Audio-Technica Tonabnehmer der VM-Serie

Die neuen Audio Technica MM-Tonabnehmer

Seit vielen Jahrzehnten beschäftigt sich Audio-Technica aus Japan mit der ständigen Weiterentwicklung von Tonabnehmern für Plattenspieler. Jetzt legten die Analog-Spezialisten eine komplett neue Linie von MM-Systemen auf.

In der neuen Audio-Technica VM-Serie wird jeder Vinyl-Enthusiast fündig – sowohl in der super hochwertigen 700er Serie mit schärferen Nadelschliffen als auch in der günstigeren 500er Serie mit einer großen Auswahl schöner “Allrounder”. Die auf Mono- und Schellack-Platten spezialisierten Tonabnehmer der 600er Serie komplettieren den neuen Auftritt.

Audio-Research-Headshell-Logo-1

Mit der aktuellen VM-Serie hat Audio Technica eine mehr als komplette Riege von MM-Systemen kreeirt.
Schon die kleinen Modelle bieten Musikgenuss auf einem sehr hohen Niveau.

___________________________________

Audio Technica VM760SLC
Dual-Moving-Magnet-Stereotonabnehmer mit spezieller Line-Contact-Nadel.
Es ist das hochwertigste System aus der VM-Serie und ist auch eindeutig die bestklingendste Variante aus der 700er Serie mit einer Weiträumigenkeit und effektfreie Natürlichkeit der Farben, sowie äußerst feindynamisch.

Audio Technica VM760SLC

Mit einem sehr präzisen “Special Line Contact”-Nadelschliff holt das MM-System VM760SLC alles aus Ihren Schallplatten heraus. Sie werden Ohren machen, wie gut ein MM-System heutzutage sein kann!

Bestückt mit einem reinen Diamantstäbchen, geschliffen in der Ausführung des hervorragenden Shibata-Schliff, das direkt in den ultraleichten Nadelträger aus Aluminium eingesetzt ist.  Zusammen mit den speziell geformten Spulen ergibt sich eine gesteigerter Wirkungsgrad des Generators. Eine Abschirmplatte reduziert das Übersprechen zwischen linkem und rechten Kanal. Das Gehäuse aus einer speziellen Alu-Guss-Legierung reduziert Vibrationen und sorgt für zusätzliche elektrische Schirmung.

Technische Daten:

  • Frequenzgang: 20 – 30.000 Hz
  • Kanaltrennung: 30 dB (1 kHz)
  • Kanalbalance: 1,0 dB (1 kHz)
  • Ausgangsspannung: 4,0 mV (1 kH, 5 cm/s)
  • vertikaler Abtastwinkel: 23°
  • Auflagekraft: 1,8 – 2,2 g
  • Nadelschliff: Special line Contact (0,28 x 1,5 mil)
  • Nadelkonstruktion: nackter rechteckiger Nadelschaft
  • Nadelträger: konische Aluminium-Röhrchen
  • Spulenimpedanz: 2,7 kOhm (1 kHz)
  • statische Compliance: 40 x 10-6 cm/dyne
  • dynamische Compliance: 10 x 10 -6 cm/dyne (100 hz)
  • empfohlener Abschlusswiderstand: 47 kOhm
  • empfohlene Abschlusskapazität: 100 – 200 pF
  • Gewicht: 8,0 g

Unverbindliche Preisempfehlung: 699,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

__________________________________

 

Audio Technica VM750SH
Dual-Mobbing-Magnet-Stereoaufnahme mit Shibata-Nadel ( die einst vom JVC-Mitarbeiter Norio Shibata für CD4-Quadro entwickelt wurde).
Ebenfalls bestückt mit einem reinen Diamantstäbchen, geschliffen mit dem hervorragenden Shibata-Schliff , das direkt in den Nadelträger eingesetzt ist.
Dieser SH Nadelschliff tastet sehr ausdrucksstark und direkter die Musik ab.

Audio Technica VM750SH

  • Angenehme Mitten- und Höhenwiedergabe mit typischem Shibata-Sound und hoher Lautstärke im mittleren Frequenzbereich
  • VM-Dualmagnetsystem mit herausragender Kanaltrennung, erweitertem Frequenzgang und erstklassiger Abtastfähigkeit
  • Leichter Nadelträger aus gehärtetem Aluminium für hohe Klangtreue beim Abtasten der Schallplattenrille
  • Mittlere Abschirmplatte ermöglicht effektive Trennung des rechten und linken Kanals und unterdrückt elektrisches Übersprechen bis 40 dB
  • Gehäuse aus Druckguss-Aluminiumlegierung reduziert Schwingungen und bietet eine natürliche elektrische Abschirmung

Technische Daten:
Frequenzbereich        20 – 27.000 Hz
Kanaltrennung           30 dB (1 kHz)
Kanalbalance am Ausgang    1,0 dB (1 kHz)
Ausgangsleistung       4,0 mV (1 kHz, 5 cm/s)
Vertikaler Abtastwinkel        23˚
Vertikaler Auflagekraftbereich         1,8 – 2,2 g (Standard 2,0 g)
Nadelschliff   Shibata, Nadelabmessungen    0,26 x 2,7 mil
Nadelträger    Aluminium, gehärtet, hohl
Spulenimpedanz        2.700 Ω (1 kHz)
Statische Nadelnachgiebigkeit          40 x 10-6 cm/dyn
Dynamische Nadelnachgiebigkeit    10 x 10-6 cm/dyn (100 Hz)
Empfohlene Lastimpedanz    47.000 Ω
Empfohlene Lastkapazität     100 – 200 pF
Gewicht          8.0g
Ersatznadel     VMN50SH

 Unverbindliche Preisempfehlung 429,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

__________________________________

Audio Technica VM740ML
Dual-Moving-Magnet-Stereotonabnehmer mit MicroLine™-Nadel

Erstmals wurde in dieser Preisklasse dem VM 740 ML ein Gehäuse aus Aluminium-Druckgusslegierung spendiert, um Schwingungen zu reduzieren und zudem gleich eine natürliche elektrische Abschirmung zu erreichen.
Ausgestattet mit einem reinen Diamantstäbchen, geschliffen mit einem hervorragenden Micro-Line-Schliff , der direkt in den Nadelträger eingesetzt ist.

Für diese Preisgestaltung absolut ein hervorragender Abtaster!

Audio Technica VM740ML
Diamantnadel mit MicroLine™-Schliff für bessere Höhenabtastung, geringeren Verschleiß und weniger Verzerrungen als bei elliptischen oder konventionellen Line-Contact-Nadeln

  • VM-Dualmagnetsystem mit herausragender Kanaltrennung, erweitertem Frequenzgang und erstklassiger Abtastfähigkeit
  • Leichter Nadelträger aus gehärtetem Aluminium für hohe Klangtreue beim Abtasten der Schallplattenrille
  • Mittlere Abschirmplatte ermöglicht effektive Trennung des rechten und linken Kanals und unterdrückt elektrisches Übersprechen bis 40 dB
  • Gehäuse aus Aluminium-Druckgusslegierung reduziert Schwingungen und bietet eine natürliche elektrische Abschirmung

Technische Daten:
Frequenzbereich        20 – 27.000 Hz
Kanaltrennung           28 dB (1 kHz)
Kanalbalance am Ausgang    1,0 dB (1 kHz)
Ausgangsleistung       4,0 mV (1 kHz, 5 cm/s)
Vertikaler Abtastwinkel        23˚
Vertikaler Auflagekraftbereich         1,8 – 2,2 g (Standard 2,0 g)
Nadelschliff   MicroLine™
Nadelabmessungen    0,12 x 2,2 mil
Nadelträger    Aluminium Tapered Pipe
Spulenimpedanz        2.700 Ω (1 kHz)
Statische Nadelnachgiebigkeit          40 x 10-6 cm/dyn
Dynamische Nadelnachgiebigkeit    10 x 10-6 cm/dyn (100 Hz)
Empfohlene Lastimpedanz    47.000 Ω
Empfohlene Lastkapazität     100 – 200 pF
Gewicht          8,0 g
Ersatznadel     VMN40ML

Unverbindliche Preisempfehlung 329,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

__________________________________

Audio Technica VM540ML
Dual-Moving-Magnet-Stereotonabnehmer mit MicroLine™-Nadel.

Hier wird ebenfalls ein reines Diamantstäbchen mit einem hervoragenden Micro-Line-Schliff  direkt in den Nadelträger eingesetzt, was eine niedrigere Masse vorn an der Nadel bedeutet und somit deutlich schnelleren Auslenkungen der Schallplatte folgen kann.

Audio Technica VM540ML

  • Diamantnadel mit MicroLine®-Schliff für bessere Höhenabtastung, geringeren Verschleiß und weniger Verzerrungen als bei elliptischen oder konventionellen Line-Contact-Nadeln
  • VM-Dualmagnetsystem mit herausragender Kanaltrennung, erweitertem Frequenzgang und erstklassiger Abtastfähigkeit
  • Leichter Nadelträger aus gehärtetem Aluminium für hohe Klangtreue beim Abtasten der Schallplattenrille
  • Mittlere Abschirmplatte ermöglicht effektive Trennung des rechten und linken Kanals und unterdrückt elektrisches Übersprechen bis 40 dB
  • Robustes, resonanzarmes Polymer-Gehäuse

Technische Daten:
Frequenzbereich        20 – 27.000 Hz
Kanaltrennung           28 dB (1 kHz)
Kanalbalance am Ausgang    1,0 dB (1 kHz)
Ausgangsleistung       4,0 mV (1 kHz, 5 cm/s)
Vertikaler Abtastwinkel        23˚
Vertikaler Auflagekraftbereich         1,8 – 2,2 g (Standard 2,0 g)
Nadelschliff   MicroLine®
Spulenimpedanz        2.700 Ω (1 kHz)
Statische Nadelnachgiebigkeit          40 x 10-6 cm/dyn
Dynamische Nadelnachgiebigkeit    10 x 10-6 cm/dyn (100 Hz)
Empfohlene Lastimpedanz    47.000 Ω
Empfohlene Lastkapazität     100 – 200pF
Gewicht          6,4 g
Ersatznadel     VMN40ML

Unverbindliche Preisempfehlung 259,– Euro
Bei uns in der Vorführung!

__________________________________

Audio Technica VM530EN
Dual-Moving-Magnet-Stereotonabnehmer mit elliptischer Nadel.
Dieses System besitzt schon einen nackten Diamanten, “nude” genannt.

Hier wird in dieser Serie erstmals ein reines Diamantstäbchen direkt in den Nadelträger eingesetzt, was eine niedrigere Masse vorn an der Nadel bedeutet
und somit noch schnelleren Auslenkungen der Schallplatte folgen kann.
Dieses System geht in Sachen Detailgenauigkeit schon in Richtung der weitaus teueren Tonabnehmer. Stereobreite, Auflösung, Klangbalance und Ausgewogenheit sind hier schon auf hohem Niveau.

Audio Technica VM530EN
Die elliptische Diamantnadel folgt den Auslenkungen der Plattenrille im Vergleich zu einer konischen Nadel mit größerer Präzision und ermöglicht so einen besseren Frequenzgang, eine höhere Phasentreue und geringere Verzerrungen.

  • VM-Dualmagnetsystem mit herausragender Kanaltrennung, erweitertem Frequenzgang und erstklassiger Abtastfähigkeit
  • Leichter Nadelträger aus gehärtetem Aluminium für hohe Klangtreue beim Abtasten der Schallplattenrille
  • Mittlere Abschirmplatte ermöglicht effektive Trennung des rechten und linken Kanals und unterdrückt elektrisches Übersprechen bis 40 dB
  • Robustes, resonanzarmes Polymer-Gehäuse

Technische Daten:
Frequenzbereich        20 – 25.000 Hz
Kanaltrennung           27 dB (1 kHz)
Kanalbalance am Ausgang    1,5 dB (1 kHz)
Ausgangsleistung       4,0 mV (1 kHz, 5 cm/s)
Vertikaler Abtastwinkel        23˚
Vertikaler Auflagekraftbereich         1,8 – 2,2 g (Standard 2,0 g)
Nadelschliff   Elliptisch, nackt
Schaftform der Nadel            Rundschaft, nackt
Nadelträger    Aluminium, hohl
Spulenimpedanz        2.700 Ω (1 kHz)
Statische Nadelnachgiebigkeit          35 x 10-6 cm/dyn
Dynamische Nadelnachgiebigkeit    8 x 10-6 cm/dyn (100 Hz)
Empfohlene Lastimpedanz    47.000 Ω
Empfohlene Lastkapazität     100 – 200pF
Gewicht          6,4 g
Ersatznadel     VMN30EN

Unverbindliche Preisempfehlung 199,– Euro
Bei uns in der Vorführung!

__________________________________

Audio Technica VM520EB
Dual-Moving-Magnet-Stereotonabnehmer mit elliptischer Nadel.
Dieses System profitiert wie sein kleiner Bruder, das VM510, ebenfalls vom Feintuning, ist aber in dieser Ausführung mit einem “Elliptical-Bonded” Diamanten, also mit einem elliptischen Nadelschliff gefassten Stein ausgestattet.
Gegenüber dem VM 510 CB mit etwas mehr Detailgenauigkeit und erweiterter Stereobreite.

Audio Technica VM520EB

  • Die elliptische Diamantnadel folgt den Auslenkungen der Plattenrille im Vergleich zu einer konischen Nadel mit größerer Präzision und ermöglicht so einen besseren Frequenzgang, eine höhere Phasentreue und geringere Verzerrungen.
  • VM-Dualmagnetsystem mit herausragender Kanaltrennung, erweitertem Frequenzgang und erstklassiger Abtastfähigkeit
  • Leichter Nadelträger aus gehärtetem Aluminium für hohe Klangtreue beim Abtasten der Schallplattenrille
  • Mittlere Abschirmplatte ermöglicht effektive Trennung des rechten und linken Kanals und unterdrückt elektrisches Übersprechen bis 40 dB
  • Robustes, resonanzarmes Polymer-Gehäuse

Technische Daten:
Frequenzbereich        20 – 23.000 Hz
Kanaltrennung           27 dB (1 kHz)
Kanalbalance am Ausgang    1,5 dB (1 kHz)
Ausgangsleistung       4,0 mV (1 kHz, 5 cm/s)
Vertikaler Abtastwinkel        23˚
Vertikaler Auflagekraftbereich         1,8 – 2,2 g (Standard 2,0 g)
Nadelschliff   Elliptisch, gefasst
Nadelträger    Aluminium, hohl
Spulenimpedanz        2.700 Ω (1 kHz)
Statische Nadelnachgiebigkeit          35 x 10-6 cm/dyn
Dynamische Nadelnachgiebigkeit    8 x 10-6 cm/dyn (100 Hz)
Empfohlene Lastimpedanz    47.000 Ω
Empfohlene Lastkapazität     100 – 200pF
Gewicht          6,4 g
Ersatznadel     VMN20EB

Unverbindliche Preisempfehlung 129,– Euro
Bei uns in der Vorführung!

__________________________________

Audio Technica VM510CB
Dual-Moving-Magnet-Stereotonabnehmer mit konischer Nadel.
Dieses System, dass auf die Vorgängersysteme AT 110 und AT 120 aufbaut wurde einem Feintuning unterzogen, die Ausgangsspannung liegt nun bei soliden
4 Millivolt und stellt für Phonovorstufen mit geringer Verstärkung keinerlei Probleme mit Rauschen oder Brummen dar. Um die Kanaltrennung ebenfalls noch zu verbessern, wurden die beiden Ringkernspulen im System, zusätzlich mit einem kleinen Abschirmblech getrennt. Klanglich vollmundig und satt in der Wiedergabe

Audio Technica VM510CB
Konische, gefasste Nadel ermöglicht flexiblere Neigungswinkeleinstellungen auf verschiedenen Tonarmen

  • VM-Dualmagnetsystem mit herausragender Kanaltrennung, erweitertem Frequenzgang und erstklassiger Abtastfähigkeit
  • Leichter Nadelträger aus gehärtetem Aluminium für hohe Klangtreue beim Abtasten der Schallplattenrille
  • Mittlere Abschirmplatte ermöglicht effektive Trennung des rechten und linken Kanals und unterdrückt elektrisches Übersprechen bis 40 dB
  • Robustes, resonanzarmes Polymer-Gehäuse

Technische Daten:
Frequenzbereich        20 – 20.000 Hz
Kanaltrennung           25 dB (1 kHz)
Kanalbalance am Ausgang    1,5 dB (1 kHz)
Ausgangsleistung       5,0 mV (1 kHz, 5 cm/s)
Vertikaler Abtastwinkel        23˚
Vertikaler Auflagekraftbereich         1,8 – 2,2 g (Standard 2,0 g)
Nadelschliff   Konisch, gefasst
Nadelträger    Aluminium, hohl
Spulenimpedanz        2.700 Ω (1 kHz)
Statische Nadelnachgiebigkeit          35 x 10-6 cm/dyn
Dynamische Nadelnachgiebigkeit    8 x 10-6 cm/dyn (100 Hz)
Empfohlene Lastimpedanz    47.000 Ω
Empfohlene Lastkapazität     100 – 200pF
Gewicht          6,4 g
Ersatznadel     VMN10CB

Unverbindliche Preisempfehlung 109,– Euro

__________________________________

Audio Technica VM670SPL Mono

Dual-Moving-Magnet-Monotonabnehmer für Schellack- oder Grammophonplatten mit 78 RPM.
Dieser Schellack-Platten-Abtaster der für Seitenschrift ausgelegt ist und
sehr wenig Nebengeräusche produziert, beeindruckt durch seine dynamisch wie lebendig Wiedergabe, wie die alten Schellackplatten hiermit klingen können.
Das Auflagegewicht sollte nicht unter 4,5 gr. liegen.

Audio Technica VM670SP
Konische, gefasste Nadel (3 mil) speziell für 78-U/min-Schallplatten, mit großem Verrundungsradius an der Spitze

  • VM-Dualmagnetsystem mit herausragender Kanaltrennung, erweitertem Frequenzgang und erstklassiger Abtastfähigkeit
  • Leichter Nadelträger aus gehärtetem Aluminium für hohe Klangtreue beim Abtasten der Schallplattenrille
  • Monogehäuse mit interner Verschaltung des rechten und linken Kanals reduziert Nebengeräusche
  • Robustes, resonanzarmes Polymer-Gehäuse

Technische Daten:
Frequenzbereich        20 – 20.000 Hz
Ausgangsleistung       3,0 mV (1 kHz, 5 cm/s)
Vertikaler Abtastwinkel        23˚
Vertikaler Auflagekraftbereich         4,5 – 5,5 g (Standard 5,0 g)
Nadelschliff   Konisch, gefasst (3 mil)
Nadelabmessungen    3,0 mil
Schaftform der Nadel            Rundschaft, gefasst
Nadelträger    Aluminium, hohl
Spulenimpedanz        1.400 Ω (1 kHz)
Statische Nadelnachgiebigkeit          15 x 10-6 cm/dyn
Dynamische Nadelnachgiebigkeit    2,0 x 10-6 cm/dyn (100 Hz)
Empfohlene Lastimpedanz    47.000 Ω
Empfohlene Lastkapazität     100 – 200pF
Gewicht          6,4 g
Ersatznadel     VMN70SP

Unverbindliche Preisempfehlung 159,– Euro

__________________________________

 Audio Technica VM610 MONO
Dual Stereo Tonabnehmer für Mono Vinyl

Dual-Moving-Magnet-Monotonabnehmer für Mikrorille-Mono-Platten
Dieser Abtaster hat eine interner Verschaltung des rechten und linken Kanals um die typischen Nebengeräusche zusätzlich zu reduzieren.
Beeindruckend durch seine dynamisch wie lebendig Wiedergabe, wie die alten Schallplatten hiermit klingen können.

Audio Technica VM610MONO

  • Konische, gefasste Nadel (3 mil) speziell für 78-U/min-Schallplatten, mit großem Verrundungsradius an der Spitze
  • VM-Dualmagnetsystem mit herausragender Kanaltrennung, erweitertem Frequenzgang und erstklassiger Abtastfähigkeit
  • Leichter Nadelträger aus gehärtetem Aluminium für hohe Klangtreue beim Abtasten der Schallplattenrille
  • Monogehäuse mit interner Verschaltung des rechten und linken Kanals reduziert Nebengeräusche
  • Robustes, resonanzarmes Polymer-Gehäuse

Technische Daten:

  • Befestigung Halbzoll
  • Frequenzbereich 20 – 20.000 Hz
  • Ausgangsleistung 3,0 mV (1 kHz, 5 cm/s)
  • Vertikaler Abtastwinkel 23˚
  • Vertikaler Auflagekraftbereich 1,8 – 2,2 g (Standard 2,0 g)
  • Nadelschliff Konisch, gefasst
  • Nadelabmessungen 0,6 mil
  • Schaftform der Nadel Rundschaft, gefasst
  • Nadelträger Aluminium, hohl
  • Spulenimpedanz 1.400 Ω (1 kHz)
  • Statische Nadelnachgiebigkeit 35 x 10-6 cm/dyn
  • Dynamische Nadelnachgiebigkeit 8 x 10-6 cm/dyn (100 Hz)
  • Empfohlene Lastimpedanz 47.000 Ω
  • Empfohlene Lastkapazität 100 – 200pF
  • Gewicht 6,4 g
  • Abmessungen 17,3 (H) x 17,0 (W) x 28,2 (L) mm

 

 

Unverbindliche Preisempfehlung 139,– Euro