Gold Note Phonovorverstärker

Gold Note PH-10 Phonovorverstärker und Netzteil PSU-10
Komfortable digitale Konfiguration für höchste analoge Klangkultur

Gold Note PH-10 und PSU-10

Zu den Plattenspielern und Tonabnehmern von Gold Note gibt es natürlich auch die passenden hochwertigen Phonovorverstärker – mit komfortabler Bedienung und für ein weiteres Tuning auch mit externem Zusatznetzteil.

Am Phonovorverstärker – selbstverständlich für MM- und MC-Systeme geeignet –  lassen sich alle wichtigen Parameter programmieren, es stehen z.B. 9 verschiedene Impedanzen von 10 bis 1000 Ohm, zusätzlich für MM auch 22 und 47 Kiloohm zur Verfügung. Die Verstärkung kann in Schritten von 3 Dezibel individuell auf jeden Tonabnehmer angepasst werden.

Gold Note PH-10

Selbst die Entzerrungskurve ist wählbar: Neben RIAA stehen z.B. auch die Decca-, American, CBS- und Columbia-Kurven zum Abruf bereit. Ein echter Leckerbissen z.B. für Fans alter Jazz- und Klassikaufnahmen aus den 1950er Jahren! Die Wahl der Parameter erfolgt – wirklich gut gelöst – über ein einziges Bedienelement, das TFT-Display gibt Auskunft über den aktuellen Status aller Einstellungen.

Gold Note PH-10

Und das Beste: Es gibt nicht nur einen Eingang, sondern es können gleichzeitig zwei Plattenspieler angeschlossen werden! Es stehen auch zwei Paar Ausgänge bereit, einmal sogar symmetrisch mit XLR-Buchsen ausgeführt.

Gold Note PH-10 und PSU-10

Die Phonovorstufe PH-10 kann wahlweise auch mit dem Zusatznetzteil PSU-10 betrieben werden. Letzteres bringt noch einmal mehr Ruhe, eine plastischere Abbildung und schönere Klangfarben in die Musikwiedergabe.

Gold Note PH-10 und PSU-10

image hifi resümierte im Test von Ausgabe 4/2017: “Vergleichsweise günstig, öffnet die neue Gold Note-Phonostufe das große Tor des Klanges zur gesamten Vinylwelt. Insbesondere Plattenfreunde, die nicht nur Musik ab den Sechzigerjahren hören und sammeln, werden mit der TH-10 ihre alten Schätze vielleicht zum ersten Mal richtig, also authentisch, hören können. Und das ist deutlich mehr als nur verführerisch.“

Im Test von AUDIO (Ausgabe 9/2018) konnte die PH-120 satte 120 Klangpunkte einheimsen.

Auch bei Stereoplay (Ausgabe 8/2018) konnte der neue italienische Star am Phono-Himmel überzeugen: “…Gold Notes PH-10 ist fürs Geld ein wahres Prachtstück, das noch dazu außergewöhnlich gut klingt und sogar auf hypermoderne Art von einem Betriebssystem via Microcontroller und Display verwaltet wird. Dazu kommen noch Update-Möglichkeit plus die Option auf ein klangförderndes Extra-Netzteil. Ein echtes Highlight der modernen Analogtechnik, das eine eindringliche Empfehlung verdient.”

Ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis attestierte auch STEREO im Test in Heft 9/2017: „Gold Note stellt einen sehr flexiblen, hochmusikalischen Phono-Vorverstärker für praktisch sämtliche am Markt befindlichen Tonabnehmer vor. Dank einer großen Auswahl an Verstärkungsfaktoren passt vom lauten MM bis leisen MC alles an den PH-10, der überdies ein bestens organisiertes Klangbild von flirrender Lebendigkeit bietet. Und das tolle Display ist ein Extra-Plus!“

Gold Note PH-10 und PSU-10

Die Abmessungen pro Gerät betragen 220 x 86 x 260 mm (B x H x T), lieferbar jeweils in komplett silberner oder schwarz eloxierter Ausführung der massiven Alugehäuse.

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Gold Note PH-10: 1.250,– Euro
Gold Note PSU-10: 890,– Euro

Bei uns in der Vorführung!