Groovemaster Tonarme

Groovemaster Tonarme
Highlight für alle Analogfreunde!

Groovemaster II 12 Zoll Banana

Gar nicht mehr so einfach heutzutage, hochwertige Tonarme zu finden, die auf klassischen wie modernen Plattenspielern eine gute Figur machen und auch mechanisch über jeden Zweifel erhaben sind. Für die Tonarme von Groovemaster aus den Niederlanden lassen sich beide dieser Anforderungen mit einem dicken Haken versehen.

Groovemaster II 10 Zoll S-shape

Alle Komponenten sind sehr wertig gearbeitet, mit tollem Finish, und natürlich tadelloser Funktionalität. Besonders wissen dabei auch der Tonarmlift und die Vorrichtung zur Kompensation der Skatingkraft zu gefallen.

Groovemaster II 10 Zoll S-shape

Die aktuelle Version Groovemaster II gibt es in mehreren Längen, 2 Tonarmrohrdesigns und 2 verschiedenen Oberflächenfinishes.

Groovemaster II 12 Zoll Banana

Mit Längen von 9, 10 oder 12 Zoll bekommt jeder Plattenspieler in den Genuss eines Tonarms mit stimmigen Proportionen. Ob Banana- oder S-Form, beide klassischen Designs haben ihre Anhänger und Befürworter oder “Gegner”, wir würden hier vor allem den Geschmack entscheiden lassen wollen.

Groovemaster II 10 Zoll S-shape

Auch, ob die komplett natur-alumuniumfarbige oder die teilweise schwarz eloxierte Version besser passt – erlaubt ist, was gefällt, technisch nehmen sich die Varianten kaum etwas.

Groovemaster II 12 Zoll Banana

 

Mit effektiven Massen von 22, 24 oder 29 Gramm zählen die  Groovemaster-Tonarme eher zu den schwereren ihrer Gattung. Als Nadelnachgiebigkeit für die Tonabnehmer werden daher Werte unterhalb von 20 µm/mN empfohlen. Natürlich ist ein Groovemaster auch ein exzellenter Partner für einen schweren Tonabnehmer wie ein Ortofon SPU.

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Groovemaster II 9 Zoll (229 mm) S-shape oder Banana 1.865,-- Euro
Groovemaster II 10 Zoll (240 oder 254 mm) S-shape oder Banana 1.915,-- Euro
Groovemaster II 12 Zoll (290 oder 304,75 mm) S-Shape oder Banana 2.015,-- Euro
Groovemaster II 12 Zoll für SPU-A (304,75 mm) 2.015,-- Euro
Sliding Base (SME-Typ) 173,-- Euro
Standard-Montagebasis 49,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 9 +++

Audio-Technica ART9XI

Audio-Technica ART9XI
Spitzensystem aus der Referenzserie

Audio-Technica ART9XI

“Audio-Technica Reference Transducer” – dafür stehen die drei Buchstaben ART der Tonabnehmer aus der Top-Serie des japanischen Audio-Spezialisten mit der großen jahrzehntelangen Erfahrung im Tonabnehmerbau. Mit dem ART9XI präsentiert hat man nun das aktuelle Spitzenmodell präsentiert.

Audio-Technica ART9XI

Charakteristisch auch beim ART9XI sind die PCOCC-Spulen des MC-Systems in V-Anordnung (Dual Moving Coil). Der Hörer wird dadurch mit besonders hoher Kanaltrennung, glasklarem Sound und besonders niedrigen Verzerrungen belohnt.

Audio-Technica ART9XI

Das Chassis des ART9XI besteht aus aus dem vollen gefrästen Aluminium, der Korpus ist in einem Hybrid aus Aluminium und Kunststoff ausgeführt. Die Montagebohrungen sind zur besonders einfachen Montage mit einem Gewinde versehen.

Audio-Technica ART9XI

Die Nadel ist mit dem für Audio-Technica charakteristischen “Special Line Contact”-Schliff ausgeführt, der höchste Auflösung und Abtastsicherheit garantiert. Als Nadelträger dient ein dünnes Stäbchen aus hochreinem Bor.

Technische Daten:

  • Frequenzbereich: 20 – 50.000 Hz
  • Kanaltrennung: 30dB (bei 1 kHz)
  • Vertikaler Abtastwinkel: 20°
  • empfohlene Auflagekraft: 1,6 – 2,0 g
  • Empfohlene Abschlussimpedanz: 100 Ohm
  • Spulenimpedanz: 12 Ohm (1 kHz)
  • Gleichstromwiderstand: 12 Ohm
  • Ausgangsspannung: 0,5 mV (1 kHz, 5 cm/s)
  • Kanalbalance: 0,5 dB (1 kHz)
  • Nadelschliff: Special Line Contact
  • Nadelträger:  Bor (0,28 mm Durchmesser)
  • Statische Nadelnachgiebigkeit: 25 x 10-6 cm/dyne
  • Dynamische Nadelnachgiebigkeit: 15 x 10-6 cm/dyne (100 Hz)
  • Gewicht: 8,5 g
  • Abmessungen: 17,3 x 16,8 x 25,0 mm (H x B x T)
  • Montagebohrungen mit Gewinde M 2,6 x 2
Unverbindliche Preisempfehlung:
Audio-Technica ART9XI 1.499,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 9 +++