Eversolo DMP-A6 Master Edition

Eversolo DMP-A6 Master Edition
Kompakter Streamer mit Oberklasse-Features

Eversolo DMP-A6 Master Edition

Ein rundum gelungener Netzwerkstreamer: Mit dem Modell DMP-A6 Master Edition hängt Eversolo die Messlatte in dieser Kategorie für die Konkurrenz wieder ein gutes Stückchen höher.

Eversolo DMP-A6 Master Edition

Solides Gehäuse, hochauflösendes Display, wertige Verarbeitung – der erste Eindruck ist mehr als vielversprechend. Noch besser wird es, wenn man die zahlreichen Funktionen für einen wirklich hochklassigen Musikgenuss nutzen kann, wobei einem die Eversolo-App oder die eingängige Bedienerführung auf dem Touch-Display mit bestmöglichem Komfort unterstützt.

Eversolo DMP-A6 Master Edition

Im Inneren hat man so alles reingepackt, damit man auch langfristig Up-to-date bleiben wird: Schneller Prozessor, großzügiger Speicher (mit Erweiterungsmögllichkeit durch NVM-SSDs für die eigene Musikbibliothek), Betriebssystem basierend auf Android, Top-D/A-Wandler von ESS, Wandlung von High-Res-Files (PCM, DSD, MQA-Decodierung), hochwertige Clock für präzisen Takt, wertig aufgebautes Netzteil, Bluetooth 5 mit aptX HD und, und, und…

Eversolo DMP-A6 Master Edition

Natürlich hat der Eversolo DMP-A6 ME auch eine ganze Menge an Anschlüssen zu bieten und betet sich – bei Beschränkung auf digitale Quellen, durchaus auch als veritabler Vorverstärker für eine puristische Hifi-Anlage z.B. mit Aktivlautsprechern an. Qualitativ geh man hier dank vollsymmetrischer Signalverarbeitung und bester Messwerte keine Kompromisse ein.

Eversolo DMP-A6 Master Edition

Der Eversolo DMP-A6 Master Edition versteht sich natürlich bestens auf das Zusammenspiel mit den gängigen Musikstreamingdiensten und Services für Internetradio. Besonderer Clou: Dank Android-Basis lassen sich weitere Apps installieren. So bietet die Streamer von Eversolo als eine der ganz wenigen die Möglichkeit, Apple Music zu installieren und über die Eversolo-App mit gewohntem Komfort zu bedienen. Natürlich ist der DMP-A6 ME auch roon-Ready und macht so nicht nur in Netzwerkumgebungen mit UPnP-/DLNA-Musikservern eine gute Figur.

Eversolo DMP-A6 Master Edition

Zahlreiche weitere Funktionen ermöglichen eine bestmögliche Abstimmung auf die individuellen Präferenzen und Einbindung in die heimische Hifi-Anlage. Ein wirklich überzeugendes Gerät zu einem überschaubaren Preis. Mehr dazu gibt es hier zu entdecken.

Unverbindliche Preisempfehlung:

Eversolo DMP-A6 Master Edition 1.299,00 Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

JBL Classic-Serie

JBL Classic-Serie
Hifi-Elektronik mit Retro-Charme und modernster Technik

JBL SA550 und CD350

Die legendäre US-amerikanische Marke – bisher über Jahrzehnte vor allem für ihre ikonischen Lautsprechermodelle bekannt – überrascht mit einem kompletten Set an Elektronik in sehr attraktivem Retrodesign mit massiven Alu-Fronten und sehr geschmackvollen Echtholz-Seitenteilen, gut ausgestattet und natürlich innen mit aktuellster Technik. Neben Verstärker, CD-Player und Streamer gibt es auch den Plattenspieler TT350.

Übrigens: JBL gewährt für die Komponenten der Classic-Serie 5 Jahre Garantie!

______________________________

JBL SA550
Vollverstärker mit toller Anfassqualität und super Klang

JBL SA550

“Zentrale” einer jeden JBL-Classic-Anlage bildet der Vollverstärker JBL SA550. Kräftige 90 Watt Ausgangsleistung an 8 Ohm (bzw. 140 Watt an 4 Ohm) sollte für nahezu jeden Lautsprecher ausreichend sein.

JBL SA550

Neben drei Hochpegeleingängen bietet der SA550 einen MM-Phonoeingang für den direkten Anschluss von Plattenspielern, dazu auch noch drei digitale Eingänge. Über den Vorverstärkerausgang lassen sich bei Bedarf externe zusätzliche Endstufen ansteuern. Ein Kopfhöreranschluss auf der Front komplett die Anschlussausstattung. Und wenn mal Besuch kommt, der schnell die neueste Lieblings-Playlist vom Streaming-Dienst vorführen möchte – kein Problem: Der SA550 lässt sich auch per Bluetooth anspielen.

JBL SA550

______________________________

JBL CD350
Klassischer CD-Player – schnörkellos in Optik und Klang

JBL CD350

Auf der massiven Alufront mit klarem Design glänzend (und natürlich ebenfalls mit den Echtholz-Seitenteilen ausgestattet), sorgt der JBL CD350 klanglich für überzeugende Erlebnisse von “normalen” CDs, aber auch von Daten-CDs mit FLAC-, MP3- oder AAC-Dateien. Letztere Formate können auch über den rückseitigen USB-Port von entsprechenden Datenträgern (Stick, Festplatte etc.) wiedergegeben werden.

JBL CD350

 ______________________________

JBL MP350
Netzwerkstreamer und -player mit großem Funktionsumfang

JBL MP350

“Ins Netz” geht der JBL MP350 via LAN-Kabel oder natürlich auch per WLAN. Er holt sich dort aus dem lokalen Netzwerk oder dem Internet die Musik vom Streamingdienst, Internetradiostationen oder via DLNA von lokalen Medienservern, beherrscht außerdem auch Casting-Technologien wie AirPlay2 oder Chromecast. Für die Bedienung gibt es eine sehr gut gemachte App für Smartphone oder Tablet. Im Laufe des Jahres 2024 wird die Roon-Zertifizierung abgeschlossen werden, der JBL MP350 kann dann auch im Roon-Ökosystem komfortabel als Endpoint angesteuert werden.

JBL MP350

Der MP350 kommt natürlich auch mit hochauflösendem Musikmaterial zurecht und reicht die Musik wahlweise an die analogen oder auch digitalen Ausgänge weiter. Für die analogen Ausgänge kann man zwischen Fix- und variablem Pegel wählen.

JBL MP350

______________________________

JBL TT350
Komplettlösung für Freunde der gepflegten Schallplattenwiedergabe

JBL TT350

Solide gemacht und optisch natürlich 100% passend zu den schönen Elektronik-Komponenten: Der JBL TT350 befriedigt auch gehobene Ansprüche von Vinyl-Fans. Wem das mitgelieferte Tonabnehmersystem AT-VM95E von Audio-Technica nicht ausreicht, dem montieren wir gegen Aufpreis natürlich auch gerne ein noch hochwertigeres System aus unserem umfangreichen Sortiment.

 ______________________________

Fazit des Tests von Christian Möller für AUDIO / stereoplay (2/24): “Man merkt, dass JBL bei der Classic-Serie nichts dem Zufall überlassen hat. Alle Komponenten greifen ineinander wie ein Schweizer Uhrwerk. Ich jedenfalls hatte eine Menge Spaß, und auch das Auge hat sich erfreut. Klanglich gab es ebenfalls nichts zu meckern. Der SA550 spielte wie ein Fels in der Brandung, nichts konnte ihn erschüttern. CD-Player und Netzwerkstreamer standen ihm in nichts nach.”

Alexander Rose-Fehling kommt nach dem Test des Plattenspielers für AUDIO (5/24) zu folgendem Fazit: “Der JBL TT350 Classic ist der ideale Plattenspieler, für alle, die es unkompliziert wollen. Und gerade auch für die , die eine Vinyl-Maschine suchen, die zu ihren JBL-Classic-Geräten passt, wie die Faust aufs Auge.” Gelobt wurden insbesondere die ansprechende Retro-Optik, der lebendige, gute Klang und die angenehme Bedienung.

Unverbindliche Preisempfehlungen:

JBL SA550 Classic Vollverstärker 1.999,00 Euro
JBL CD350 Classic CD-Player 899,00 Euro
JBL MP350 Classic Netzwerkplayer 999,00 Euro
JBL TT350 Classic Plattenspieler 1.099,00 Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 9 +++

Yamaha R-N800A

Yamaha R-N800A
Streaming-Vollverstärker zum günstigen Preis

Yamaha R-N800A schwarz

Yamaha hat seine Produktlinie der Streaming-Vollverstärker ergänzt. Nach dem sehr erfolgreichen Start mit dem Spitzenklasse-Modell R-N2000A kommt nun mit dem Yamaha R-N800A ein günstigerer Vertreter dieser Spezies moderner Hifi-Komponenten.

Yamaha R-N800A schwarz

Gute Ausstattung und schnörkellose Bedienung – damit punktet der Yamaha R-N800A genauso wie die größeren Schwestermodelle. Wo sonst findet man in dieser Preisklasse noch eine Klangregelung, Balanceregler und eine Loudness-Schaltung? Sogar eine Möglichkeit zur Raumeinmessung bietet der R-N800 und liefert ein passendes Mikrofon gleich mit.

MusicCast

Empfangsseitig ist man mit einem DAB+-Tuner und dem MusicCast-System von Yamaha gut aufgestellt. Mit letzterem genießt man seinen Lieblings-Musikstreamingdienst und empfängt natürlich auch beliebige Internetradiosender. Mit der passenden App von Yamaha auf Smartphone oder Tablet macht die Steuerung gleich noch einmal mehr Spaß. Eine nahtlose Integration in ein Multiroom-System ist für MusicCast-Komponenten selbstverständlich.

Yamaha_R-N800A_schwarz_03

Aber auch Vinyl-Freunde hat man nicht vergessen, so besitzt der R-N800A neben seinen vielen anderen digitalen und analogen Eingängen auch einen Anschluss für einen Plattenspieler. Pre-Out, Subwoofer-Out und zwei Paar schaltbare Lautsprecherausgänge komplettieren die Anschlussmöglichkeiten an der Rückseite, auf der aufgeräumten Front steht darüber hinaus auch ein hochwertiger Kopfhörerausgang zur Verfügung.

Yamaha R-N800A schwarz

Technische Daten:

  • Ausgangsleistung: 100 Watt pro Kanal an 8 Ohm, 120 Watt an 6 Ohm
  • Abmessungen: 435 x 151 x 395 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 11,4 kg

Yamaha R-N800A silber

Unverbindliche Preisempfehlung:

Yamaha R-N800A schwarz oder silber 1.099,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

Lumin T3

Lumin T3
Streaming-Player mit erstklassigem DAC

Lumin T3 schwarz

Das neue Oberklasse-Modell von Lumin, der Lumin T3, basiert auf der allerneuesten Plattform der Streaming-Spezialisten aus Hong Kong. Dank höherer Prozessorleistung der neuen Gerätegeneration gibt es mehr Raum für Re- und Upsampling, für die Unterstützung einer Vielzahl von Diensten und einiges an “Headroom” für zukünftige Entwicklungen.

Neu ist auch das edle Oberflächenfinish von den Spitzenmodellen von Lumin. Das Gehäuse wirkt wie aus einem Guss, dank minimalistischem Design fügt es sich in jedes Setup nahtlos ein. Durch die geschickt abgedeckten rückseitigen Anschlüsse sieht man von vorne auch nicht einen Hauch des üblichen “Kabelsalats” hinter dem Gerät.

Lumin T3 schwarz

Natürlich glänzt der Lumin T3 auch “unter der Haube”, z.B. mit dem DAC mit ES9028Pro SABRE von ESS im Dual-Mono-Betrieb. Die sich anschließende analoge Ausgangsstufe sorgt mit ihren hervorragenden technischen Werte für eine unverfälschte Weitergabe des Signals an die Ausgangsbuchsen. Besonderes Merkmal der Lumin-Geräte der gehobenen Klasse: Mittels “Leedh Processing” lässt sich die Lautstärke auch auf digitaler Ebene völlig verlustfrei regeln.

Lumin T3 technische Daten

Lumin hat seine eigene App ständig verbessert und bietet bei der Steuerung des Lumin T3 ein überzeugendes Nuztererlebnis für das Streaming aus dem lokalen Netzwerk oder von Streamingdiensten wir Spotify, Tidal, Qobuz oder TuneIn. Natürlich lässt sich auch der T3 nahtlos in eine Roon-Umgebung integrieren. Wer lieber eine Universal-UPnP-App verwendet, ist bei Lumin ebenfalls gut aufgehoben. Apple-Jünger haben zusätzlich die Möglichkeit zur Nutzung von AirPlay.

Lumin T3 schwarz

Der Lumin T3 musste sich bereits in diversen Tests der Fachpresse beweisen:

Bei i-fdelity.net resümierte man: “Wer in die höchsten Sphären digitaler High Fidelity vorstoßen und dorthin einen von Blessuren befreiten Weg beschreiten will, findet mit dem Lumin T3 Network-Player einen verlässlichen Gefährten, der ihn sicher ans Ziel geleitet.” Zum gesamten Testbericht geht es hier.

Roland Dietl für HifiStatement: “Der Lumin T3 ist ein wahres Wunder an Ausstattung und Vielseitigkeit, dabei komfortabel zu bedienen und klanglich aller erste Klasse. Ein solch gelungenes Komplettpaket aus Streamer und DAC findet man nicht alle Tage. Eine klare Empfehlung!” Hier lesen Sie den kompletten Bericht.

Lumin T3 silber

Unverbindliche Preisempfehlung:

Lumin T3 schwarz oder silber 4.990,-- Euro

+++ Vorführbereit in unserem Studio 8 +++

Lumin U2 Mini

Lumin U2 Mini
Der ideale Streamer für High-End-DACs

Lumin U2 Mini

Viele Kunden haben schon einen hochwertigen D/A-Wandler, eingebaut in einen High-End-CD-Player oder als Stand-Alone-Gerät. Wer also einen vorhandenen DAC weiter nutzen, auf einen hochwertigen Streamer aber nicht verzichten möchte, für den bietet sich der Lumin U2 Mini als perfekter Zuspieler an.

Lumin U2 Mini

“Mini” ist bei diesem Modell des renommierten Herstellers aus Hong Kong nur das kompakte Gehäuse, alles andere bedient sich der neuesten Generation der fortschrittlichen Technologien von Lumin.

Lumin_U2_Mini_Produktinformationen

Der Lumin U2 Mini bietet 5 verschiedene digitale Ausgänge (aber eben KEINEN analogen Ausgang), mit denen die Ausgabe der Daten an alle auf dem Markt befindlichen DACs möglich sein sollte. Der Lumin U2 Mini unterstützt selbstverständlich alle gängigen Formate und Samplingraten bis in höchste Sphären.

Lumin U2 Mini

Neben der Verwendung als UPnP-Streamer unterstützt der U2 mini auch die komfortabel die Wiedergabe von Musik über Streamingdienste von Spotify, Tidal und Qobuz. Darüber hinaus ist der Lumin U2 Mini auch der ideale Streamer in einer Umgebung mit roon. Apple-Jünger kommen mit der AirPlay-Kompatibilität auf ihre Kosten.

Lumin U2 Mini

Die Lumin-App ist für ihre gute Bedienbarkeit und hohe Stabilität bekannt, Alternativen bieten sich mit gängigen Universal-Apps oder roon an.

Lumin U2 Mini

Der Lumin U2 Mini kommt in einem sehr hochwertigen Ganzmetallgehäuse in schwarz eloxierter oder silberner Ausführung, die Maße betragen 200 x 60 x 244 mm (B x H x T), das Gerät wiegt netto 2,5 Kilogramm.

Lumin U2 Mini

Unverbindliche Preisempfehlung:

Lumin U2 Mini schwarz oder silber 2.490,-- Euro

Lumin U2 Mini

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

____________________________

Wir zeigen Ihnen gerne die Einbindung von Streamern, DACs etc. in ein lokales Netzwerk und das Zusammenspiel mit UPnP-/DLNA-Servern, Musikstreamingdiensten, die Integration in Roon & Co. – Bitte hierfür einen Termin in Studio 8 buchen.

Yamaha R-N2000A

Yamaha R-N2000A
Edler Netzwerkreceiver  – Topmodern und mit klassischen Tugenden

Yamaha R-N2000A

Mit dem Modell R-N2000A kombinieren die Soundexperten von Yamaha die Technik und den Klang ihrer besten Verstärkerlinie mit den modernen Netzwerkfeatures, die sich viele Hifi-Freunde heute wünschen.

Hier gibt es also noch einen echten schweren Ringkerntrafo und eine konventionell aufgebaute Endstufe mit Transistoren anstelle von Schaltnetzteilen und Class-D-Endstufen.

Yamaha R-N2000A

Trotzdem macht die Moderne natürlich nicht Halt vom dem Yamaha R-N2000A: Ein DAC-Chip vom Typ ES9026PRO sorgt für erstklassige Digital-Analog-Wandlung (auch mit USB-Eingang), dazu kommt die vollständige Integration ins Yamaha MusicCast-Universum zur Nutzung von Streamingdiensten oder Internetradio, und als besonderen Leckerbissen gibt es die Raumeinmessungsmöglichkeit mittels YPAO-Software.

Yamaha R-N2000A

Optisch und haptisch bleibt alles beim alten mit hoher Anfassqualität und klassischer “Retro”-Anmutung der Regler auf der massiven Alufront. Klang-, Balance- und Loudnessregler möchte man nach kurzer Zeit nicht mehr missen. Für Abwechslung zur Musik aus dem Netzwerk kann gerne eine direkt an den MM-Phonoeingang angeschlossene Plattenspieler sorgen.

Yamaha R-N2000A

Kopfhörerbuchse, Bluetoothfunktion und HDMI-ARC-Eingang sind dann das i-Tüpfelchen für dieses wirklich gelungene Prachtexemplar eines Streaming-Vollverstärkers. Durch Registrierung bei Yamaha kann die Garantie auf 5 Jahre erweitert werden!

Technische Daten:

  • Ausgangsleistung: 2 x 120 Watt an 8 Ohm, 2 x 190 Watt an 4 Ohm
  • Eingänge: Phono MM, CD , Line 1, Line 2, Optical 1, Optical 2, Coaxial, USB-B, HDMI-ARC
  • Abmessungen: 43,5 x 15,7 x 47,3 cm (B x H x T)
  • Gewicht: 22,1 Kilogramm

Yamaha R-N2000A

Kaum im Handel erhältlich, schon bei AUDIO (01/2023) getestet: “Audio Highlight” – Auf der Positivliste wurden vermerkt: “Neutral, voller Spielfreude, plastische Abbildung, viele Features” – Negativ? “Nix” :-)

Fazit von Tom Frantzen für STEREO (4/2023): “So ist die Yamaha-Produktfamilie um einen weiteren, außergewöhnlichen Kandidaten reicher, der uns ohne Wenn und Aber überzeugt. Ausstattung und Design punkten dramatisch, der Klang ist absolut mitreißend. Die musikalische Großmacht ist jedenfalls wieder da! Welcome back bei den Stereo-Receivern, Yamaha!”

EISA-AWARD Best Product 2023-2024: “Japanische Handwerkskunst und Hifi-Tradition vereinen sich mit modernster Digitaltechnologie, sodass Yamahas Streaming-Receiver sowohl so profund wie innovativ ist.”

Unverbindliche Preisempfehlung:
Yamaha R-N2000A silber oder schwarz 3.699,-- Euro

+++ Geringer Lagerbestand. Die Stückzahlen für den deutschen Markt sind noch sehr begrenzt. Bitte kontaktieren Sie uns bei konkretem Interesse am Yamaha R-N2000A +++

JMR Agapé

JMR Agapé
Komplettsystem mit audiophiler Abstimmung

JMR Agapé schwarz

Wer im Wohn- oder Musikzimmer eine wunderbare Hifi-Anlage hat, möchte vielleicht auch im Arbeitszimmer oder in der Ferienwohnung nicht auf wirklich guten Klang verzichten. Bedienen die meisten kompakten Komplettsysteme mit eingebauten Lautsprechern meist nur bescheidene Bedürfnisse, so bietet das Modell JMR Agapé aus der französischen Lautsprecherschmiede von Jean-Marie Renaud eine überraschend audiophile Leistung auf hohem Niveau.

JMR Agapé Eiche

Ein Komplettsystem mit 5 eingebauten Lautsprechern, die der Hersteller JMR auch in seinen Kompakt- und Standlautsprechern der höchsten Preisklassen verwendet, angetrieben durch eingebaute Verstärker in Class-D-Technik mit insgesamt 255 Watt Leistung. Hoch- und Mitteltöner garantieren echten Stereoklang mit erstaunlich breiter Klangbühne, unterstützt durch einen zentralen Subwoofer für alle Frequenzen unterhalb 200 Hertz.

JMR Agapé schwarz

Die eingebaute Streaming-Einheit versorgt den JMR Agap´e mit Internetradio Musik von Qobuz, Tidal, Spotify, Amazon Music oder Deezer, streamt Musik aus dem eigenen Netzwerk oder über AirPlay auch von Apples iPhone oder iPad. Die Bedienung erfolgt über Drucktasten auf der Geräteoberseite und über die 4STREAM-App, die kostenlos für Android und iOS angeboten wird.

JMR Agapé Eiche

Für den Anschuss weiterer Quellen stehen ein analoger, ein optischer Digitaleingang und ein USB-Eingang zur Verfügung. Kontakt zum Netzwerk gelingt per LAN-Kabel oder drahtlos per WLAN, zusätzlich kann der JMR Agapé auch per Bluetooth angesteuert werden.

JMR Agapé schwarz

JMR Agapé wiegt stolze 18 Kilogramm, ist damit “transportabel”, aber nicht wirklich tragbar. Die Abmessungen betragen 480 x 230 x 280 mm (B x H  x T). Das sehr hochwertige Gehäuse wird wahlweise komplett mattschwarz lackiert oder an Front und Seite mit Eiche-Echtholzfurnier ausgeliefert, die Abdeckungen für die Frontgibt es in schwarz resp. grau-beige meliert.

JMR Agape

Einen ersten Test in Frankreich bei son-video.com schließt der JMR Agapé mit folgendem Fazit ab: “Der Lautsprecher Jean-Marie Reynaud Agapé bietet wunderbare musikalische Empfindungen, die die früheren Designs der Marke ehren. Der Klang ist immer ausgewogen, natürlich und detailliert.”

Unverbindliche Preisempfehlung:
JMR Agapé schwarz oder Eiche 1.950,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

Silent Angel

Silent Angel
Streaming kompakt, modular, durchdacht

Silent Angel Munich M1 Forester F1 Bonn N8

Von Silent Angel kommt eine Streaming-Lösung zu uns, die dank durchdachter modularer Aufrüstoptionen Streaming-Ein- und Aufsteiger gleichermaßen zufrieden stellen kann.

______________________________

Silent Angel Munich M1
Kompakter Netzwerkstreamer mit eingebautem DAC und Kopfhörerverstärker

Silent Angel Munich M1

Sozusagen der Kern des famosen Trios von Silent Angel: Der Streamer Munich M1. Wem “Bastellösungen” à la Raspberry Pi zu fummelig sind, gleichzeitig aber nicht den Großteil des Budgets für große Gehäuse mit dicken Frontplatten verwenden möchte, für den kann der Silent Angel M1 Munich eine ideale Lösung sein.

Passiv gekühlt, gleichwohl sehr leistungsstark, bietet der Munich M1 das Potenzial Musik aus dem lokalen Netzwerk oder von Streaming-Diensten auch in allerhöchster Auflösung zum eingebauten DAC zu transportieren, der angesichts des Preises keine Konkurrenz zu scheuen braucht und an den analogen Ausgängen oder dem Kopfhörerausgang Musik mit allerbestem Klang bereitstellt. Für spätere Aufrüstungen mit einen noch hochwertigeren Wandler zeigt sich der Munich M1 sehr anschlussfreudig.

Silent Angel Munich M1

Silent Angel nutzt die App VitOS Orbiter, was eine nahtlose Integration der heimischen Musikbibliothek mit dem Angebot der Internet-Musikstreamingdienste und eine komfortable Bedienung auf dem Smartphone oder Tablet erlaubt.

Für noch mehr Musikgenuss empfiehlt Silent Angel die Verwendung des Linearnetzteils Silent Angel Forester F1 und des audiophilen Netzwerk-Switches Silent Angel Bonn N8.

Silent Angel Munich M1

_______________________________

Silent Angel Bonn N8
Netzwerkswitch, optimiert für Audiokomponenten

Silent Angel Bonn N8

Musik über das Netzwerk zu genießen ist bequem. Was leider oft vergessen wird: Komponenten aus der “normalen” IT legen auf Bedürfnisse, wie sie bei der Entwicklung von hochwertigen Hifi-Geräten berücksichtigt werden, keinerlei Wert.

Der audiophile Netzwerkswitch Silent Angel Bonn N8 kümmert sich um bestmögliche Bereitstellung der Signale für die weitere Aufbereitung im Streamer / DAC. Besonderes Augenmerk legt Silent Angel im Bonn N8 auf  geringe elektromagnetische Interferenzen mit anderen Komponenten und die  Reduzierung von Jitter.

Silent Angel Bonn N8

Besonders stolz ist man bei Silent Angel auf die temperaturkompensierte “Clock”, sozusagen den digitalen Taktgenerator, der hier mit einer 50 mal höheren Genauigkeit arbeitet als in Standard-Industriekomponenten.

Der Switch Bonn N8 bietet 8 Gigabit-Ethernet-Ports und profitiert noch einmal zusätzlich durch Verwendung des Spezialnetzteils Silent Angel Forester F1.

Silent Angel Bonn N8

Der Einsatz des Bonn N8 empfiehlt sich vor allem als “letzter” Switch vor den per LAN angeschlossenen Komponenten der Hifi-Anlage. Es ist nicht notwendig, alle Switches in einem größerem Netzwerk durch ein Modell wie den Bonn N8 zu ersetzen.

______________________________

Silent Angel Forester F1
Exklusives Linearnetzteil für Streamer Munich M1 und Switch Bonn N8

Silent Angel Forester F1

Gerade bei Komponenten für den Musikgenuss aus digitalen Quellen nicht zu unterschätzen: Eine hochwertige Versorgung mit möglichst störungsfreier Gleichspannung. Das Silent Angel Forester F1 ist speziell abgestimmt für den Betrieb am Netzwerk-Switch Bonn N8 und am Streamer Munich M1.

Silent Angel Forester F1

Bei Bedarf stellt das Forester F1 natürlich auch anderen Komponenten gerne je 5 Volt Ausgangsspannung mit einer maximalen Stromstärke von je 2 Ampère zur Verfügung, wahlweise über USB- oder DC-Hohlstecker 5,5 / 2,1 mm.

Silent Angel Forester F1

______________________________

Besonders kommen die Synergien der Silent-Angel-Komponenten natürlich im Verbund zum Tragen. Wie empfehlen daher nachdrücklich, dem smarten Trio einmal Ihr Ohr zu leihen. Mehr zu Silent Angel erfahren Sie hier.

Silent Angel Munich M1 Forester F1 Bonn N8

Lothar Brandt fasste den Test des Silent-Angel-Trios für AUDIO (02/2022) wie folgt zusammen: “Ich musste wirklich staunen, was so ein Schalter bringen kann. Den Netzwerk-Switch Silent Angel Bonn N8 sollten definitiv alle probieren, die bisher Standard-Switches nutzen. Dass gute Netzteile bei analogen Geräten Wunder wirken können, wusste ich, dass sie es – in Form des Forester F1 – auch auf digitaler Ebene vermögen, durfte ich lernen. Das Trio mit dem Streamer Munich M1T für zusammen 1620 Euro empfehle ich als bärenstarken Preis-Leistungs-Tipp.”

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Silent Angel Munich M1 Streamer/Player mit DAC 4 GB 1.399,-- Euro
Silent Angel Munich M1 Streamer/Player mit DAC 8 GB 1.499,-- Euro

Silent Angel Forester F1 Netzteil    499,-- Euro
Silent Angel Bonn N8 Netzwerk-Switch 499,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

______________________________

Wer lieber seinem bereits vorhandenen DAC adäquat zuspielen möchte, für den kommt auch der rein digitale Netzwerk-Transport Silent Angel Munich M1T in Betracht. Ansonsten identisch mit dem “Player” Munich M1 mit eingebautem DAC hat der M1T lediglich 3 digitale Ausgänge um Musikdaten auszuspielen: I²S über HDMI, AES/EBU über XLR und USB Audio über USB-A.

Silent Angel Munich M1T

Natürlich fühlt sich auch der “Transport” in Gesellschaft von Netzteil Forester F1 und Switch Bonn N8 am wohlsten.

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Silent Angel Munich M1T Transport 4 GB   999,-- Euro
Silent Angel Munich M1T Transport 8 GB 1.199,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

NAD C368

NAD C368
Mehr als nur ein Verstärker – NADs Classic-Line mit vielen Talenten

NAD C368

Gute Verstärker baut NAD seit eh und je – die neue Classic-Line überzeugt aber nicht nur mit gutem Klang, sondern auch mit einer Funktionsvielfalt, die allen Ansprüchen gerecht wird.

NAD C368

An den “Hybrid Digital DAC Vollverstärker” NAD C368 lassen sich sowohl analoge wie auch digitale Quellen anschließen. Der hochwertige DAC sorgt für superben Klanggenuss von allen Digitalformaten (bis 24 Bit 192 kHz). Mit dem optionalen Streaming-Modul wird der NAC C368 ein Teil des BluOS-Universums (auch für Multiroom-Installationen) und man hat Zugriff auf zahlreiche Musikstreamingdienste, Internetradio und vieles mehr. Natürlich beherrscht NADs Multitalent auch bidirektionales Bluetooth mit aptX-Unterstützung.

NAD C368

Analogfreunde kommen nicht zu kurz, auch ein Plattenspieler mit MM-System lässt sich ohne Umschweife an den NAD C368 anschließen.

Der Verstärker bietet zahlreiche Einstellung zur Individualisierung des Sounds, für die Konfiguration optional angeschlossener Subwoofer, die individuelle Benennung der Eingänge und vieles mehr. Die Endstufen stellen pro Kanal mindestens 80 Watt Leistung zur Verfügung, was für die meisten Lautsprecher ausreichen sollte.

NAD C368

Die technischen Daten können im Detail dem hier zugänglichen Datenblatt entnommen werden. Ein zukunftssichere Musikmaschine, die auch kritische Tester überzeugt.

Stereoplay (10/2021) hatte den NAD C368 zum Test. Fazit: “Mit DAC- und Streaming-Modul bestückt, ist der NAD ein sehr üppig ausgestatteter digitaler Alleskönner, dessen Update-Optionen dem Besitzer eine völlig sorgenfreie Verstärkerzukunft verheißen. Und wenn man Klang nachhaltig nennen darf: Dieser hier ist es.” – “Preis/Leistung: überragend” – Auch die Leser der Fachzeitschrift zeigen sich vom C368 überzeugt und wählten das Modell auf Platz 2 bei der Leserwahl zum “Goldenen Ohr 2022″ in der Kategorie “Vollverstärker bis 2.000 Euro”.

Sehr überzeugend kam der NAD C368 auch im Test bei fairaudio.de rüber: “…das stressfreie Gesamtkonzept spricht eindeutig für den NAD C 368.” Hier geht es zum gesamten Test.

Unverbindliche Preisempfehlung:
NAD C368 1.349,-- Euro
Streaming-Modul NAD MDC BLUOS2i 629,-- Euro
HDMI-Modul NAD MDC HDM-2 429,-- Euro

+++ Bitte Verfügbarkeit anfragen. +++

______________________________

Das optionale MDC-Modul NAD MDC BluOS 2i macht den NAD C368 zum Streaming-Vollverstärker mit dem vollen Funktionsumfang und der sehr geschmeidigen Bedienung des Bluesound-Universums.

NAD MDC BluOS 2i

Bluesound Node

Bluesound Node
Hervorragender Netzwerkstreamer zum günstigen Preis

Bluesound Node N130 schwarz

Neu aufgelegt hat Bluesound seinen sehr universellen Netzwerkstreamer Bluesound Node, dessen Vorgänger Node 2i in den vergangenen Jahren einen steieln Marktaufstieg verzeichnen konnte und weltweit viele Musikfreunde für sich gewinnen konnte.

Bluesound Node N130 schwarz

Gegenüber dem bisherigen Bestseller gesellen sich zum “Neuen” Node (intern beim Hersteller  auch als Node N130 bezeichnet) eine Menge an Detailverbesserungen: Ein schnellerer Prozessor sorgt für gesteigerte Performance, mittels HDMI-eARC-Anschluss holt man sich über ein HDMI-Kabel den TV-Ton vom Fernseher, dank Dualband-WLAN-Modul sind drahtlose Verbindungen zum heimischen Netzwerk stabiler und schneller, Bluetooth funktioniert jetzt auch bidirektional nach aptx-HD-Standard, kleine Abdeckungen am Netzwerkkabelanschluss verhindern eine Störung des Musikgenusses durch sichtbar flackernde Status-LEDs.

Dazu kommt eine völlig neue Bedienoberfläche auf der Geräteoberseite mit Glasplatte, Laustärkeregelung per Wischgeste und Presetwahl auf diesm neuen chicen Touchscreen.

Bluesound Node N130 schwarz

Ansonsten ist der Bluesound Node vom älteren Node 2i kaum zu unterscheiden, und auch alle anderen bewährten Features hat der neue Node übernommen. So gibt es neben den analogen Ausgängen weiterhin zwei digitale Ausgänge, einen Subwooferausgang, einen Triggerausgang z.B. für die Ferneinschaltung von Verstärkern / Endstufen und einen gemischt analogen / digitalen Eingang. Eine USB-Buchse und die Anschlussmöglichkeit für einen externen IR-Empfänger für Fernbedienungen komplettieren die Ausstattung auf der Rückseite.

Bluesound Node N130 schwarz

Zur Steuerung des Bluesound Node sei die BluOS-App wärmstens empfohlen, die es für Android, iOS, Windows und MacOS gibt und so auf dem Samrtphone oder dem Computer eine komfortable Einstellung und bequemen Zugriff auf die heimische Musikbibliothek, Musikstreamingdienste oder Internetradio ermöglicht. Natürlich kommt der Bluesound Node mit den allermeisten auch hochauflösenden Musikdaten-Formaten zurecht und kann auch das angesagte MQA (z.B. von TIDAL) decodieren, dazu ist das schlaue Kästchen auch roon-ready.

Bluesound Node N130 weiß

Apple AirPlay2 ist ebenfalls an Bord, wer will, kann den Node auch per Apple Siri oder Amazon Alexa mit der eigenen Stimme steuern. Wer lieber auf eine klassische Infrarot-Fernbedienung setzt, kann jedes lernfähige Modell auf den Node anlernen. Und natürlich kann man auch den neuen Node ganz hervorragend in ein Multiroom-System einbinden.

Bluesound_Dienste

Vermutlich haben wir jetzt noch einige der endlosen Features vergessen… …und dabei fast übersehen, dass der Bluesound Node angesichts des günstigen Preises auch ganz überragend klingt. Eine echte Empfehlung unter den Netzwerkplayern!

Bei STEREO war nach dem Test ganz begeistert (Ausgabe 7/2021): Auch wenn der Name fast wie ein Rückschritt klingt, so ist der neue NODE seinem Vorgänger NODE 2i doch in nahezu jeglicher Hinsicht überlegen. Weiter verfeinerte Konnektivität, ein deutlich verbessertes Bedienfeld, moderne Optik sowie ein klangliches Upgrade, das sich gewaschen hat, alles bei unverändertem Preis und mit demselben Level an Komfort und Flexibilität. Beeindruckend, was heute zu dem Preis möglich ist…. …Preis/Leistung überragend.”

In stereoplay (8/21) fasste man das Testergebnis zusammen: “Wir dürfen das naive Staunen nicht verlieren. Mein Güte: Hier sind unfassbar viele Formate unter einer Haube verpackt. Dazu unfassbar viele Optionen für den Multikanal-Ausbau. Dennoch bleibt das Bedienkonzept stringent und leicht. Klanglich sind wir stark dabei. Das hat Druck und eine ansprechende Offenheit. Fehlkauf ausgeschlossen.”

Bluesound Node N130 schwarz

Unverbindliche Preisempfehlung:
Bluesound Node N130 schwarz oder weiß 549,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

______________________________

Bluesound Powernode
Der geniale Netzwerkplayer mit eingebauter Endstufe

Bluesound Powernode N330

Die volle Funktionalität des Bluesound Node gibt es jetzt auch in einer Ein-Box-Lösung mit integriertem Verstärker (2 x 75 Watt an 8 Ohm). “Just add speakers” – und man hat eine wunderbar smarte und kompakte Hifi-Anlage, die den Vergleich mit größeren Setups aus vielen Einzelkomponenten nicht scheuen muss.

Im Test von stereoplay (4/22) kam man zum Ergebnis: “Mit dem Powernode hat Bluesound einen kleinen Streaming-Vollverstärker mit elegantem Design im Programm. Die Leistung reicht für viele Anwendungen aus, möglich ist damit eine Minimalanlage aber auch Multiroom mit passendem Server. Ein feines System abseits der Konkurrenz.”

Unverbindliche Preisempfehlung:
Bluesound Powernode N330 schwarz oder weiß 999,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

______________________________

Bluesound Powernode Edge
Kompaktester Streaming-Verstärker aus der Bluesound-Familie

Bluesound Powernode Edge schwarz

Auch der Bluesound Powernode Edge bringt natürlich die preisgekrönte volle BluOS-Funktionalität mit sich, die eingebauten Class-D-Endstufen liefern eine Maximalleistung von ca. 40 Watt an 8 Ohm und 80 Watt an 4 Ohm.

Bluesound Powernode Edge schwarz

Auch hier gilt: “Just add speakers” – Kompakter lässt sich eine vollwertige Hifi-Anlage kaum realisieren, kann dank beigefügter Wandhalterung bei Bedarf sogar unauffällig hinter Möbeln etc. montiert werden. Gegenüber dem kräftigeren Schwestermodell spart man auch noch den einen oder anderen Euro…

Bluesound Powernode Edge weiß

STEREO (1/2023) kommt nach einem Test des Powernode Edge zum Fazit: “…Für 700 Euro liefert er hervorragende Ausstattung und Bedienung, hohe Flexibilität und mehr als solide Klangqualität. Wohl der beste Weg, mit Bluesound ein Heimkino oder Stereo-Multiroom-System aufzubauen!”

Best Product 2023-2024 – EISA-AWARD! “Der Sound, der von der integrierten Verstärkung und der HiRes-Audio-Unterstützung geliefert wird, hat es in sich.”

Unverbindliche Preisempfehlung:
Bluesound Powernode Edge schwarz oder weiß 699,-- Euro

+++ bitte Verfügbarkeit anfragen +++

Cocktail Audio N25

Cocktail Audio N25
High-End-Steamer mit Reduktion auf das Wesentliche

Cocktail Audio N25 silber

Viele unserer Kunden interessieren sich für die tollen multifunktionalen Geräte vom Schlag eines Cocktailaudio X35 oder X45. Meist werden jedoch nicht alle Funktionalitäten dieser echten Alleskönner benötigt. Das hat auch der renommierte koreanische Hersteller erkannt, der jetzt den Cocktail Audio N25 ins Rennen um die Gunst der Musikhörer geschickt hat.

Cocktail Audio N25 silber

Natürlich bietet auch der 7,3 Zentimeter flache N25 eine nahezu komplette Ausstattung, was Streamingdienste und D/A-Wandler-Funktionen anbelangt. Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten gibt es obendrein, man konzentriert sich beim N25 jedoch ganz auf die digitalen Medien. Was fehlt noch gegenüber den größeren Geschwistern? Es gibt kein CD-Laufwerk und keine Möglichkeit zum Einbau einer internen Festplatte für die Musikbibliothek – wer auf Musikstreamingdienste wie Spotify, Tidal, Qobuz, Deezer etc., auf Internetradio oder DAB+ setzt, oder den N25 in seine Roon-Umgebung mit aufnehmen möchte, wird dieses kleine Manko leicht verschmerzen können.

Cocktail Audio N25 silber

Die Bedienung erfolgt wie bei Cocktail Audio gewohnt über die “klassische” Infrarot-Fernbedienung oder die MusicX-NEO-App für Android oder iOS. Der Cocktail Audio N25 wiegt 3,6 kg, ist 44 Zentimeter breit und 26 Zentimeter tief, und ist mit schwarzer oder silberner Front lieferbar.

Cocktail Audio X25

Audio (01/2021) hatte den N25 schon im Test unter die Lupe genommen: “Sehr guter Klang, tolle Ausstattung mit Vorstufenfunktion. … Preis/Leistung überragend”

HiFi einsnull (6/20) schrieb: “Egal wo sich Musikdateien befinden, der Cocktail Audio N25 kann sie abspielen. Der Netzwerkplayer bietet so viele Funktionen wie kaum ein anderes Gerät in seinem Segment und ist außerdem zu einem absolut fairen Preis zu haben.” – “Preistipp”

Und stereoplay (3/21) vergibt für den Klang hervorragende 63 Punkte und bescheinigt dem Cocktail Audio N25 ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders wird im Test auch die Ausgereiftheit von Konzept, Software und Bedienung hervorgehoben. – Platz 2 bei der Leserwahl zum “Goldenen Ohr 2022″ in der Kategorie Musikstreamer!

Cocktail Audio N25, X35 und X45, links daneben der N15D
Cocktail Audio N25, X35 und X45, links daneben der N15D, in unserem Studio 8

Auszug aus der umfangreichen Featureliste (bitte für größere Ansicht anklicken):

Cocktail Audio N25

Cocktail Audio N25Cocktail Audio N25

Unverbindliche Preisempfehlung:
Cocktail Audio N25 1.099,-- Euro

+++ Bitte Verfügbarkeit anfragen. +++

______________________________

Ansonsten gleich ausgestattet, gibt es jetzt auch das Modell
Cocktail Audio N25 Amp
mit eingebauter Endstufe – “just add speakers”… Der Verstärker leistet bis 75 Watt pro Kanal und treibt somit die meisten Lautsprecher zuverlässig an.

Unverbindliche Preisempfehlung:
Cocktail Audio N25 Amp 1.199,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

Gold Note DS-10 Plus

Gold Note DS-10 Plus
High-End-Netzwerkplayer, DAC, Vorverstärker

Gold Note DS-10 Plus

Eine Menge Features bringt Gold Notes neuester Streaming-DAC DS-10 Plus mit: 5 Digitaleingänge inkl. USB, Netzwerkanschluss per LAN-Kabel oder über WLAN, lautstärkeregelbare Vorverstärkerausgänge (1 x symmetrisch, 1 x Cinch), Kopfhörerverstärker, Bluetooth-Modul. Das “Plus”-Modell hat zusätzlich einen analogen Eingang (3,5-mm-Klinke) und macht den DS-10 damit noch universeller.

Gold Note DS-10 Plus

Der D/A-Wandler basiert auf AKMs AK4493 Wandlerchip und beherrscht PCM-Formate bis 32 Bit und 768 kHz Samplingrate, DSD-Streams können bis DSD512 nativ wiedergegeben werden (USB-DAC). Für die S/P-DIF- und AES-/EBU-Eingänge sind die Samplingraten für PCM-Files auf maximal 192 kHz beschränkt.

Der UPnP- und DLNA-kompatible Streamer ist Roon Ready, beherrscht MQA, Airplay und integriert auf einfache Weise die Services von vTuner (Internetradio), Tidal, Qobuz, Deezer und Spotify. Mit der von Gold Note bereitgestellten App für Android oder iOS geht die Bedienung leicht von der Hand.

Schlanke 20 cm breit bringt das Multitalent immerhin 4 Kilogramm auf die Waage. Das Gehäuse ist wahlweise in silber (Alu natur), schwarz oder goldfarben eloxiert erhältlich. Dazu gibt es eine sehr wertige Systemfernbedienung.

Gold Note DS-10 Plus Silber und Gold

Bei Fairaudio.de schloss der Test mit folgendem Resümee ab: “…wer es knackig, unmittelbar und involvierend mag, dem bietet der Italiener genau den richtigen Adrenalinstoß. Dank seines Dynamikverhaltens und der offenen und direkten Darstellung auf der virtuellen Bühne weiß er einen insbesondere bei Rock, Pop, Jazz und Blues mitten ins Geschehen hineinzuziehen.”

Jochen Reinecke testete das Multitalent für Image Hifi (05/2021): “Zeit für ein Fazit: Schon ziemlich unglaublich, was für ein attraktives Paket die Italiener da geschnürt haben. Der Gold Note DS-10 Plus ist im Viereck aus Features, Klang, Konnektivität und Anschaffungspreis derzeit eine der attraktivsten mir bekannten Komponenten.”

Unverbindliche Preisempfehlung:
Gold Note DS-10 Plus mit Analogeingang, schwarz 2.890,-- Euro

+++ Vorführbereit in unserem Studio 8 +++

sonoro All-in-one-Musikanlagen

sonoro
Hifi kompakt und stylish – Engineered in Germany

Komplett in Deutschland entwickelt – kompakte Musikanlagen mit modernsten Features in zeitlosem, mehrfach preisgekröntem Design.

______________________________

sonoro Prestige
Premium-Features – und noch kompakter

sonoro Prestige

Mit der gleichen Funktionsvielfalt, aber mit etwas kleineren Lautsprecher-Chassis für die Subwoofer (4 Zoll) als im Top-Modell Meisterstück kommt der sonoro Prestige, um Musik Ihr Herz erobern zu lassen.

Mit den noch etwas kompakteren Abmessungen (B x H x T: 450 x 153 x 258 mm) findet das Modell Prestige bestimmt auch bei Ihnen zuhause einen schönen Platz in Büro, Schlafzimmer oder Hobbykeller. Dank zusätzlicher Alermfunktion und dem Schlummermodus ist Prestige natürlich die erste Wahl für einen “Luxus-Radiowecker”.

sonoro_PRESTIGE_April_2019-2

Gehäuseausführungen wie auch bei großen Schwestermodell in Klavierlack weiß, schwarz, silber, in mattem graphitgrau oder mit schönem Walnussfurnier (hier auch wahlweise mit schwarzer Frontplatte).

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Sonoro Prestige schwarz, weiß, silber oder matt-graphit 799,-- Euro
Sonoro Prestige Walnuss 899,-- Euro

+++ vorführbereit in unserem Studio 8 +++

______________________________

Sonoro erhielt mit seinen hervorragenden Produkten aktuell folgende Auszeichnungen:

Sonoro-Best-2

Sonoro-Best-3