NAD

NAD – New Acoustic Dimension

NAD Logo

Mit mehr Klang – Der ist bei NAD der innere Kern der DNA.

Denn schon vor 40 Jahren legte Mitbegründer und Entwickler Björn Erik Edvardsen die drei Grundpfeiler des legendär guten NAD Klangs fest:
Mehr Performance, mehr Simplicity und mehr Value.

Mehr Performance – Beeindruckende Leistung und unverfälschte Musikwiedergabe stehen immer an erster Stelle. Proprietäre Technologien, strengst selektierte Bauteile und eine besondere Feinabstimmung durch die NAD Ingenieure garantieren allerhöchste Musikalität. Nicht allein Messwerte sind der Maßstab, sondern der erlebbare Klang!

Mehr Simplicity – Alles Gute ist in sich einfach. Das bedeutet puristisches Design für absolut leichte Bedienbarkeit und konsequent reduzierte Signalwege für reinste Musikwiedergabe. Hinter den dezenten Gehäusefronten verbergen sich geniale Einfachheit und irre schlaue technische Details.

Mehr Value – NAD HiFi- und Heimkino-Komponenten bieten ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis. Um dies zu erreichen wird bewusst auf Effekte und komplizierte Funktionen verzichtet. NAD konzentrieren sich auch künftig ausschließlich auf die qualitativ relevanten Klangeigenschaften.

NAD-Banner-2

______________________________

Jetzt 5 Jahre Garantie bei NAD!!!

NAD-5-Jahre-Garantie

Wenn Sie als Kunde Ihr bei uns gekauftes NAD-Gerät auf der Website von NAD registrieren, erhalten Sie diese erweiterte NAD-Garantie über den gesetzlichen Rahmen hinaus.

Für die erweiterte Garantie ist eine Registrierung innerhalb von 3 Monaten ab Kaufdatum notwendig.

NAD C 338 Vollverstärker

NAD C 338
Kompakter Vollverstärker für moderne Medien und mehr

NAD C 338Schon der kleinste Spross aus NADs neuer Classic-Line hat eine Menge modernster Technologien an Bord: Neben den inzwischen obligatorischen digitalen Eingängen (optisch und koaxial) nimmt der C 338 Kontakt zu anderen Quellen per Funk auf. Per WLAN fungiert das neue Multitalent z.B. als Spotify-Client und über Bluetooth (und zwar mit dem qualitativ hochwertigen aptX-Codec) lassen sich beliebige Inhalte vom Smartphone über den Verstärker wiedergeben.

______________________________

EISA-Award-1

Der Vollverstärker NAD C 3338 ist in der Kategorie “Best Value Amplifier 2017/2018″  mit einem der bekannten EISA-Awards ausgezeichnet worden.

______________________________

NAD C 338

Der Clou: Der NAD C 338 integriert auch Google Cast – damit lassen sich auch in sehr hoher Qualität Inhalte von vielen Diensten – z.B. Deezer, Tidal, Qobuz, Google Play Music, Napster, Youtube und vielen anderen – direkt auf dem C 338 abspielen. Und die Liste der Services, die Google Cast unterstützt, wächst stetig an. Ihr Smartphone dient dabei lediglich als “Fernbedienung”.

Wer es lieber etwas konservativer hat: Natürlich lassen sich auch “analoge” Quellen anschließen. Für Freunde der guten alten CD empfehlen wir dann natürlich auch gleich den NAD C 568, der nicht nur optisch super zum C 338 dazu passt.

Und natürlich hat man bei NAD auch an die Schallplattenfreunde gedacht: Ein hochwertiger MM-Phonoanschluss stellt nicht nur Vinyl-Einsteiger zufrieden.

NAD C 338

Eine Menge Features, die das neue Einsteigermodell mitbringt. Dabei vergisst man fast, dass es sich um einen ausgewachsenen Vollverstärker mit immerhin 2 x 50 Watt Dauerleistung handelt.

Ein Kopfhörerausgang, die Fernbedienung (es gibt zusätzlich auch eine Remote-App fürs Android-Smartphone oder iPhone), der Subwooferausgang und die Möglichkeit, vom Verstärker per Bluetooth an andere Geräte zu übertragen, machen diese Wundermaschine endgültig zum Überflieger.

Dass er auch noch gut klingt, versteht sich bei NAD seit jeher von selbst.

Nach der Prüfung im Testlabor von hifitest kam Redakteur Philipp Schneckenburger zu folgendem Fazit: “Dank der tollen Nutzerfreundlichkeit des C 338 zeigt NAD, dass Streaming kein Hexenwerk ist. Gepaart mit den guten analogen Tugenden des Vollverstärkers erhält man ein tolles HiFi-System, das klassische und modere Musikwiedergabe voll im Griff hat.”  Auch wurde dem C 388 ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis attestiert.

Stereoplay (04/2018) fasst das Testergebnis zusammen: “Wahrlich unkomplizierter Vollverstärker mit gutem Phonoteil, Bluetooth und vier Digitaleingängen. Klingt entspannt, ohne zu langweilen, und kann dennoch druckvoll spielen. So einfach kann Hifi sein.”

Unverbindliche Preisempfehlung: 699,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

NAD C368 Vollverstärker

NAD C368 Hybrid-Digital-DAC-Vollverstärker
Universeller Vollverstärker mit vielen modernen Features

NAD C368

Sowas nennt man dann gerne mal eierlegende Wollmilchsau: Ein Vollverstärker mit genügend Leistung für die meisten Lautsprecher, jede Menge Eingänge für analoge Quellen, hochwertiger Phono-MM-Eingang für den Plattenspieler, digitale Eingänge und Bluetooth-Empfänger – und dazu dann noch die Aufrüstmöglichkeiten durch die genialen MDC-Module von NAD (zum Beispiel das BluOS-Streaming Modul).

Viel Technik auf geballtem Raum zum vernünftigen Preis. Wir sind selbst erstaunt, was heutzutage zu diesem Preis technisch möglich ist – ohne auf den NAD-typischen guten Klang verzichten zu müssen.

NAD C368

Viele Features lassen sich im Detail konfigurieren und natürlich auch mit der mitgelieferten Fernbedienung bequem steuern. Mit den MDC-Modulen und der Möglichkeit, die Firmware auf den aktuellsten Stand zu bringen, ist man, was zukünftige digitale Technologien angeht, auf der sicheren Seite.

In der renommierten Fachzeitschrift Fidelity (Nr. 30) kam Testredakteuer Boris Fust am Ende des Tests zu folgendem Fazit: “Mit dem NAD C368 lässt es sich durch ein langes, erfülltes Leben als Musikhörer gehen. Angesichts des Preises ist das durchaus ein kleines Wunder.”

Bei der Leserwahl Goldenes Ohr 2018 der Fachzeitschrift AUDIO errang der NAD C368 den 1. Platz in der Kategorie Vollverstärker bis 1.000 Euro.

NAD C368 Golgenes Ohr 2018 Audio

Technische Daten:

  • Dauerleistung an 4 oder 8 Ohm: min. 80 Watt
  • Signal-Rausch-Verhältnis: < -92 dB (1 W, 8 Ohm)
  • Dämpfungsfaktor: > 200
  • Frequenzgang: 10 Hz – 65 kHz
  • Kanaltrennung: 85 dB (1 kHz)
  • Analoge Eingängen: 2 x Line, 1 x Phono MM
  • Digitale Eingänge: 2 x koaxial, 2 x optisch, 1 x Bluetooth (aptX)
  • Sonstiges: 2 MDC-Modul-Steckplätze, Kopfhörerausgang, Subwoofer-Ausgang, Anschluss für 2 Lautsprecherpaare (Schaltbar über Fernbedienung)
  • Abmessungen (B x H x T): 435 x 71 x 302 mm

Unser Preis: 990,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

NAD C 326BEE Vollverstärker

Vollverstärker NAD C 326BEE – Ein Meilenstein in seiner Preisklasse!

NAD-C326BEE-1

Mit exzellenten klanglichen Fähigkeiten und einer umfangreichen Ausstattung setzt der NAD C 326BEE einen Meilenstein in seiner Preisklasse. Durch konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen Vorgängers C 325 BEE und neue Klangtechnologien erzielte Björn Erik Edvardsen nochmals verbesserte Messwerte.

2 x 50 Watt Mindestausgangsleistung bei geringsten Verzerrungen

Als Nachfolger des ausgezeichneten C 325BEE fasziniert die Neuentwicklung C 326BEE durch seine weiter perfektionierte Musikalität: Mit einem Nenn-Klirrfaktor von weniger als 0,009 Prozent folgt er nicht nur der NAD Philosophie „Music first“, er fasziniert durch eine Musikwiedergabe von fast beispielloser Reinheit. Mit 2 x 50 Watt Mindestausgangsleistung (an 8 und 4 Ohm, gemessen als Dauerleistung an beiden Kanälen gleichzeitig und im gesamten Hörbereich) und bis zu 200 Watt dynamischer Leistung bildet der C 326BEE auch mit „leisen“, also wirkungsgradschwachen Lautsprechern ein klangstarkes Ensemble.

Für eine besonders musikalische Gesamtabstimmung griff Chefentwickler Björn Erik Edvardsen auf Details des renommierten NAD Masters Verstärkers M3 zurück: Das verbesserte Platinenlayout, eine patentierte Schaltung zur Auslöschung von Rauschen an der Ausgangsstufe (Distortion Cancelling Circuit), die BEE-Clamp-Technologie für eine extrem stabile Stromversorgung und der große Holmgren™-Ringkerntransformator sorgen für eine herausragende, in der Preisklasse beispiellose Musikwiedergabe. Durch NAD Soft Clipping™ werden bei extrem lauten Passagen Verzerrungen wirkungsvoll vermieden und die Lautsprecher geschützt.

NAD PowerDrive™

Selbstverständlich enthält auch der C 326BEE die innovative NAD PowerDrive™ Technologie: Durch eine adaptive Stromversorgung passt sich diese ständig an die jeweils geforderte Leistungsabgabe an. Dadurch sind die Endstufen in der Lage, nahezu unabhängig von der Impedanz des Lautsprechers die maximale Leistung zu liefern. Klanglich macht sich diese Maßnahme in gesteigerter Dynamik und einer perfekten Kontrolle bei jeder Lautstärke bemerkbar und lässt so Musik zum Erlebnis werden. Die besonders verzerrungsarme (dennoch abschaltbare) Klangregelung wurde ebenfalls detailoptimiert: Bässe und Höhen sind in einem präzise definierten Bereich einstellbar, ohne den kritischen Mittenbereich zu beeinflussen.

Auftrennbare Vor-/Endstufe, 7 Eingänge, Subwoofer-Ausgang

Neben den klanglichen Vorzügen bietet der C 326BEE eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten. Neben den sieben Line-Eingängen auf der Geräterückseite befindet sich an der Front ein Miniklinken-Eingang für den einfachen Anschluss eines Media-Players.

nad_C326BEE_rückansicht

Neben der mitgelieferten Systemfernbedienung erlauben Ein- und Ausgänge für externe Infrarot-Empfänger sowie die 12V-Triggerfunktion vielseitige Fernsteuermöglichkeiten. Zum Einsatz einer optionalen Vor- oder Endstufe, eines Equalizers oder Klangprozessors oder auch zur Realisierung eines Bi-Amping-Konzepts sind Vor- und Endstufe durch Entfernen der rückseitigen Brücken auftrennbar. Zusätzlich ist der C 326BEE mit zwei monophonen „SUB“ Ausgängen ausgestattet, die den Anschluss von aktiven Subwoofern zu ermöglichen, ohne den Pre-Out belegen zu müssen. Das Netzkabel ist abnehmbar, um z.B. längere oder spezielle Netzkabel anzuschließen.

Standby-Funktion

Über die hervorragenden Leistungsdaten hinaus überzeugt der C 326BEE mit einer Neuentwicklung sogar im ausgeschalteten Zustand: Durch Einsatz eines zusätzlichen Standby-Netzteils konnte die Leistungsaufnahme des Gerätes im Standby-Modus auf weniger als 1 Watt reduziert werden. Damit leistet der C 326BEE einen wichtigen Beitrag zum Energiesparen. Der NAD C 326BEE fasziniert mit seinen exzellenten Klangeigenschaften und der umfangreichen Ausstattung jeden Musikliebhaber, setzt aber dennoch die NAD Tradition preiswerter Stereo-Vollverstärker fort.

In Test der Fachzeitschrift Stereo erzielte der NAD Vollverstärker C 326 BEE das Gesamturteil “Überragend, Preis/Leistung: Fünf von fünf Sternen”.

Auch in Fidelity (Ausgabe 3/2012) schnitt der 326er ganz hervorragend ab.

Unser Preis:  495,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

NAD C 356BEE Vollverstärker

NAD C 356BEE
Seit Jahren unsere preiswerte Klangempfehlung!

NAD-C356BEE-1

Seine Vorgänger galten als Stars der Traditionsmarke NAD und auch der neue NAD C 356BEE vereint unter seinem schwarzen Kleid wieder viele ehrbare Tugenden – sogar auf High-End-Niveau.

2 x 100 Watt Sinusausgangsleistung an 8 + 4 Ohm

Der C 356BEE tritt die Nachfolge des vielfach ausgezeichneten Vorgängers C 355 an und verpflichtet sich ebenfalls der NAD Philosophie „Music first“. Mit 2 x 100 Watt Mindestausgangsleistung und bis zu 270 Watt dynamischer Leistung hält er genügend Reserven bereit, um mit jedem noch so anspruchsvollen Lautsprecher eine klangstarke Einheit zu bilden. Für eine besonders musikalische Gesamtabstimmung griff Chefentwickler Björn Erik Edvardsen auf Details des renommierten NAD Top-Verstärkers Masters M3 zurück: Das verbesserte Platinenlayout, eine patentierte Schaltung zur Auslöschung von Rauschen an der Ausgangsstufe (Distortion Canceling Circuit), die BEE-Clamp für eine extrem stabile Stromversorgung und der mächtige Holmgren™ Ringkerntransformator sorgen für eine herausragende Musik-Wiedergabe.

An einem zweiten Ausgang kann außerdem ein zweites Paar Lautsprecher angeschlossen und so ein weiterer Raum mit Musik versorgt werden. Durch NAD Soft Clipping™ werden bei extrem lauten Passagen Verzerrungen wirkungsvoll vermieden und die Lautsprecher geschützt.

NAD PowerDrive™

Mit der innovativen PowerDrive™ Technologie ist der C 356BEE in der Lage, nahezu unabhängig von der Impedanz des Lautsprechers die maximale Leistung zu liefern. Dies geschieht durch eine automatische Anpassung der Stromversorgung, die sich ständig an die geforderte Leistungsabgabe anpasst. Klanglich macht sich diese Technologie in gesteigerter Dynamik und einer perfekten Kontrolle bei jeder Lautstärke bemerkbar und lässt so Musik zum Erlebnis werden. Durch die abschaltbaren, besonders verzerrungsarmen Klangregler lassen sich Bässe und Höhen in einem weiten Bereich einstellen.

Auftrennbare Vor-/Endstufe, 7 Eingänge

Neben den klanglichen Vorzügen bietet der C 356BEE eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten. So sind Vor- und Endstufe durch Entfernen der
rückseitigen Brücken auftrennbar. Dies ermöglicht zum Beispiel die Verwendung einer optionalen Vor- oder Endstufe, eines Equalizers oder Klangprozessors.

Dank eines zweiten Vorverstärker-Ausgangs kann eine weitere Endstufe angeschlossen werden, um den so genannten Bi-Amping-Betrieb zu ermöglichen. Hierfür bietet sich vor allem der optionale Stereo Endverstärker NAD C 272 an, dessen Verstärker-Konzept mit dem des C 356BEE identisch ist. Auch der Anschluss eines aktiven Subwoofers ist möglich. Neben den sieben Line-Eingängen auf der Geräterückseite befindet sich an der Front ein Miniklinken-Eingang für den unkomplizierten Anschluss eines Media-Players.

Die RS-232-Schnittstelle, Ein- und Ausgänge für externe Infrarot-Empfänger sowie die 12V-Triggerfunktion erlauben die Einbindung in komplexe Haussteuerungssysteme wie AMX oder Crestron. Mit der mitgelieferten Systemfernbedienung können der C 356BEE und weitere NAD HiFi-Komponenten bequem vom Hörplatz aus gesteuert werden.

Unverbindliche Preisempfehlung:  799,– Euro
Jetzt zum Aktionspreis von 598,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Nachrüstbare Module erweitern den Einsatzbereich!

NAD-356-DAC-Innen-1

Der Vollverstärker NAD C 356BEE ist zusätzlich mit nachrüstbarem DAC-Modul oder Phono-Modul erhältlich.

In der Version C 356BEE Digital2 verfügt der Vollverstärker über das neue MDC DAC2 Modul. Durch den integrierten D/A-Wandler werden seine Anschlussmöglichkeiten um einen optischen Digitaleingang und eine asynchrone USB-Schnittstelle ergänzt.

NAD-DAC-Module-1

Beide Anschlüsse können Audiosignale mit einer Auflösung von 24 Bit / 192 kHz verarbeiten. Das beste Klangergebnis wird über die asynchrone USB-Schnittstelle erzielt. Wird an diese ein Computer angeschlossen, sorgt die asynchrone Signalübertragung für minimale Jitterwerte und garantiert somit höchste Klangqualität. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Eingangssignal in 24 Bit / 192 kHz vorliegt. Mit dem MDC DAC2 Modul können erstmals die überragenden Aufnahmen von Anbietern wie HiResAudio über einen klassischen Transistorverstärker wiedergegeben werden.

Für Schallplatten-Liebhaber kann ebenso auch ein Phonomodul anstelle eines Digitalmoduls an vorgesehener Stelle eingesetzt werden.

NAD-Phono-Modul-1

Unverbindliche Preisempfehlungen:
798,– Euro inklusive DAC2-Modul
698,– Euro inklusive Phono-Modul

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

NAD MT1 Media Tuner
Streaming-Modul für die Verstärker NAD C 356BEE und C 375BEE

NAD MCD MT1 Media Tuner

Das Media-Tuner-Modul MDC MT1 erweitert die kompatiblen Vollverstärker der Classic-Serie C 356BEE und NAD C 375BEE um einen hochwertigen WLAN-Streaming-Tuner.

Mit seiner Hilfe können Streaming-Dienste, Internet-Radio oder andere Dienste im UPnP-Standard an den Verstärker angeschlossen werden. Auch Spotify Connect wird vom MDC MT1 verarbeitet. Für die Steuerung des MDC MT1 ist eine App für iOS und Android verfügbar.

Im Test von Hifi Vision 8/2016 fasst Redakteur Philipp Schneckenburger zusammen: “…eine Streaming-Allzweckwaffe. Kombiniert gut solide HiFi-Technik mit modernen Digitalkonzepten. Das Beste aus zwei Welten.“

Im Test stellte sich auch heraus, dass das Modul sehr wohl in der Lage war, auch hochauflösende Musikfiles (24 Bit / 96 kHz) zu streamen. Offiziell  gibt NAD nur eine Kompatibilität bis 24 Bit / 48 kHz an – wohl ein kleiner “Sicherheitszuschlag” für den fall, dass die WLAN-Verbindung sehr schlecht ist.

Unverbindliche Preisempfehlung: 249,– Euro.

______________________________

NAD PP 2e – Der Tipp für Vinylfreunde

Sie wollen (wieder) Schallplatten hören, der Modulschacht ist aber bereits durch das DAC-Modul besetzt? Dann hilft ein separat erhältlicher NAD-Phonovorverstärker mit der Bezeichnung NAD Phono Preamp PP 2e, geeignet für MM- und MC-Systeme.

NAD-PP2e-1

Der PP 2e lässt sich natürlich auch als preiswerte Aufrüstmöglichkeit für jeden anderen Verstärker ohne Phonoeingang verwenden.

Unverbindliche Preisempfehlung: 149,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

___________________________________

NAD Digital Phono/USB Preamp PP 4 – Vinyl goes Digital!

Wer nicht nur Schallplatten hören, sondern diese auch gleich digitalisieren möchten, für den empfehlen wir den NAD PP 4. Der USB-Anschluss an der Frontseite ermöglicht eine einfache Verbindung zu Ihrem PC.

NAD-PP4-1

Auch der PP 4 kann mit MM oder MC Tonabnehmersystemen verwendet werden. Zusätzlich gibt es einen weiteren Line-In Eingang, der zum Beispiel zum Anschluss eines analogen Gerätes verwendet werden kann. Über die beiliegende Software „VinylStudio Lite“ lassen sich dann neben Schallplatten auch Musik- oder Videokassetten digitalisieren.

Für eine optimale Aufnahmequalität lässt sich der Aufnahmepegel stufenlos und direkt am PP 4 justieren. Der PP 4 ist die somit eine komplette Hard- und Softwarelösung zum Digitalisieren analoger Aufnahmen.

Unverbindliche Preisempfehlung: 229,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

NAD C 375BEE Vollverstärker

NAD C 375BEE
Das Kraftwerk unter den NAD-Vollverstärkern
Jetzt inklusive MDC MT1 Streaming-Modul zum Sonderpeis!

NAD-C375BEE-1

Der C 375BEE ist das Spitzenmodell den NAD Classic Line Verstärker. Dabei stellt er nicht nur die leistungsstärkere Version des kleineren C 356BEE dar, sondern übernimmt viele Merkmale und Klangtechnologien der aufwändigen NAD Master Verstärkers.

Mit seinen herausragenden Klangeigenschaften, den großen, extrem stabilen Leistungsreserven und besonders niedrigen Verzerrungen setzt der C 375BEE einen neuen Maßstab: Kein anderer Vollverstärker der NAD Classic Line hat bisher die NAD Philosophie „Music first“ so konsequent umgesetzt.

Die klanglichen Fähigkeiten eines Verstärkers lassen sich kaum in Zahlen erfassen, doch bereits die Leistungswerte des C 375BEE sind eindeutig:
Die Mindestdauerleistung beträgt 2 x 150 Watt (an 8 und 4 Ohm, gemessen als Dauerleistung an beiden Kanälen gleichzeitig und im gesamten Hörbereich) bei einem bisher unerreichten Klirrfaktor von 0,009 Prozent. Für kräftige Impulse stehen bis zu 2 x 600 Watt dynamische Leistung (an 2 Ohm) zur Verfügung.

Die dafür nötigen Energiereserven stellt der besonders groß dimensionierte Holmgren™-Ringkerntransformator zur Verfügung. Dank der NAD PowerDrive™ Technologie – eine adaptive Steuerung passt die Stromversorgung ständig an die jeweils geforderte Leistungsabgabe an – sind die Endstufen in der Lage, nahezu unabhängig von der Impedanz des Lautsprechers die maximale Leistung zu liefern. Die sorgfältig ausgelegte, vollständig diskret aufgebaute Class-A-Verstärkerschaltung ermöglicht die Verzerrungsarmut und das beispielhafte Signal/Rausch- Verhältnis.

Zusätzlich sorgen spezielle, von NAD Entwicklungsleiter Björn Erik Edvardsen entwickelte, Klangtechnologien für eine exzellente Musikwiedergabe: Distortion Canceling Circuit (eine patentierte Schaltung zur Auslöschung von Rauschen in der Ausgangsstufe), BEE Clamp (für eine stabile Stromversorgung) und NAD SoftClipping™ (zur Vermeidung lautsprechergefährdender Spitzenimpulse bei Übersteuerung).

Technische Daten:

• 2 x 150 Watt Dauerausgangsleistung an 8 Ohm und 4 Ohm
• 2 x 250 / 410 / 600 W Spitzenleistung (IHF) an 8 / 4 / 2 Ohm
• 330 Watt Mindest-Dauerausgangsleistung an 8 Ohm (Mono / Brückenbetrieb)
• 800 / 1200 W an 8 / 4 Ohm Spitzenleistung (IHF) (Mono / Brückenbetrieb)
• Klirrfaktor (250 mW bis Nennleistung, bez. auf 20 Hz – 20 kHz): < 0,009%

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.699,– Euro inkl. Nachrüstmodul MDC MT1 Media Tuner mit Spotify Connec im Preis von 249,– Euro.
Jetzt zum Aktionspreis von 1.199,– Euro, inkl. MDC MT1 Streaming-Modul!

Bei uns in der Vorführung!

NAD C 165BEE und C 275BEE Vorverstärker und Endstufe

NAD C 165BEE Vorverstärker
Neutrale und präzise Steuerzentrale für Ihre Hifi-Anlage

NAD-C165BEE-1

Seit es Hifi-Musikwiedergabe gibt, hat sich die Trennung von Vor- und Endverstärker als klanglich optimale Konstruktion erwiesen: Jede Komponente konzentriert sich mit ihren Bauteilen auf ihre wesentliche Aufgabe, geschützt in einem eigenen Gehäuse und vor allem versorgt mit einer eigenständigen Stromversorgung. Der NAD Stereo-Vorverstärker C 165BEE überzeugt nicht nur mit diesen prinzipiellen Vorteilen, sondern ist zudem mit einem erstklassigen Phono-Verstärker für MM- und MC-Systeme ausgestattet.

Der Vorverstärker C 165 ist wegen des hervorragenden Preises und Top-Phonoteil ein Audio Creativ Geheimtip!

Unverbindliche Preisempfehlung: 999,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

NAD C 275BEE Endstufe
 Die dazu passende Stereoendstufe

NAD-C275BEE-1

Die Performance dieses Kraftwerkes lässt sich kaum in technischen Daten beschreiben: Mit diskretem Schaltungsaufbau und ausgewählten Bauteilen spielt der NAD C 275BEE auf einem Klangniveau, dass sonst nur teuren High-End Verstärkern vorbehalten ist. Selbst bei anspruchsvollen Lautsprechern erreicht das leistungsfähige NAD-PowerDrive-Konzept mit groß dimensioniertem Holmgren-Ringkerntrafo hohe Dynamik und ungewöhnliche Leistungsreserven.

2 x 150 Watt Mindestdauerleistung an 8 Ohm sind nur der Anfang: Dynamisch stehen bis zu 225 W an 8 Ohm und 340 Watt an 4 Ohm zur Verfügung. Die Endstufe ist brückbar und ermöglicht im Mono-Betrieb über alles erhabene 300 Watt Dauerausgangsleistung an 8 Ohm.  Die Spitzenleistung an 2 Ohm beträgt 600 Watt pro Kanal!

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.299,– Euro

NAD C 546BEE

NAD C 546BEE
CD-Player der Extraklasse

NAD C456BEE

Ein klassischer CD-Spieler, der CDs, CD-R und CD-RW zuverlässig abspielt. Darüber hinaus werden auch MP3-CDs und WMA-CDs abgespielt.

Über den USB-Eingang können USB-Sticks oder externe Festplatten angeschlossen werden – für stundenlangen Musikgenuss ohne Unterbrechung. Die Steuerung erfolgt komfortabel mittels des zentralen Jog-Wheel.

Für den guten Sound zeichnet vor allem der als besonders “analog” klingend geltende D/A-Wander von Wolfson verantwortlich. Und natürlich die Optimierungsmaßnahmen, die NADs legendärer Chefentwickler Björn Erik Edvardsen dieser schnörkellosen Musikmaschine zuteil werden ließ.

Digital- und Analogsektion haben getrennte Stromversorgungen. NAD setzt auch beim C 546BEE au einen Ringkerntransformator anstelle eines billigen Schaltnetzteils.

Das Digitalsignal kann selbstverständlich auch über einen optischen oder koaxialen Ausgang abgegriffen werden und anderen externen D/A-Wandlern oder einem AVR zugeführt werden. Der elektrische Digitalausgang ist galvanisch über einen Übertrager getrennt, so dass auch hier keine Brummschleifen zu befürchten sind.

NAD C546BEE

Alle Funktionen sind auch fernbedienbar.

Der C 546BEE kam z.B. im Test von stereoplay sehr gut weg (Absolute Spitzenklasse, Preis/Leistung: Sehr gut). Jürgen Schröder fasste im Test in Heft 08/2012 zusammen: “Klingt hervorragend ausgewogen, agil und musikalisch angenehm, ohne objektive Kriterien zu vernachlässigen.”

Technische Daten:

  • Frequenzgang: 5 Hz – 20 kHz
  • THD: 0,0035 %
  • Signal-Rausch-Abstand: 118 dB
  • Kanaltrennung: < 110 dB
  • 24-Bit Wolfson D/A-Wandler
  • Optischer und (elektrisch isolierter) koaxialer Digitalausgang
  • USB-Eingang für Massenspeicher (FAT32)
  • MP3/WMA-Wiedergabe
  • Fernbedienung CD9
  • Ringkerntransformator
  • Goldbeschichtete Ausgänge
  • Getrennte Stromversorgung für analoge und digitale Sektion
  • IR- Eingang
  • 12-V-Trigger
  • Abmessungen: 425 x 89 x 307 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 4,9 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 599,– Euro

Bei uns in der Vorführung!