer Digitalausgang
  •  Dedizierter Display-Mikroprozessors für die Benutzeroberfläche
  •  inkl. Fernbedienung   (auch für Rega Verstärker geeignet)
  •  Ausführung: schwarz
  •  Abmessungen: B 21,5 cm, T 34,0 cm, H 9,0 cm
  •  Gewicht: 4,5 kg

Unverbindliche Preisempfehlung 779,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

_______________________________

 Rega DAC-R
Wandlungskünstler – unser Bester unter 1.000,– Euro
Aktuelle Preissenkung!

Rega DAC-R-1

Aus Daten wird Musik: Mit der neuesten Version des sehr erfolgreichen D/A-Wandlers von Rega.

Der Rega DAC-R Remote ist ein 16/20/24-Bit Digital-Analog-Wandler.

PC, Notebook, Mac und Co. sind mittlerweile als Speicherort und für das Streaming von Musik akzeptiert. Um aus diesen digitalen Quellen eine perfekte Musikwiedergabe zu erzielen, braucht es einen perfekten D/A-Wandler. Hier kommt der DAC-R Remote ins Spiel! Bei Verwendung von hochwertigen verlustfreien Dateien im WAV-, FLAC- oder ALAC-Format bietet der DAC-R Remote ein gleich gutes, und in manchen Fällen besseres musikalisches Ergebnis als die CD.

Die Eingangsstufe besteht aus einem Wolfson Digital-Receiver mit einer hohen Stabilität und niedrigem Jitter. In der DAC-Stufe arbeitet ein Paar parallel geschalteter Wolfson WM8742 DACs. Der Ausgangsverstärker ist mit einer hohen Grenzfrequenz für höhere Abtastraten ausgelegt.

Rega DAC-R-2

Jitter wurde durch synchrone Taktung der digitalen Daten mit der Receiver PLL (entfernt Jitter aus dem Eingangssignal) minimiert. Alle Kondensatoren die dem analogen Signalweg zugeordnet sind Nichicon FG, und für die DAC-Entkopplung sind niederohmig leitende Polymer-Kondensatoren verwendet worden.

Die Stromversorgung erfolgt durch einen Ringkerntrafo, schnelle Gleichrichterdioden und wieder Nichicon FG Kondensatoren. Die Stromversorgung für die Mikrocontroller-Steuerung ist völlig getrennt von den digitalen und analogen Audio-Stufen.

Rega DAC-R-3

Technische Daten:

  • 5 Digitaleingänge (2 x optisch, 2 x koaxial, 1 x USB 2.0 24bit/192kHz (XMOS)
  • Wandler konvertiert PCM-Daten mit 16 bis 24 Bit in allen gängigen Samplingfrequenzen zwischen 32 kHz bis 192 kHz in analoge Signale
  • 3 schaltbare Digitalfilter an der Gerätefront
  • Digitale Wolfson Eingangsstufe mit stabilisierter Jitter Clock. Bestückt mit zwei parallel geschalteten Wolfson WM 8742 DACs, welche mit einer Datenzwischenspeicherung versehen sind
  • Diskret aufgebaute Ausgangsstufe
  • Mini-System-Fernbedienung inklusive, diese ermöglicht die Anwahl der digitalen Eingänge (passend auch für Brio-R und Apollo-R)
  • Ausführungen: schwarz
  • Abmessungen: 22 x 31,5 x 8 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 4,4 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 799,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Rega Aria
Hervorragend klingender MM-MC Phono-Vorverstärker
Aktuelle Preissenkung!

Rega-Aria-1

Zum Jubiläumsjahr 40 Jahre REGA erschien diese geniale REGA Aria Phonovorstufe.

In ihr sind zwei vollkommen unabhängige Phonostufen untergebracht, streng getrennt nach MM und MC. Beide sind für einfachste Handhabung bei maximaler Ausschöpfung des Potentials jeder Plattensammlung ausgelegt.

Technik :
Das Aria Phonoteil arbeitet völlig analog ohne jede digitale Steuerlogik. Äußere Störfelder werden durch das Aluminiumgehäuse abgeschirmt. Bei der Entwicklung wurde streng darauf geachtet, jede Beeinflussung der Signalgüte durch überflüssige Schaltungstricks im Übertragungsweg zu vermeiden.

Dagegen enthält der Aria viele innovative Ideen, wie eine selbsttätige Servoregelung, um die MC-Schaltung unabhängig von Temperatureinflüssen im optimalen Arbeitsbereich zu halten. Die Schaltungen weisen jeweils eigene Eingangsbuchsen und optimierte Eingangskreise für kompromisslosen Betrieb von MM oder MC-Systemen auf. Die Umschaltung findet mit Relais an einer Stelle statt, wo das Signal bereits angehoben ist, um eine mögliche Beeinträchtigung auszuschließen.

Rega Aria-2

MM-Stufe
In diesem Eingang werden rauscharme Bipolartransistoren als Komplementär-Darlington eingesetzt. Die Schaltung ist vollkommen diskret mit Einzeltransistoren aufgebaut. Die Stromversorgung ist kanalgetrennt und für die einzelnen Stufen zusätzlich entkoppelt. An kritischen Stellen der Versorgung werden japanische Nichicon FG Elektrolytkondensatoren eingesetzt. Im Signalweg und in der Entzerrung finden Polypropylenkondensatoren Verwendung.

MC-Stufe
In diesem Eingang sind rauscharme Feldeffekttransistoren in Komplementär-Darlington-Anordnung parallel geschaltet. Durch die Verwendung von FETs wird vermieden, dass ein Offsetstrom am Eingang die Funktion des Abtasters beeinflussen kann.

Rega Aria-1
Die Impedanz des Eingangs kann zwischen 70 und 400 Ohm, die Kapazität zwischen 1000 und 4200 Picofarad variiert werden. Auch die Empfindlichkeit kann um 6 dB angehoben werden.

Die Schaltungen weisen jeweils eigene Eingangsbuchsen und optimierte Eingangskreise für kompromisslosen Betrieb von MM- oder MC-Systemen auf. Die Umschaltung findet mit Relais an einer Stelle statt, an der das Signal bereits angehoben ist, um eine mögliche Beeinträchtigung auszuschließen.

Technische Daten:

  • Getrennte Phonoeingänge für MM/MC
  • MC-Eingang mittels Schalter anpassbar (Impedanzen: 70, 100, 150, 400 Ohm; Kapazitäten: 1000, 2000, 3200, 4200 pF
  • Eingangsempfindlichkeit MC: 70 µV (0 dB) / 133 µV (-6 dB) für 200 mV Ausgangsspannung – Gesamtverstärkung: 69,3 dB bzw. 63,5 dB
  • Eingangsempfindlichkeit MM-Eingang: 1,7 mV für 200 mV Ausgangsspannung,  Eingangsimpedanz 47 kOhm, Kapazität 100 pF
  • Abmessungen: 22 x 31,5 x 8 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 3,2 kg

Der Rega Aria erreichte im Test von Audio 10/2013 117 Punkte und gehört damit zur Referenzklasse. Gerne senden wir Ihnen die Rega-Testberichte per PDF oder per Post zu.

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.199,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

_______________________________

Rega Fono MC
Hochwertiger Phono-Vorverstärker – enorm günstig

Rega-Fono-1

Die neue Rega Fono MC ist eine außergewöhnlich hochwertige MC-Phono-Vorstufe, die das Potenzial eines beliebigen MC-Tonabnehmers maximiert.

Die Fono MC – Stufe ist ausgesprochen universell. Über DIP-Schalter auf der Rückseite kann der Musikfreund bequem nahezu jeden geforderten Abschlusswert einstellen. Hilfreich sind auch die beiden unterschiedlichen (schaltbaren) Verstärkungsstufen, mit denen sich die Fono MC noch besser auf fast alle Low Output-MCs einstellen lässt.

Rega-Fono-MC-1

Technische Daten:

  • Eingangsempfindlichkeit: 0,133 mV für 200 mV Ausgangsspannung
  • Ausgangs-Impedanz: 200 Ohm
  • RIAA-Genauigkeit: besser als +/- 0,2 dB
  • von 100 -100.000 Hz

Unverbindliche Preisempfehlung: 399,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

                                              _______________________________

Rega Fono MM Phono-Vorstufe

Die neue Rega Fono MM Phono-Vorstufe wurde entwickelt, um auf einfachste und schönste Art Musik damit zu hören.

Rega-Fono-1

Sie ist extrem einfach zu bedienen, hat aber eine hoch anspruchsvolle, vollständig diskret aufgebaute und kaskadierte Komplementär-Eingangsstufe. Das ist eine Schaltung, die jedes Moving Magnet-(MM-) Tonabnehmersystem optimal unterstützt.

Das Ganze ist in dem brandneu gestalteten Aluminium-Gehäuse der aktuellen Rega Linie untergebracht, das sich garantiert gut in Ihre Anlage integriert.

Rega-Fono-2

Die Fono MM harmonier ohne weitere Anpassung mit allen guten MM-Tonabnehmern.

Technische Daten

  • Eingangsempfindlichkeit: 1,7 mV für 200 mV Ausgangsspannung
  • Verstärkungsfaktor: 41,4 dB bei 1 kHz
  • RIAA-Genauigkeit: besser als +/- 0,2 dB von 100 – 100.000 Hz

Unverbindliche Preisempfehlung: 319,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Convert Plato

Convert Plato
ultimativer Musikserver einer neuen Generation,
der einen riesigen Gerätepark ersetzt.

Entotem_plato_black_1200px_01

Dieser Alleskönner aus England speichert nicht nur Ihre komplette digitale Musiksammlung und gibt sie an Ihre Hifi-Anlage oder über entsprechende Geräte in Ihrem Netzwerk weiter… …ja, der Plato von Entotem versteht sich sogar auf die weitestgehend automatische Digitalisierung Ihrer Schallplatten!

Watch video clip in English

Stellen Sie Plato in Ihre Wohnung und genießen Sie alle Ihre Filme und Songs von digitalen und analogen Medien, wo immer Sie möchten. Plato übernimmt das Speichern, Sortieren und Abspielen all Ihrer Musik und Videos. Dabei werden Musikstücke auch von einer LP automatisch gerippt und mit Cover und Tags für einzelne Songs versehen.

  • Ganz gleich, ob aus dem Netzwerk, von USB-Sticks oder digitalen Kameras: Plato ist offen für alles und versteht alle gängigen Audio- und Video-Formate.
  • Dabei brauchen Sie sich um die Cover der Alben und Filme nicht zu kümmern, das erledigt Platos Medien-Datenbank automatisch für Sie.

 

“Eine tolle Idee, dieser selbstrippende Musikserver, der es Plattenfans jetzt wirklich einfach macht, die kostbare Sammlung zu digitalisieren…” resümiert Christine Tantschinez im Test in Audio 09/2015.

In der Ausgabe von HIFIDigital No.4 urteilt Redakteur Carsten Barnbeck: “Entotem liefert mit deinem Plato einen wahren Funktionsriesen ab. Neben dem Klang konnte uns vor allem das Recording-Feature überzeugen… …Preis/Leistung Exzellent…” 

Der Plato ist…

  • CD-, Schallplatten- oder Tonband-Ripper
  • Musikserver
  • Streaming-Client
  • Mediencenter (auch für Videos / Smart-TV)
  • A/D- und D/A-Wandler
  • am Touchscreen steuerbar
  • über Apps komplett mit dem Smartphone fernbedienbar
  • Vollverstärker (optional)

…und noch vieles mehr.

Entotem_plato_purple_rear_02_1200px_06

Über die zahlreichen Möglichkeiten im Detail informiert Sie die ausführliche Produktbroschüre und das Handbuch.

Entotem_plato_scheme_05

Analoge Eingänge (RCA) 3x Line, 1x Phono / Aux
Eingangsimpedanz 35 kΩ
Eingangsverstärkung wählbar: -6 dB, 0 dB, +6 dB, +12 dB
Analoger Ausgang 1x PreOut
Digitale Eingänge: 4x USB, 1x USB-Mini, 1x RJ45 (LAN), 1x SPDIF, 1x TOS-Link (192 Khz)
Digitale Ausgänge 2x Tos-Link (192 Khz)
Videoausgang 1x HDMI
Phono 100 Ω / 200 Ω / 47 KΩ, 100 pF oder 200 pF
MC 53, 56.5, 59.5, 63, 65 oder 68 dB
MM 30, 33.5, 36, 40, 43 oder 46dB
Endstufe* 2 x 50 Watt / 8 Ω THD (20-20 kHz)
<0.0008% 1 kHz @ 8 Ω / 1W
Interner Speicher 2  TB HDD
A/D Wandler Texas Instruments PCM 4722 24 Bit / 192 kHz
D/A Wandler Wolfson WM8741 24 Bit 192 kHz
Audioformate FLAC, ALAC, MP3, M4a, PCM / WAVE, AAC
Videoformate MOV, MPEG2, MPEG4, H263, H264
Max. Bildauflösung 1080p
Gewicht 14 kg* / 9 kg
Abmessungen 370 x 300 x 130 mm (B x T x H)
Farben Schwarz/Schwarz | Weiß/Schwarz
andere Farben auf Anfrage
*Version mit Endstufe

 Unverbindliche Preisempfehlungen:

Plato Pre Musikserver 2 TB 3.990,– Euro
Plato B Musikserver 2 TB (mit Endstufe 2 x 50 Watt) 4.500,– Euro
Plato Class A 2 TB (mit Class-A-Endstufe 2 x 27 Watt) 6.000,– Euro

Aufpreis für Hochglanzlackierung oder Sonderfarben: 500,– Euro

Entotem_plato_white_1200px_01

In mehreren Farben erhältlich (weiß, schwarz, grau, violett).

Interessiert an einer Vorführung? Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Marantz

Marantz-Logo-1
“Es ist die Leidenschaft zur Musik, die Marantz in den letzten 60 Jahren vorangetrieben hat.”

Marantz-60-Jahre-2
Es begann 1948, als CBS die ersten Schallplatten herausbrachte und damit das Interesse der Öffentlichkeit an einer qualitativ hochwertigen Musikwiedergabe weckte. Einer, der sich mitreißen ließ, war der Musikliebhaber, freiberufliche Grafikkünstler und Amateurmusiker Saul Bernard Marantz. Der gebürtige New Yorker liebte seine LPs, war jedoch unzufrieden mit den Wiedergabegeräten, die zur damaligen Zeit zur Verfügung standen.

Aus diesem Grund verbrachte er viele Stunden in seinem Keller, um seine ganz eigenen Verstärker zu konstruieren. Vier Jahre später hatte er seinen revolutionären Vorverstärker vollendet – ausgestattet mit jeder Equalizer-Kurve, die er finden konnte, um den damals instabilen Aufnahmeeigenschaften der LPs gerecht zu werden.

Sein Verstärker, den er Audio Consolette nannte, hinterließ einen bleibenden Eindruck bei jedem, der ihn hörte. Daher entschied sich Saul Marantz, 100 Geräte herzustellen und sie zu verkaufen. Weniger als 12 Monate später waren bereits 400 Verstärker verkauft und das Unternehmen Marantz wurde gegründet. Dies war der Beginn einer 60-jährigen Erfolgsgeschichte im Auftrag der natürlichen Musikreproduktion.

marantz_trumpet

Mehr über die Geschichte von Marantz können Sie hier erfahren.

Hier geht es zum Marantz-Gesamtkatalog.

Marantz HD-CD1

Marantz HD-CD1
Klassischer CD-Player macht die MusicLink-Serie komplett

Marantz-Banner-MusicLink-2

Dieser ergänzt als Premium-CD-Player sein Schwestermodell, den Verstärker HD-AMP1 perfekt. In ihm stecken mehr als 30 Jahre Marantz Erfahrung in der CD-Wiedergabe mit neuester digitaler Audiotechnik.

Marantz-HD-CD1-1
Passend zum HD-AMP1 (und im kompakten Maß mit einer Breite von 30,4 cm) gibt es jetzt für alle Musikliebhaber, die noch ganz traditionell von CD hören möchten, den reinrassigen CD-Player HD-CD1.

Optisch genau aufeinander abgestimmt ist der HD-CD1 auf die CD-Wiedergabe spezialisiert – also keine Multifunktionsmaschine, die alles gleichzeitig können will und dann dabei Kompromisse eingehen müsste.

Marantz HD-CD1

Der eingesetzte D/A-Wandler vom Typ CS4398 ist in audiophilen Kreisen bestens bekannt und gilt als besonders “analog” klingend. Marantz’ berühmte HDAM-SA2-Technologie sorgt für höchstwertige Signalverarbeitung, niedrigste Verzerrungswerte und summa summarum für besten Sound.

Marantz HD-CD1
Dazu gibt es natürlich auch eine wertige Fernbedienung für sämtliche Funktionen.

Unverbindliche Preisempfehlung: 599,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Musical Fidelity

Musical

“Vor ungefähr 30 Jahren gründete ich,  Antony Michaelson, die Firma Musical Fidelity auf Grund meiner unbeschreiblichen Leidenschaft für Hi-Fi. Die Gründung finanzierte ich mit dem 500 Pfund-Limit meiner Kreditkarte und einem kleinen Darlehen meiner Schwiegermutter. Musical Fidelity überlebte die ersten schwierigen Tage bedingt durch meine Hingabe und den Glauben an den Erfolg, Durchhaltevermögen und die Kraft Rückschläge wegzustecken. Viele Menschen meinten, ich sei verrückt so viel Arbeit in Musical Fidelity zu investieren, aber ich interessierte mich für Hi-Fi und wollte etwas außergewöhnliches erschaffen.

Musical-Fidelity-Nu-Vista-1

Mein Hintergrund als Musiker gab mir einen einzigartigen Einblick, was Hi-Fi im Stande zu leisten sein sollte. Dieser musikalische Einblick gibt Musical Fidelity einen Vorteil bei der Produktentwicklung, was bei vielen Musical Fidelity Produkten zu Kultstatus führte.

Musical Fidelity war die erste britische Firma, die große leistungsstarke Verstärker, wie P270s, A 370s und SA 470s produzierte, die mit denen der großen US-Firmen konkurrenzfähig waren. Wir waren weltweit der erste Hersteller eines separaten hochwertigen D/A-Wandlers. Im Jahre 1990 entwickelten wir die Kategorie der „Super Vollverstärker“ mit unserem 50 Watt starken Class A-Vollverstärker A1000. Heutzutage werden neuwertige A1000 gebraucht für annähernd den Neupreis gehandelt.

In den neunziger Jahren produzierten wir noch mehr außergewöhnliche Produkte. Ein Beispiel dafür ist unsere X-10 D, eine „tube buffer stage“, die sich hunderttausendmal verkaufte. Unser A1 und die passenden Vor- und Endverstärker zeigen, was in der Entwicklung ästhetischer Hi-Fi Produkte möglich ist. Mit unserer Nu-Vista Serie – hochgelobt für Elektronik, hohe Qualität und Erscheinungsbild – haben wir erneut neue Wege beschritten.

Modernste elektronische Leistungsfähigkeit und hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis – dafür steht Musical Fidelity. Ich stecke immer noch die gleiche Leidenschaft und Hingabe in das Vorhaben, Musikliebhabern die bestmögliche “audiophile Leistung“ zu einem fairen Preis zu geben.

Unsere neusten Serien, V, M1, M3si, M6si, AMS und der MX-Serie sind das Ergebnis von über 30 jähriger Erfahrung unter Berücksichtigung aller audiophilen Gesichtspunkte.

Musical-fidelity-M6si-bl-2
Ich hoffe, unsere Produkte geben Ihnen genau den selben Hör-Genuss, den auch ich beim Entwickeln dieser Produkte im Gedanken an sie verspürte.”

Herzliche Grüße, Antony Michaelson

Den Ausführungen von Mr. Michaelson zu seiner Leidenschaft für Musik und Hifi ist kaum noch etwas hinzuzufügen. Wenn Sie neugierig geworden sind: Hier gibt es weitere Informationen zu Musical Fidelity.

Musical Fidelity MX-DAC

Musical Fidelity MX-DAC
Vielseitiger D/A-Wandler für PCM- und DSD-Formate

Musical Fidelity MX-DAC

Der neue D/A-Wandler MX-DAC von Musical Fidelity ist das Ergebnis mehrjähriger Forschung und Entwicklung. Dem Hifi-Freund wird hier die Wandlung digitaler Audiodaten auf höchstem Niveau geboten. Das Gerät versteht sich neben den üblichen Daten in PCM-Kodierung auch auf hochauflösende Files im DSD-Format.

Selbstverständlich bietet der MX-DAC äußerst niedrige Verzerrungen, einen sehr breiten Frequenzgang und super niedrige Rauschwerte. Der Jitter liegt bei sehr niedrigen 12 ps, die Kanaltrennung bei 104 dB. Die hervorragenden technischen Werte sorgen für eine äußerst natürliche Musikreproduktion mit großer Präzision und ohne Verfärbungen.

Mit insgesamt 5 Eingängen (2 x koaxial, 2 x optisch, 1 x USB) bietet das Gerät eine große Anschlussvielfalt. Die maximale Auflösung beträgt bis 24 Bit / 1992 kHz für PCM. Darüber hinaus können auch DSD 64 und DSD 128 verarbeitet werden.

Ausgänge sind asymmetrisch mit Cinch-Buchsen und symmetrisch mit XLR-Buchsen ausgeführt.

Musical Fidelity MX-DAC

Das hochwertige Gehäuse aus einer besonderen Aluminium-Legierung hat ein besonders schönes Finish.

Technische Daten:

  • Sample-Rate-Wandler: SRC4392 Upsampling bis 192 kHz
  • D/A-Wandlerchip: PCM1795 32 bit / 192 kHz Multi-bit Sigma-Delta
  • Ausgangsspannung: 2 V RMS (Cinch), 4 V RMS (XLR)
  • THD: < 0,002% (PCM), y 0,003 % (DSD)
  • Frequenzgang: –3 dB, 2 Hz bis 90 kHz
  • Kanaltrennung: 110 dB
  • Koaxiale Eingänge: 2 x  S/PDIF bis 24 Bit / 192 kHz
  • Optische Eingänge: 2 x  S/PDIF bis 24 Bit / 192 kHz
  • USB-Eingang: 1 x Typ B, asynchron, PCM bis 24 Bit / 192 kHz, DSD 64, DSD 128
  • Ausgänge: 1 x asymmetrisch Cinch, 1 x symmetrisch XLR
  • Abmessungen: 220 x 53 x 215 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 1,9 kg
  • Spannungsversorgung: mitgeliefertes externes Netzteil 5 V / 2 A

Unverbindliche Preisempfehlung: 999,– Euro

Aktueller Sonderpreis 799,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Upgrade Power Supply für MX-DAC

Für den D/A-Wandler MX-DAC gibt es auch noch ein hochwertigeres  Zusatznetzteil namens Upgrade Power Supply (UPS). Wie schon beim Phonovorverstärker MX-VYNL oder den super kompakten Komponenten der V-Serie sind mit dem UPS deutliche Klangsteigerungen zu erreichen.

Musical-Fidelity-Upgrade-Netzteil-4

Wer es noch nicht gehört hat, wird es vielleicht nicht glauben. Doch in der Strom- und Spannungsversorgung steckt ein erhebliches Klangpotenzial: je besser das Netzteil, desto besser der Klang. Speziell für den hier sehr sensiblen deutschen Markt hat man das leistungsfähige UPS entwickelt, welches anstelle des normalen Steckernetzteils eingesetzt werden kann.

Der Klang wird mit dem Upgrade Power Supply klarer, druckvoller und dynamischer. Ein Netzfilter verhindert, dass Netzstörungen oder andere Netz-Artefakte die Wiedergabe beeinträchtigen. Bitte beachten Sie, dass man deswegen das UPS nicht an bereits gefilterten Steckdosen angeschlossen wird, da sonst der Klang deutlich leidet.

Musical-Fidelity-Upgrade-Netzteil-5

Technische Daten:

  • Höhe: 50 Millimeter, Breite: 75 Millimeter, Tiefe: 150 Millimeter
  • Eingänge: fest montiertes Netzkabel
  • Gehäuse: antimagnetischer Kunststoff
  • Gehäusefarbe: schwarz
  • Gewicht: 0,88 Kilo

Unverbindliche Preisempfehlung: 159,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Lector Strumenti Audio Digitube S-192 (v-2)

Lector Digitube S-192 – der audiophile D/A-Wandler mit Röhrenausgangsstufe

Lector-Digitube-S-192-front1

Auch bei so “neumodischen” Geräten wie einem D/A-Wandler bleibt Lector aus Italien seinen traditionellen Konzepten treu: Wenige, aber hochwertige Bauteile, kurze Signalwege, Röhren in der analogen Ausgangsstufe, puristische Ausstattung.

Mit diesem Rezept ist es gelungen, auch mit dem DAC Digitube S-192 einen sehr offenen, transparenten, immer analog klingenden Sound zu erzielen.

Das Gerät im neuen abgerundeten Lector-Design hat 5 Digitaleingänge, davon einen asynchronen USB-Eingang, der Formate bis 24 Bit und 384 kHz Samplingrate entgegen nimmt und audiophile Musikwiedergabe unter Linux (Kernel Streaming), OS X  und Windows (WASAPI / ASIO) unterstützt.

Der eigentliche Wandlerchip kommt von AKM, die Ausgangsstufe verwendet Doppeltrioden vom Typ 12AT7 / ECC81.

Lector-Digitube-S-192-rear1

Neben den analogen Ausgängen kann das Digitalsignal am BNC-Ausgang auch durchgeschleift werden. Wer mehrere Digitalgeräte in der Signalkette hat oder das letzte Quäntchen Performance herauskitzeln möchte, kann über den entsprechenden Eingang eine Master-Wordclock anschließen.

Mit dem entsprechenden Quellmaterial und guten Aufnahmen – gerne natürlich auch mit so genannten HiRes-Files – rückt man durch den Digitube dem audiophilen Himmel ziemlich nahe.

Lector beweist wieder einmal, dass reine Messwerte nicht zwangsläufig etwas mit Musik zu tun haben müssen: Art Dudley vom US-amerikanischen Fachmagazin stereophile liebte im Test den Klang und die Musikalität, während sein Kollege im Messlabor nicht so zufrieden war.

Technische Daten:

  • Digitaleingänge: 1 x koaxial Cinch, 1 x koaxial BNC, 1 x XLR AES/EBU, 1 x optisch TosLink (jeweils bis 24 Bit / 192 kHz), 1 x USB 2.0 (bis 24 Bit 384 kHz, DXD-kompatibel)
  • Ausgänge: 1 x digital koaxial BNC, 1 x analog Cinch
  • Wordclock-Eingang
  • Ausgangsimpedanz: < 250 Ohm
  • Jitter: ca. 20 ps
  • Frequenzgang: 15 Hz – 192 kHz +/- 1 dB
  • Signal-Rausch-Abstand: 100 dB
  • Ausgangsstufe: mit 2 Röhren vom Typ ECC81 / 12 AT7
  • Unterstützte Samplingraten und Anzeige im Display: 32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz,  88. kHz, 96 kHz, 192 kHz, 384 kHz (nur USB)
  • Abmessungen: 430 x 300 x 110 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 8 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.899,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

NAD C 546BEE

NAD C 546BEE
CD-Player der Extraklasse

NAD C456BEE

Ein klassischer CD-Spieler, der CDs, CD-R und CD-RW zuverlässig abspielt. Darüber hinaus werden auch MP3-CDs und WMA-CDs abgespielt.

Über den USB-Eingang können USB-Sticks oder externe Festplatten angeschlossen werden – für stundenlangen Musikgenuss ohne Unterbrechung. Die Steuerung erfolgt komfortabel mittels des zentralen Jog-Wheel.

Für den guten Sound zeichnet vor allem der als besonders “analog” klingend geltende D/A-Wander von Wolfson verantwortlich. Und natürlich die Optimierungsmaßnahmen, die NADs legendärer Chefentwickler Björn Erik Edvardsen dieser schnörkellosen Musikmaschine zuteil werden ließ.

Digital- und Analogsektion haben getrennte Stromversorgungen. NAD setzt auch beim C 546BEE au einen Ringkerntransformator anstelle eines billigen Schaltnetzteils.

Das Digitalsignal kann selbstverständlich auch über einen optischen oder koaxialen Ausgang abgegriffen werden und anderen externen D/A-Wandlern oder einem AVR zugeführt werden. Der elektrische Digitalausgang ist galvanisch über einen Übertrager getrennt, so dass auch hier keine Brummschleifen zu befürchten sind.

NAD C546BEE

Alle Funktionen sind auch fernbedienbar.

Der C 546BEE kam z.B. im Test von stereoplay sehr gut weg (Absolute Spitzenklasse, Preis/Leistung: Sehr gut). Jürgen Schröder fasste im Test in Heft 08/2012 zusammen: “Klingt hervorragend ausgewogen, agil und musikalisch angenehm, ohne objektive Kriterien zu vernachlässigen.”

Technische Daten:

  • Frequenzgang: 5 Hz – 20 kHz
  • THD: 0,0035 %
  • Signal-Rausch-Abstand: 118 dB
  • Kanaltrennung: < 110 dB
  • 24-Bit Wolfson D/A-Wandler
  • Optischer und (elektrisch isolierter) koaxialer Digitalausgang
  • USB-Eingang für Massenspeicher (FAT32)
  • MP3/WMA-Wiedergabe
  • Fernbedienung CD9
  • Ringkerntransformator
  • Goldbeschichtete Ausgänge
  • Getrennte Stromversorgung für analoge und digitale Sektion
  • IR- Eingang
  • 12-V-Trigger
  • Abmessungen: 425 x 89 x 307 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 4,9 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 599,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Cambridge Audio ONE und DacMagic D/A-Wandler

Cambridge Audio one
Komplett-Musiksystem

Cambridge-ONE-Mini-1

Ein kompaktes System in HiFi-Qualität, das es dank zahlreicher Digitaleingänge, Bluetooth-Funktion und DAB+-Radioempfänger erlaubt, Musik aus einer ganzen Reihe von Quellen zu streamen.

Der One ist mit einer Klasse-AB-Endstufe mit 30 Watt pro Kanal sowie einem Wolfson WM8728 Digital-Analog-Wandler ausgestattet und lässt all Ihre Musik so klingen, wie sie klingen sollte.

Sie müssen sich nicht länger zwischen Komfort und Klangqualität entscheiden, denn der One ist mit High-End-Komponenten ausgestattet, um sämtliche Eingangssignale in bester HiFi-Qualität wiedergeben zu können. Durch den fortschrittlichen Digital-Analog-Wandler und die verwendete Transformatorentechnologie werden Sie die ganze Dramatik, die Ihre Musik zu bieten hat, genießen können, wenn sie mit 30 Watt pro Kanal wiedergegeben wird.

Für wahrlich ‘transformativen’ Klang ist der One mit einem leistungsstarken Ringkerntransformator ausgestattet. Das bedeutet: kein Transformator-Brummen, klare Basswiedergabe und ein hochwertiges Ausgangssignal ohne Verzerrungen, das an die Endstufe weitergegeben wird.

Lautsprecher können ohne Störgeräusche mit hohen Pegeln betrieben werden.
Vollständige Abschirmung gegen interne und externe elektrische Interferenzen.

Cambridge-ONE-Mini-rear-1

Vielfältige Eingänge:

  • CD
  • Bluetooth
  • Digitaler S/PDIF-Koaxialeingang
  • Optischer TosLink-Digitaleingang
  • Analoger Cinch-Eingang
  • Analoger 3,5-mm-Klinkeneingang
  • DAB+-, DAB- und FM-Radioempfänger
Cambridge-ONE-Mini-black-1
auch komplett in schwarz lieferbar

Im Test der Audio 5/2015 schnitt der Cambridge Audio one hervorragend ab. Das Preis-Leistungsverhältnis wurde als “Überragend” bewertet.

Erhältlich ganz in schwarz oder – NEU – mit matt weiß lackiertem Gehäuse.

Cambridge Audio ONe mattweiß

Unverbindliche Preisempfehlung: 398,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Cambridge Audio DacMagic Plus
Vielseitiger Digital-Analog-Wandler inkl. Vorverstärker

Cambridge-Audio-Magic-plus-1

DIGITAL-ANALOG-WANDLER & VORVERSTÄRKER

Der DacMagic Plus verfügt über fantastische neue Funktionen, wie z.B. kabellose Anschlussmöglichkeiten und umwerfende Klangqualität für Musik in sämtlichen Formaten. Dank seiner dualen DACs verbessert er den Klang all Ihrer Lieblings-Digitalgeräte im Handumdrehen und macht so aus Ihrem Computer, Fernseher, Blu-ray-Player und weiteren Geräten echte Bestandteile Ihrer HiFi-Anlage.

  Cambridge-Audio-Magic-plus-2

 KABELLOSE ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN
Indem Sie unseren BT100 Funk-Receiver mit Plug-and-Play an den DacMagic Plus anschließen, können Sie auch drahtlos Musik von Ihrem Smartphone, Tablet, Laptop oder anderen Geräten mit Bluetooth-Unterstützung streamen. Wenn Ihr Gerät auch den hochwertigeren aptX-Bluetooth-Codec unterstützt, dann können Sie sogar Musik in verlustfreier CD-Qualität an den DacMagic Plus senden.

WEITERE FÄHIGKEITEN
Neben der Steuerung und Wiedergabe von Musik, die auf Ihrem Computer oder Smartphone gespeichert ist, können Sie Streaming-Dienste wie Spotify und Last FM in umwerfender Qualität über Ihre HiFi-Anlage wiedergeben.

Cambridge Audio DacMagic Plus
Auch in Silber erhältlich.

Alle Technischen Daten und weitere Info finden Sie hier:

Unverbindliche Preisempfehlung: 399,– Euro

___________________________________

Cambridge Audio DacMagic 100
Digital-Analog-Wandler

Cambridge Audio DacMagic 100

Dank eines Wolfson 24-Bit-DACs, einem treiberlosen USB-Audio 1.0 Eingang mit 24 Bit / 96 kHz sowie einem S/PDIF- und TosLink-Digitaleingängen ist der DacMagic 100 in der Lage, Tonsignale von Ihrem Computer, iPod, Fernseher oder anderen digitalen Geräten wiederzugeben und dabei mit Detail, Tiefe und Klarheit für ein wahres Klangerlebnis zu sorgen.

Unverfälschte Signalverarbeitung

Generell sind die Digital-Analog-Wandler in herkömmlichen digitalen Geräten eher schlecht und sind nicht in der Lage den besten Klang aus Ihren Quellen herauszuholen. Der DacMagic 100 greift das digitale Audiosignal Ihrer Geräte direkt ab und umgeht so deren Soundkarte oder DAC. Dann wird das Audiosignal mit unserer selbstentwickelten Technologie digital verarbeitet, was die Klangqualität dramatisch verbessert und Verzerrungen reduziert. Dies resultiert in größerer Detailtreue, klareren Höhen und einer größeren Tiefe für alle Ihre Audiosignale.

Kompatibilität

Der DacMagic 100 ist sehr flexibel und unterstützt so gut wie alle digitalen Dateiformate, einschließlich unkomprimierter Dateien von Ihrem Computer in höchster 24-Bit-Studioqualität. Mit drei verschiedenen digitalen Anschlüssen und der Möglichkeit vier Geräte gleichzeitig anzuschließen, ist der DacMagic 100 ein wahres digitales Schaltzentrum. Die Einrichtung ist komplett intuitiv und erlaubt es Ihnen, innerhalb von Minuten, einen besseren Klang zu genießen.

Cambridge-DAC-Magie100-rear-1

Die Ingenieure von Cambridge Audio haben eine unglaubliche Menge Detailarbeit an den Tag gelegt, um sicherzustellen, dass die Klangqualität das Hauptaugenmerk des Produktes ist. Beim DacMagic 100 gehörte dazu, den neuesten Digital-Analog-Wandler vom Marktführer Wolfson einzubauen.

Cambridge-DAC-Magie-si-100-2
auch in silber lieferbar

Unverbindliche Preisempfehlung: 148,– Euro

Bei uns in der Vorführung!