ZeroUno DAC D/A-Wandler von Canever Audio

Canever Audio
ZeroUno
DAC in neuester Version

D/A-Wandler mit voller Konzentration auf die Musik

ZeroUno DAC

Ja, im ZeroUno DAC von Canever Audio steckt eine Menge Technik. Ausgeklügelte Filterstufen, ultrapräzise Taktgeber, diskret aufgebaute höchstwertige Stromversorgungen für alle Sektionen, einer der besten D/A-Wandlerchips auf dem Markt, Röhrenausgangsstufe, digitale Lautstärkeregelung und, und, und …..

Und jetzt bieten die aktuellsten Geräte der MKII-Version einige Features, die wir hier besonders hervorheben wollen:

  • Ein wichtiger Unterschied zum bisherigen Modell bezieht sich auf die die XLR-Analog-Ausgänge. Bisher lag an diesen Ausgängen KEIN symmetrisches Analog-Signal an (wie auch im Manual bzw. Datenblatt und auch in den Testberichten vermerkt). In der aktuellen MKII-Version wird das analoge Ausgangssignal am Ende der Röhrenausgangsstufe durch zwei hochwertige Übertrager von Lundahl symmetriert. Viele Produkte des Mitbewerbs bieten ebenfalls symmetrische Ausgänge an. Meist erfolgt die Symmetrierung dort jedoch mittels einfacher OP-Verstärkerschaltungen. Die beiden unsymmetrischen Cinch-Ausgänge sind bzw. bleiben zusätzlich eingebaut und sind uneingeschränkt auch parallel zu den XLR-Ausgängen nutzbar.
  • Die Zwischenübertrager in der D/A-Stufe besitzen jetzt einen (noch) kräftigeren Kern. So konnte die max. Ausgangsspannung für das Analogsignal von bisher ca. 2,3 V auf ca. 4 V erhöht werden. Mit dieser höheren Ausgansspannung lassen sich nun auch weniger empfindliche Endstufen zuverlässig an- bzw. aussteuern.
  • In „klangkritischen“ Bereichen der Schaltung kommen nun hochwertige Zinnfolien Kondensatoren von Mundorf (MCap ZN) zum Einsatz.
  • Die Filterung und Stabilisierung der Anodenspannung der CV181-Ausgangsröhren wurde nochmals verbessert.
  • Die Röhrensockel für die CV181-Röhren in der Ausgangsstufe bestehen nun aus Teflon und gewährleisten so optimale thermische Umgebungsbedingungen für die Röhren.
  • Alle analogen und digitalen  Aus- bzw. Eingänge sind nun durchgängig mit Buchsen der Firma NEUTRIK bestückt.
  • Die galvanische Entkopplung aller Digitaleingänge incl. des USB-Eingangs wurde nochmals verbessert.
  • Die 5-V-Spannungsversorgung des USB-Receiver-Chips ist komplett unabhängig von der Versorgungsspannung in der USB-Zuleitung. Die Kapazität der Kondensatoren für die Pufferung der internen 5-V-Spannungsversorgung wurde von 1 Farad auf 4 Farad (!!) erhöht.
  • Die Filterung der Digitalschaltung wurde nochmals erhöht, um die Beeinflussung der Analogschaltung durch digitale Störkomponenten zusätzlich zu vermindern. Last but not least: Der ZeroUno DAC MKII ermöglicht das Upgrade zu einem weiteren DAC-Modell mit erweiterter Ausstattung, welches (voraussichtlich) zum Jahreswechsel vorgestellt wird!

ZeroUno DAC
Und obwohl dieser bildschöne Wandler mit feinsten Komponenten vollgepackt ist, so dient dies doch nur einem Zweck: Der möglichst naturgetreuen Musikreproduktion.

Sie werden begeistert sein, auf welch “analog” klingendem Niveau eine Wandlung Ihrer digitalen Musikfiles mit einem DAC wie dem ZeroUno möglich ist!

ZeroUno DAC
Dass man bei Canever Audio auch noch an eine komfortable Fernbedienung für den ZeroUno gedacht hat, freut einem beim Eintauchen in die Sphären dieser tollen Musikmaschine umso mehr.

Roland Kraft kommt im Test bei LowBeats zu folgendem Ergebnis: “Das Fazit kann in diesem Fall nur lauten: unbedingt anhören. Denn der ZeroUno DAC hängt die Messlatte jetzt in Gefilde, die bis dato unerreichbar schienen. Glückwunsch zu diesem unglaublich guten Erstlingswerk!” – Den ganzen Test können Sie hier lesen.

Auch Roland Dietl vom Online-Magazin hifistatement.net konnte sich im Test vom April 2016 für den ZeroUno DAC begeistern: “…Ein optisch und klanglich eindrucksvoller DAC abseits des Üblichen. Ich habe mit ihm viele Stunden mit großem Vergnügen und völlig entspannt Musik gehört. Dieser DAC kommt meinen klanglichen Vorstellungen ziemlich nahe… …Ein beeindruckendes Debüt! Der ZeroUno ist ein in jeder Hinsicht außergewöhnlicher DAC mit Traumklang. Unbedingt anhören und genießen.”

Klick here for an English version of Roland Dietl’s review at positive-feedback.com.

ZeroUno DAC

Die Digital-Analog-Wandlung erfolgt mittels des ESS SABRE32 ES9018S DAC Chip. Zur Optimierung der Wiedergabequalität wurde eine proprietäre Firmware zur Steuerung aller Funktionen des SABRE Chips entwickelt und implementiert.

Die gesamte Schaltung ist auf einer einzigen Multilayer-Platine mit 4 Schichten und extra breiten Leiterbahnen aufgebaut, wodurch die interne Verkabelung auf ein Minimum reduziert, elektromagnetische Einstrahlung auf die Signalverarbeitung wirksam unterdrückt sowie eine zuverlässige Erdung alle Baugruppen erreicht wird.

Verschiedene Filter für PCM und DSD Signale sowie die Wahl der Auflösung der Delta-Sigma Wandler sind über das Konfigurationsmenü wählbar.

Die diskret aufgebaute Class-A-Röhrenausgangsstufe für Röhren vom Typ 6SN7 arbeitet ohne globale Gegenkopplung und ist ab Werk bereits mit der hochwertigen Version der CV181 Röhre (MULLARD Replikat von PSVANE) bestückt.

ZeroUno DAC Trio
Die außen abgebildeten Sonderausführungen – in Ferrarirot und Jaguar British Racing Green – werden nur auf gesonderte Bestellung gefertigt

Das LCD Display zeigt alle wichtigen Daten des jeweiligen Eingangssignals an und kann in der Leuchtkraft angepasst werden (incl. wählbarem Time-Out für komplettes Abschalten). Die Darstellung der Lautstärkewerte im Display wird bei Benutzung der Fernbedienung automatisch vergrößert, um eine einfache Ablesung vom Hörplatz zu gewährleisten (gleiches gilt für die Werte der Balance-Funktion sowie für die Umschaltung der absoluten Phase).

Der Code der Infrarot-Fernbedienung lässt sich zur Vermeidung von Interferenzen mit anderen Fernbedienungen individuell anpassen – insgesamt stehen 256 verschiedene Codes zur Verfügung.

Technische Eigenschaften:

  • Wandlerchip ESS Sabre32 ES9018S
  • extrem kurze Signalwege auf Leiterplatten mit extra dicken Kupferleiterbahnen
  • diskret aufgebaute Stromversorgungen, getrennt für Analog- und Digitalsektion und für die Röhrenausgangsstufe
  • Jitterfreier Betrieb durch patentierten Hochleistungsalgorithmus
  • eingebaute digitale Lautstärkeregelung mit 32 Bit Bandbreite – keine Klangbeeinträchtigung auch bei kleinsten Pegeln
  •  Ausgangspegel anpassbar
  • XLR-Analog-Ausgänge mit zwei hochwertigen Übertragern von Lundahl symmetriert
  • wählbare Filtercharakteristiken
  • äußerst präzise Oszillatoren für alle Samplingfrequenzen bis 384 kHz
  • Class-A-Ausgangsstufe mit 6SN7GT-Röhren
  • besonders hochwertige Ausführung des USB-Eingangs
  • Hochwertige Zinnfolien-Kondensatoren von Mundorf (MCap ZN)
  • 4 digitale Eingänge: 1 x USB 2.0, 1 x S/PDIF 75 Ohm BNC, 1 x S/PDIF Cinch, 1 x S/PDIF optisch
  • USB: bis 32 Bit / 384 kHz (PCM) bzw. 5,644 MHz (DSD, DoP), keine Treiber für Mac OS X oder Linux notwendig, besondere Treiber für Windows erhältlich
  • S/PDIF: bis 24 Bit / 192 kHz (BNC, Cinch) bzw. 24 Bit / 96 kHz (optisch)
  • LCD-Display mit regelbarer Hintergrundbeleuchtung
  • Infrarot-Fernbedienung: Lautstärke, Balance, Polarität, Mute und Menü

Eine sehr ausführliche technische Dokumentation können Sie hier lesen.

ZeroUno DAC
Unverbindliche Preisempfehlung: 6.850,– Euro
Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Mehr über den Entwickler dieses außergewöhnlichen DAC erfahren Sie hier.

ZeroUno PLUS DAC und analoger Vorverstärker von Canever Audio

NEU!

ZeroUno Plus
Der ZeroUno DAC ergänzt um eine High-End-Vorstufe mit analogen Eingängen

ZeroUno Plus

Knapp ein Jahr nach seinem Debut mit dem ZeroUno DAC auf der internationalen Audio-Bühne präsentiert CanEVER Audio aus Italien nun mit dem ZeroUno PLUS quasi dessen „großen Bruder“.

Während der ZeroUno DAC sowohl als reiner Digital/Analog-Wandler wie auch als digitale Vorstufe zum direkten Betrieb an Endstufen konzipiert ist, hat der ZeroUno PLUS zusätzlich eine hochwertige analoge Vorstufe an Bord!
Geblieben sind die vier Digitaleingänge (S/PDIF; AES/EBU; TOSLINK und USB), die nun durch zwei Paar analoge Cinch-Eingänge ergänzt werden.

Verpackt in ein antimagnetisches Aluminiumgehäuse mit einer aufwendigen Pulverlackierung inclusive einer hochwertigen Oberflächenversiegelung aus Acryl sowie den prominent positionierten Röhren der analogen Röhrenausgangsstufe, glänzt der ZeroUno PLUS nicht nur mit äußeren Werten.
Vielmehr besteht sein Inneres aus einer Vielzahl durchdachter Schaltungen, die den ZeroUno PLUS zur zentralen digitalen UND analogen Vorstufe in einer hochwertigen Audio-Anlage machen.

ZeroUno PLUS

Die Basis bildet ein Netzwerk aus insgesamt 6 (!) getrennt über entsprechend dimensionierte Netztransformatoren versorgte Linearnetzteile für den digitalen und analogen Teil des DACs, die Heiz- und Betriebsspannung der Röhrenausgangsstufe sowie für die Versorgung der analogen Vorstufe und deren Lautstärkeregelung. Die folgenden Einzelschaltungen werden anschließend über 13 separat stabilisierte Versorgungsspannungen betrieben!

Als DAC-Baustein kommt wie im ZeroUno DAC der ES9018S von SABRE in einer speziellen Konfiguration gesteuert durch eine eigens von CanEVER Audio entwickelten Firmware zum Einsatz.

Alle Analogsignale inclusive dem gewandeltem Digitalsignal durchlaufen für die eigentliche Vorverstärkung Zwischenübertrager von Lundahl, die dort nach Spezifikationen von CanEVER Audio gefertigt werden. So bleiben die Signalwege extrem kurz und Phasenverschiebungen – verursacht durch weitere passive Bauteile – werden minimiert.

Die anschließende Lautstärkeregelung ist ein weiterer technischer Leckerbissen im ZeroUno PLUS! Üblicherweise erfolgt die Anpassung des Pegels für die Lautstärke mittels mehr oder weniger hochwertigen Potentiometern. Diese erzeugen jedoch meist Gleichlauffehler und beeinträchtigen die Kanaltrennung. Abhilfe können teure Stufenschalter aus eng tolerierten Einzelwiderständen schaffen. Diese ermöglichen aber Prinzip bedingt nur eine geringe Anzahl von Schaltschritte, was zu Pegelsprüngen in der Lautheit beim Umschalten von einem Widerstand zum anderen führt. Kontaktübergangswiderstände beeinträchtigen zusätzlich die Langlebigkeit dieser Bauteile.

ZeroUno Plus

Im ZeroUno PLUS kommt dagegen der integrierte Baustein CS3308 von Cirrus Logic zum Einsatz. Dieser Chip wird über eine von CanEVER Audio entwickelte Firmware angesteuert und schaltet aus einem hochwertigen Widerstandsnetzwerk nur jeweils EINEN passenden Dünnschichtwiderstand pro Kanal zur Anpassung der Lautstärke in den Signalweg. Diese Widerstände besitzen eine Präzision von 0,1%! Dies entspricht einer Genauigkeit bei der Regelung der Lautstärke wie auch bei der Kanalgleichheit von 0,005 dB. Insgesamt lassen sich für die Lautstärkeeinstellung 127 Einzelwerte in Pegelstufen von 0,5 dB anwählen.

Verbunden mit der hohen Rauscharmut des Widerstandsnetzwerks (THD: 0,0001% / Dynamikumfang: 127dB) ergibt sich so eine extrem präzise und akustisch transparente Lautstärkeregelung! Um Einstreuungen ausgehend von der Ansteuerung des Chips auf die Analogsignale zu verhindern, wird die Schaltung zur Lautstärkeregelung über ein separates Netzteil mit eigenem Transformator versorgt.

Neben der präzisen Lautstärkeregelung ermöglicht der CS3308 gleichzeitig einen Pegelableich für alle analogen und digitalen Eingangssignale. Die Signale unterschiedlichster Quellgeräte könne so aufeinander abgeglichen werden, dass es beim Umschalten der Eingänge zu keinen Lautheitssprüngen kommt.

Weiterhin lassen sich im Set-Up Menu des ZeroUno PLUS alle Eingänge stumm schalten, die nicht belegt sind. Zusätzlich lassen sich alle Eingänge bis auf zwei beliebige Quellen stumm schalten. So kann man durch einfaches Antippen der Eingangswahl auf der Fernbedienung des ZeroUno PLUS die Signalqualität zweier angeschlossener Geräte ganz einfach miteinander vergleichen.

ZeroUno Plus und ZeroUno DAC

Zusätzlich lassen sich den Analogeingängen je nach angeschlossenen Gerät Bezeichnungen, wie: TAPE, PHONO oder TUNER wie auch LINE 1, LINE 2 bzw. AUX 1 oder AUX 2 zuordnen. Diese Bezeichnungen werden bei Auswahl der entsprechenden Quelle in Display angezeigt.

Nach der Lautstärkeregelung durchlaufen die Signale die Röhrenausgangsstufe des ZeroUno PLUS. Die spezielle Beschaltung der beiden Doppeltrioden CV181 (kompatibel mit 6SN7) bewirkt eine hohe Störsignalunterdrückung. Unabhängige Messungen haben mehr als 110 dB für beide Werte ergeben, was für eine Röhrenausgangsstufe außerordentlich gut ist!

Insgesamt ist die Röhrenausgangsstufe als Stromverstärker (Current Source) mit niedrigem Ausgangswiderstand ausgelegt. Damit reagiert der ZeroUno PLUS unbeeindruckt auf exotische Verbindungskabel und kann auch lange Kabelstrecken zu entfernt aufgestellten Endstufen mühelos treiben.

ZeroUno Plus

Das vom ZeroUno PLUS erzeugte Klangbild ist gekennzeichnet von hoher Transparenz und angenehmer Natürlichkeit. Lange Hörsessions werden zum Vergnügen und selbst komplexe Kompositionen werden detailliert und ohne nervöse Artefakte leicht durchhörbar präsentiert.

Hier gibt es eine ausführliche Dokumentation des Entwicklers in englischer Sprache.

Unverbindliche Preisempfehlung: 9.950,– Euro

Musical Fidelity MX-DAC

Musical Fidelity MX-DAC
Vielseitiger D/A-Wandler für PCM- und DSD-Formate

Musical Fidelity MX-DAC

Der neue D/A-Wandler MX-DAC von Musical Fidelity ist das Ergebnis mehrjähriger Forschung und Entwicklung. Dem Hifi-Freund wird hier die Wandlung digitaler Audiodaten auf höchstem Niveau geboten. Das Gerät versteht sich neben den üblichen Daten in PCM-Kodierung auch auf hochauflösende Files im DSD-Format.

Selbstverständlich bietet der MX-DAC äußerst niedrige Verzerrungen, einen sehr breiten Frequenzgang und super niedrige Rauschwerte. Der Jitter liegt bei sehr niedrigen 12 ps, die Kanaltrennung bei 104 dB. Die hervorragenden technischen Werte sorgen für eine äußerst natürliche Musikreproduktion mit großer Präzision und ohne Verfärbungen.

Mit insgesamt 5 Eingängen (2 x koaxial, 2 x optisch, 1 x USB) bietet das Gerät eine große Anschlussvielfalt. Die maximale Auflösung beträgt bis 24 Bit / 1992 kHz für PCM. Darüber hinaus können auch DSD 64 und DSD 128 verarbeitet werden.

Ausgänge sind asymmetrisch mit Cinch-Buchsen und symmetrisch mit XLR-Buchsen ausgeführt.

Musical Fidelity MX-DAC

Das hochwertige Gehäuse aus einer besonderen Aluminium-Legierung hat ein besonders schönes Finish.

Technische Daten:

  • Sample-Rate-Wandler: SRC4392 Upsampling bis 192 kHz
  • D/A-Wandlerchip: PCM1795 32 bit / 192 kHz Multi-bit Sigma-Delta
  • Ausgangsspannung: 2 V RMS (Cinch), 4 V RMS (XLR)
  • THD: < 0,002% (PCM), y 0,003 % (DSD)
  • Frequenzgang: –3 dB, 2 Hz bis 90 kHz
  • Kanaltrennung: 110 dB
  • Koaxiale Eingänge: 2 x  S/PDIF bis 24 Bit / 192 kHz
  • Optische Eingänge: 2 x  S/PDIF bis 24 Bit / 192 kHz
  • USB-Eingang: 1 x Typ B, asynchron, PCM bis 24 Bit / 192 kHz, DSD 64, DSD 128
  • Ausgänge: 1 x asymmetrisch Cinch, 1 x symmetrisch XLR
  • Abmessungen: 220 x 53 x 215 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 1,9 kg
  • Spannungsversorgung: mitgeliefertes externes Netzteil 5 V / 2 A

Unverbindliche Preisempfehlung: 999,– Euro

Aktueller Sonderpreis 799,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Upgrade Power Supply für MX-DAC

Für den D/A-Wandler MX-DAC gibt es auch noch ein hochwertigeres  Zusatznetzteil namens Upgrade Power Supply (UPS). Wie schon beim Phonovorverstärker MX-VYNL oder den super kompakten Komponenten der V-Serie sind mit dem UPS deutliche Klangsteigerungen zu erreichen.

Musical-Fidelity-Upgrade-Netzteil-4

Wer es noch nicht gehört hat, wird es vielleicht nicht glauben. Doch in der Strom- und Spannungsversorgung steckt ein erhebliches Klangpotenzial: je besser das Netzteil, desto besser der Klang. Speziell für den hier sehr sensiblen deutschen Markt hat man das leistungsfähige UPS entwickelt, welches anstelle des normalen Steckernetzteils eingesetzt werden kann.

Der Klang wird mit dem Upgrade Power Supply klarer, druckvoller und dynamischer. Ein Netzfilter verhindert, dass Netzstörungen oder andere Netz-Artefakte die Wiedergabe beeinträchtigen. Bitte beachten Sie, dass man deswegen das UPS nicht an bereits gefilterten Steckdosen angeschlossen wird, da sonst der Klang deutlich leidet.

Musical-Fidelity-Upgrade-Netzteil-5

Technische Daten:

  • Höhe: 50 Millimeter, Breite: 75 Millimeter, Tiefe: 150 Millimeter
  • Eingänge: fest montiertes Netzkabel
  • Gehäuse: antimagnetischer Kunststoff
  • Gehäusefarbe: schwarz
  • Gewicht: 0,88 Kilo

Unverbindliche Preisempfehlung: 159,– Euro

Bei uns in der Vorführung!