Gold Note Pianosa

Gold Note Pianosa
Vinylgenuss mit italienischem Flair

Gold Note Pianosa

Ja, so ein Plattenspieler muss nicht nur gut klingen, sondern auch gut aussehen – und je nach Geschmack darf er ruhig auch einen Hauch von Luxus verströmen. So wie der Pianosa, eines der jüngsten Modelle aus dem Hause Gold Note aus dem florentinischen Montespertoli in der Toscana.

Gold Note Pianosa

Italienisches Hartholz, liebevoll von Hand bearbeitet und elegant geschwungen, bildet die solide Basis für die Plattenspielerzarge aus 22 Millimeter dicker und schwarz lackierter MDF. Dazwischen liegen 3 Millimeter Edelstahl, was für eine besondere Steifigkeit des “Sandwichs” und herausragende Wiedergabeeigenschaften garantiert. Eine tolle Komposition – so wie einer der edlen Chiantis, die in der Heimat von Gold Note angebaut und gekeltert werden.

Gold Note Pianosa

Der Plattenteller miss ebenfalls 23 Millimeter in der Höhe und besteht aus stark dämpfendem Polyvinyl. Das Lager mit einer 5 mm staken Lagerkugel aus Chromstahl sorgt für einen sehr ruhigen Lauf. Der Antrieb mittels 12-Volt-Synchronmotor und integrierter elektronischer Steuerung (inklusive komfortabler Geschwindigkeitswahl) ist für die sehr geringen Gleichlaufschwankungen verantwortlich.

Die Basis gibt es in italienischem Nussbaum oder mit weiß oder schwarz lackiertem Hartholz. Alle anderen Teile sind bei allen Ausführen immer schwarz. Der Pianosa wiegt etwa 13,5 Kilogramm, die Abmessungen betragen 425 x 200 x 360 Millimeter (Breite x Höhe x Tiefe). Die abnehmbare Abdeckhaube aus glasklarem Acryl sorgt für sicheren Schutz vor Staub und Schmutz während der Nichtbenutzung.

Gold Note Pianosa

Im Fachmagazin Stereoplay urteilte man im Test von Ausgabe 8/2018: “Dieses hübsche, gediegen gebaute Kerlchen spielt viel, viel besser, als man vermuten würde. Die trickreiche Motorversorgung verleiht dem Riementriebler klanglich fast Direktantrieb-Eigenschaften mit Spurstärke, viel Verve und Nachdrücklichkeit. Fazit: äußerst empfehlenswert!”

Unvebrindliche Preisempfehlungen:

Gold Note Pianosa Walnuss: 2.750,– Euro
Gold Note Pianosa schwarz oder hochglanz-weiß: 2.450,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Gold Note Valore 425 Plus

Gold Note Valore 425 Plus
Schnittig eleganter Plattenspieler aus Italien

Gold Note Valore 425 Plus

Er trägt schon die Gene der ganz großen Schallplattenspieler von Gold Note – dank geschickter Reduktion auf das Wesentliche ist dieses Laufwerk zusammen mit dem Tonarm Gold Note B-5 zu einem unglaublich günstigen Kurs zu bekommen.

Gold Note Valore 425 PlusDer Plattenteller ist 23 mm stark und ruht in einem großzügig dimensionierten Tellerlager. Durch die präzise Fertigung und die hohe Dämpfung wird ein außerordentlich ruhiger Lauf erreicht.

Der Antrieb erfolgt durch einen durchzugsstarken Synchronmotor, die Stromversorgung erfolgt mittels des externen Controllers, an welchem auch die Geschwindigkeiten von 33 oder 45 Umdrehungen pro Minute komfortabel wählbar sind.

Gold Note Valore 425 Plus

Das Laufwerk Valore 425 Pus ist wahlweise mit einer Zarge in schwarz oder hochglanz-weiß, italienischem Nussbaum oder in transparentem Acryl lieferbar.

Dabei ist immer auch eine Staubschutzhaube aus transparentem Acrylglas. Komplett wiegt der Dreher ca. 10 Kilogramm und misst 425 x 170 x 360 mm (B x H x T).

Gold Note Valore 425 Plus

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Gold Note Valore 425 Plus schwarz oder weiß: 1.295,– Euro
Gold Note Valore 425 Plus Walnuss oder Acryl: 1.495,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Passende Tonabnehmer gibt es ebenfalls von Gold Note – und natürlich kann auch jedes andere System aus unserer reichhaltigen Auswahl auf dem Valore montiert werden – wir beraten Sie gerne!

Gold Note Tonabnehmer

Gold Note Tonabnehmer
Italienische Preziosen für den Vinyl-Freund

Gold Note Tonabnehmer

Von Gold Note kommt jetzt auch eine ganze Palette von Tonabnehmersystemen mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis zu uns.

______________________________

Gold Note Donatello
Universelles MC-System mit sehr leichtem Aluminium-Body

Gold Note Donatello

Oft sind MC-Systeme sehr schwer und spielen deshalb nur an mittelschweren und schweren Tonarmen wirklich gut. Mit dem Donatello-Modellen bringt Gold Note zwei Exemplare mit einem Komplettgewicht von nur 7 Gramm zu den Schallplattenfans – auch Plattenspieler mit Tonarmen geringerer wirksamer Masse lassen sich so auf MC “hochrüsten”. Auf eine hochwertige Ausführung muss dabei nicht verzichtet werden: Die Bodies der Donatellos bestehen komplett aus Aluminium.

Der Nadelträger aus Aluminium ist in einem Titanröhrchen gefasst und somit gleichsam teleskopisch ausgeführt. Ein mikro-elliptscher Nadelschliff sorgt für ausgezeichnete Abtastfähigkeit.

Beim Modell Donatello GOLD handelt es sich um ein klassisches MC-System mit einer Ausgangsspannung von 0,5 mV, die empfohlene Abschlussimpedanz beträgt 470 Ohm.

Gold Note Donatello Gold

Das Modell Donatello RED bietet eine Ausgangsspannung von 1,8 mV und ist als High-Output-MC-System an MM-Vorverstärkern mit der Norm-Abschlussimpedanz von 47 Kiloohm mit hoher Verstärkung betreiben.

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Gold Note Donatello GOLD: 950,– Euro
Gold Note Donatello RED: 630,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Gold Note Vasari
Preiswerte MM-Systeme

Gold Note Vasari Gold

Auch die Vasari-Reihe kommt mit zwei Modellen: Vasari GOLD hat einen elliptischen Nadelschlliff und das sehr günstige Modell Vasari RED kommt mit einer konischen Nadel.

Gold Note Vasari Gold

Die Abtastfähigkeit beider Systeme liegt trotz der vergeichsweise “einfachen” Nadelschliffe auf hohem Niveau – gepaart mit einer hohen Musikalität, die man mit den Vasaris erreichen kann. Die Ausgangsspannung liegt bei 4,0 mV, womit jeder MM-Phonovorverstärker zurecht kommt.

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Gold Note Vasari GOLD: 350,– Euro
Gold Note Vasari RED: 195,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Übrigens: Wir haben ständig über 50 (!) verschiedene, hochwertige Tonabnehmer unterschiedlichster Firmen bei uns auf Lager!

Gold Note Phonovorverstärker

Gold Note PH-10 Phonovorverstärker und Netzteil PSU-10
Komfortable digitale Konfiguration für höchste analoge Klangkultur

Gold Note PH-10 und PSU-10

Zu den Plattenspielern und Tonabnehmern von Gold Note gibt es natürlich auch die passenden hochwertigen Phonovorverstärker – mit komfortabler Bedienung und für ein weiteres Tuning auch mit externem Zusatznetzteil.

Am Phonovorverstärker – selbstverständlich für MM- und MC-Systeme geeignet –  lassen sich alle wichtigen Parameter programmieren, es stehen z.B. 9 verschiedene Impedanzen von 10 bis 1000 Ohm, zusätzlich für MM auch 22 und 47 Kiloohm zur Verfügung. Die Verstärkung kann in Schritten von 3 Dezibel individuell auf jeden Tonabnehmer angepasst werden.

Gold Note PH-10

Selbst die Entzerrungskurve ist wählbar: Neben RIAA stehen z.B. auch die Decca-, American, CBS- und Columbia-Kurven zum Abruf bereit. Ein echter Leckerbissen z.B. für Fans alter Jazz- und Klassikaufnahmen aus den 1950er Jahren! Die Wahl der Parameter erfolgt – wirklich gut gelöst – über ein einziges Bedienelement, das TFT-Display gibt Auskunft über den aktuellen Status aller Einstellungen.

Gold Note PH-10

Und das Beste: Es gibt nicht nur einen Eingang, sondern es können gleichzeitig zwei Plattenspieler angeschlossen werden! Es stehen auch zwei Paar Ausgänge bereit, einmal sogar symmetrisch mit XLR-Buchsen ausgeführt.

Gold Note PH-10 und PSU-10

Die Phonovorstufe PH-10 kann wahlweise auch mit dem Zusatznetzteil PSU-10 betrieben werden. Letzteres bringt noch einmal mehr Ruhe, eine plastischere Abbildung und schönere Klangfarben in die Musikwiedergabe.

Gold Note PH-10 und PSU-10

image hifi resümierte im Test von Ausgabe 4/2017: “Vergleichsweise günstig, öffnet die neue Gold Note-Phonostufe das große Tor des Klanges zur gesamten Vinylwelt. Insbesondere Plattenfreunde, die nicht nur Musik ab den Sechzigerjahren hören und sammeln, werden mit der TH-10 ihre alten Schätze vielleicht zum ersten Mal richtig, also authentisch, hören können. Und das ist deutlich mehr als nur verführerisch.“

Im Test von AUDIO (Ausgabe 9/2018) konnte die PH-120 satte 120 Klangpunkte einheimsen.

Auch bei Stereoplay (Ausgabe 8/2018) konnte der neue italienische Star am Phono-Himmel überzeugen: “…Gold Notes PH-10 ist fürs Geld ein wahres Prachtstück, das noch dazu außergewöhnlich gut klingt und sogar auf hypermoderne Art von einem Betriebssystem via Microcontroller und Display verwaltet wird. Dazu kommen noch Update-Möglichkeit plus die Option auf ein klangförderndes Extra-Netzteil. Ein echtes Highlight der modernen Analogtechnik, das eine eindringliche Empfehlung verdient.”

Ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis attestierte auch STEREO im Test in Heft 9/2017: „Gold Note stellt einen sehr flexiblen, hochmusikalischen Phono-Vorverstärker für praktisch sämtliche am Markt befindlichen Tonabnehmer vor. Dank einer großen Auswahl an Verstärkungsfaktoren passt vom lauten MM bis leisen MC alles an den PH-10, der überdies ein bestens organisiertes Klangbild von flirrender Lebendigkeit bietet. Und das tolle Display ist ein Extra-Plus!“

Gold Note PH-10 und PSU-10

Die Abmessungen pro Gerät betragen 220 x 86 x 260 mm (B x H x T), lieferbar jeweils in komplett silberner oder schwarz eloxierter Ausführung der massiven Alugehäuse.

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Gold Note PH-10: 1.250,– Euro
Gold Note PSU-10: 890,– Euro

Bei uns in der Vorführung!