Unison Research Triode 25

Gegentakt-AB-Verstärker der Topklasse zum sagenhaften Preis

Trioden- oder Pentodenbetrieb – anpassbare Gegenkopplung

Unison Triode 25-2
Unison Triode 25 – schwarze Front – mit abnehmbarem Röhrenkäfig

Der erste Vollverstärker, den die Firma Unison Research entwickelte, war der Triode 20. Dieser Verstärker wurde zu einer Legende!

Jetzt, 25 Jahre später, präsentiert Unison Research zum Jubiläum die überarbeitete Version Triode 25, die in der Pentodenschaltung 45 Watt oder im Triodenbetrieb 25 Watt pro Kanal leistet.

Dieser umschaltbare Gegentakt-AB-Verstärker wurde entwickelt um den Bedarf nach mehr Leistung in kompakten Abmessungen bei exzellentem Klang und geringem Stromverbrauch nachzukommen.

Optional ist der Verstärker mit einem Digital-Analog-Wandler mit USB-Eingang ausgestattet. Der D/A-Wandler kann auch noch nachträglich nachgerüstet werden.

Traditionell kennt man Unison als Hersteller von Single-Ended-Class-A-Verstärkern, aber die Firma bietet noch viel mehr. Im Laufe der Zeit haben sich eine ganze Reihe anderer Geräte dazu gesellt, unter anderem auch Gegentaktverstärker wie Nimbly, Triode 20 sowie Simply 35 und zuletzt die Modelle P40 und P70.

Um dem Bedarf nach mehr Leistung in kompakten Abmessungen bei exzellentem Klang und geringem Stromverbrauch nachzukommen, führte Unison im Herbst 2013 eine völlige Neuentwicklung ein: Den Triode 25, einen Gegentakt-AB-Verstärker, trägt seinen Namen zur Feier des 25-jährigen Firmenjubiläums von Unison Research. Sauberes und ansprechendes Design, für das Unison bekannt geworden ist.

Umschaltmöglichkeit zwischen Trioden und Pentodenbetrieb, durch Schalter leicht gemacht. Manuelle Einstellmöglichkeit für den Ruhestrom der Endröhren bei einfacher Ablesung am eingebauten beleuchteten Instrument. Die Einstellung wird so kinderleicht. Wahl zwischen zwei Gegenkopplungsfaktoren ebenfalls durch Schalter. So kann auf einfache Art die Anbindung der Lautsprecher an den Verstärker durch Änderung des Dämpfungsfaktors angepasst werden.

Unison Triode 25-3
Unsion Research Triode 25 – Röhrenbestückung im Detail – der Ruhestrom der Endstufenröhren ist kanalgetrennt einstellbar

Die Netzteilkomponenten sind besonders kräftig ausgelegt. Die Vorstufenversorgung ist zudem im Interesse höchster Übertragungsgüte kanalgetrennt, um jede Interaktion zu vermeiden. Ausstattung mit einem hochwertigen fernbedienbaren ALPS Potentiometer als Lautstärkeregler und zusätzliche Ausgänge für einen aktiven Subwoofer.

Ein absolutes Highlight – vielseitig im Einsatz und ausgestattet mit Kraft und Herrlichkeit! Für einen Preis von nur 2.990,– Euro kennen wir keinen potenteren Verstärker in dieser Preisklasse, die dem Unison Triode 25 das Wasser reichen kann!

Technische Daten:

  • Endröhren 4 x EL34, Vorröhren 2 x ECC83 Vorstufe und ECC82 Treiber
  • Gegentakt-Endstufe, umschaltbar für Trioden- und Pentodenmodus in AB-Auslegung
  • Ruhestrom kanalgetrennt einstellbar, zwei Gegenkopplungsfaktoren schaltbar, Infrarot-Fernbedienung
  • Ausgangsleistung: 25 W im Triodenbetrieb und 45 W pro Kanal im Pentodenbetrieb
  • Verzerrungen unter 1% bei Vollast
  • Optionaler D/A-Wandler mit USB-Eingang
  • Erhältlich in 2 Farbausführungen

Unverbindliche Preisempfehlung: 2.990,– Euro

Bei uns in der Vorführung !

Unison Triode 25-4
Unison Research Triode 25 mit Frontblende in echtem Kirschholz und edler Systemfernbedienung

Triode 25 auch mit USB-Eingang lieferbar!

Technische Daten:

  • USB-Eingang: Asynchroner Eingang, kompatibel mit USB Audio Class 2.0
  • D/A-Wandler: ESS9010K2M
  • Unterstützte Samlplingraten (PC und MAC): 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192, 352.8, 384 kHz PCM,  sowie DSD64 und DSD128
  • Auflösung: 16 bis 32 bit – SNR: 110 dB (@ 1 kHz, 0dBFS, fs = 192 kHz) – THD+N: 0,007% (@ 0dBFS, 1 kHz, fs = 192 kHz)

Unverbindliche Preisempfehlung 3.200,– Euro