Hana ML

Hana ML
MC-Tonabnehmer der Spitzenklasse aus Japan

Hana ML

Nach den äußerst erfolgreichen Tonabnehmern von Hana im mittleren Preissegment legen die Japaner jetzt nach: Mit dem Hana ML kommt ein neues MC-System der Spitzenklasse zu uns.

Hana ML

Das Gehäuse besteht aus dem sehr resonanzarmen Spezialkunststoff Delrin, der Gehäuseträger aus Messing sorgt für zusätzliche Stabilität. Der nackte Diamant mit Micro-Line-Schliff sitzt in einem Nadelträger aus reinstem Bor.

Hana ML

Das Modell Hana ML ist ein Low-Output-MC-System mit einem sehr weiten Übertragungsbereich von 12 bis 45.000 Hertz und einer hervorragenden Kanaltrennung von 30 dB (bei 1 kHz). Die Spulenimpedanz beträgt bei einem Kilohertz ca. 7 Ohm, an aktiven Phonovorverstärkern wird eine die Abschlussimpedanz von 100 Ohm empfohlen.

Das empfohlene Auflagegewicht für maximale Abtastfähigkeit liegt bei 2 Gramm. Der Tonabnehmer selbst ist mit 9 Gramm deutlich schwerer als seine kleinen Brüder. Die Ausgangsspannung beträgt 0,4 mV (die Variante Hana MH mit 2,0 mV als High-Output-MC-System bestellen wir Ihnen bei Bedarf natürlich auch gerne).

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.149,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Hana Tonabnehmer

Hana Tonabnehmer
Fantastische neue Moving-Coil-Systeme aus Japan

Hana MC-Tonabnehmer aus Japan

Mit einem wirklich außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis punkten diese neuen Sterne am Tonabnehmer-Himmel: Kaum jemals zuvor gab es zu einem noch bezahlbaren Preis echte MC-Spitzenleistung.

Hana EL MC-Tonabnehmer

Die relativ leichten Systeme spielen auch (im Gegensatz zu vielen hochpreisigen MC-Tonabnehmern) an nicht so schweren Tonarmen sensationell gut. Gerade auch an den weit verbreiteten Tonarmen von Rega (die sich nicht nur auf den Rega-Plattenspielern, sondern auch auf den Drehern vieler anderer renommierter Hersteller finden) sind wir von den Hana-Tonabnehmern wirklich begeistert.

Hana MC Tonabnehmer

Was auch immer “hana” genau bedeutet (z. B. klangvoll, prächtig, glorreich, hinreißend, sagenhaft), all diese Übersetzungen sind passende Attribute, um die Qualitäten dieser Systeme zu beschreiben.

hana SH Tonabnehmer

Zur Zeit gibt es vier verschiedene Modelle:

Die E-Modelle (in moosgrün) hana EH und hana EL kommen mit elliptischem Nadelschliff, die S-Modelle (schwarz) hana SH und hana SL mit dem raffinierten Shibata-Schliff.

Hana EL MC-Tonabnehmer

Das “H” in der Modellbezeichnung kennzeichnet eine hohe Ausgangsspannung von ca. 2 mV. Diese Modelle (oft auch als High-Output-MC bezeichnet) können am MM-Eingang jedes Phonovorverstärkers betrieben werden (Abschlussimpedanz 47 kOhm).

Die “L”-Modelle wiederum sind echte Low-Output-Tonabnehmer mit einer Ausgangsspannung von ca. 0,5 mV und verlangen nach einem entsprechenden MC-Vorverstärker und einer Abschlussimpedanz von 400 Ohm (oder etwas mehr) oder einem MC-Übertrager.

Hana EL MC-Tonabnehmer

Mathias Böde von Stereo konnte die Hana-Systeme schon ausführlich analysieren.
Im Test von Ausgabe 05/2016 erhielt das Model Hana EL eine exzellente Bewertung für das Preis-Leistungs-Verhältnis: “Ein erstklassiger MC-Abtaster für analoge Aufsteiger mit Vorliebe für Frische, Dynamik und anspringende Direktheit…”.

Das mit der Shibata-Nadel ausgestattete Modell Hana SL konnte sein günstigeres Geschwisterchen noch deutlich toppen: “Das SL erweitert die Fähigkeiten des kleineren Modells um einen Touch zusätzliche Reife, Definition und Abgeklärtheit. Vinyl-Gourmets sollte es die 200 Euro Aufpreis wert sein… …Preis/Leistung überragend…” .

Aus dem Test im Magazin Stereoplay: Der Newcomer unter den Tonabnehmer-Herstellern ist wohl schon länger kein Geheimtipp mehr. Die “detailverliebte, brillante und dennoch nicht nervige Wiedergabe mit viel Atmosphäre” brachte dem “geschmeidig und seidig” spielendem, aber nur 650 Euro teurem MC-System, höchstes Lob “In sich ausgewogen, dominieren Spielfreude und Antritt mit ausreichend Dampf und Fülle”. Bei dieser Vorstellung des Hana SL war das Urteil klar: “Fürs Geld ein Hit”, heißt es da. Die Auszeichnung “Stereoplay-Highlight” gab es selbstredend gleich noch dazu.

Wolfgang Vogel testete das Hana SL für das Magazin Hifi-Stars (Heft 38) und resümiert: “Die japanischen Tonabnehmerprofis von Excel Sound aus Tokio haben mit ihrer Eigenmarke Hana einen Volltreffer gelandet. Wer als Analogfan ein noch bezahlbares, dabei dynamisch und kraftvoll klingendes MC-System sucht, sollte mal reinhören: Die Wahrscheinlichkeit, mit dem Hana SL goldrichtig zu liegen, ist ausgesprochen hoch.”

Technische Daten:

Parameter / Modell EH EL SH SL
Ausgangs-spannung (mV): 2,0 0,5 2,0 0,5
Frequenzgang (Hz): 15 – 25.000 15 – 25.000 15 – 32.000 15-32.000
Kanalun-gleichheit (dB bei 1kHz): < 2 < 2 < 1,5 < 1,5
Kanal-trennung (dB bei 1 kHz): 25 25 28 28
Nadelnach-giebigkeit (µm/mN): 20 20 20 20
System-impedanz (Ohm): 130 30 130 30
empfohlene Abschluss-impedanz (Ohm): 47.000 400 47.000 400
empfohlene Auflagekraft (g): 2,0 2,0 2,0 2,0
Nadelschliff elliptisch elliptisch Shibata Shibata
Gewicht (g): 5 5 5 5
Farbe: moosgrün moosgrün schwarz schwarz
unverbind-liche Preisempfehlung (Euro): 449,– 449,– 649,– 649,–

Bei uns in der Vorführung!

Hana MC-Tonabnehmer