Matrix Audio Mini-i pro

Matrix Audio Mini-i pro
D/A-Wandler, Vorstufe, Kopfhörerverstärker zum Budgetpreis

Matrix Audio Mini-i pro

In einem sehr kompakten und chicen Gehäuse vereint Matrix Audio im neuen Modell Mini-i pro eine Menge modernster Technik:

  • USB-DAC mit höchstwertigem Wandlerchip ESS ES9016 Sabre, der auch über die drei weiteren digitalen Eingänge angesprochen werden kann
  • 2 Paar Vorverstärkerausgänge (Cinch und XLR)
  • High-End-Kopfhörerverstärker

Matrix Audio Mini-i pro

Das stylische Gerät mit OLED-Display und super edler Fernbedienung taugt dabei gut als Zentrale für eine sehr minimalistische Hifi-Anlage – Computer oder Smartphone, Mini-i pro, Kopfhörer oder Aktivlautsprecher – und einem sehr hochwertigen Musikgenuss zu überschaubarem Budget steht nichts mehr im Weg.

Der Wandler kommt mit PCM-Daten bis 24 Bit / 192 kHz zurecht, über USB sogar bis 384 kHz Samplingrate. Darüber hinaus wird auch die Wandlung von DSD-Signalen bis 5,6448 MHz (DSD 128) unterstützt.

Das Netzteil arbeitet klanglich vorteilhaft noch mit einem echten Ringkerntransformator. Die Lautstärkeregelung arbeitet digital und erlaubt so eine feine Pegelabstufung bei gleichzeitig hervorragender Kanalgleichheit. Weitere technische Details können hier eingesehen werden.

Matrix Audio Fernbedienung

Unverbindliche Preisempfehlung: 599,– Euro, lieferbar mit silberner oder schwarzer Frontblende.

Bei uns in der Vorführung!

Unison Research SH Kopfhörerverstärker

Unison Research SH – Kopfhörerverstärker der Topklasse

Unison_SH_Schwarz

Kopfhörerverstärker in Class-A-Röhrentechnik. Dieser komplett in Röhrentechnik aufgebaute Kopfhörerverstärker verfügt über eine Empfindlichkeitsumschaltung für unterschiedlich laute Kopfhörer, damit diese in einem großen Bereich äußerst feinfühlig geregelt werden können.

Unison_Research_Simply_H_Kirsch

Wie der Name vermuten lässt ist auch dieser Verstärker in “Simply”-Tradition der möglichst stimmigen Wiedergabe von Musik verpflichtet.

Neben einem Eingang für analoge Signale verfügt dieser Kopfhörerverstärker auch über einen eingebauten DAC mit USB-Anschluss. Ihr PC, Notebook, iMac oder Macbook mutiert so zur Zentrale für eine audiophile Anlage auf allerhöchstem Niveau.

Unison_Unico_SH_Queer.indd

Wir empfehlen Ihnen hierzu einen hochwertigen und sich auch optisch hervorragend ergänzenden Kopfhörer von Grado oder Audio-Technica.

Technische Daten:

  • Maximale Ausgangsspannung: 0,5 V an 150 Ohm, 0,45 V an 33 Ohm, 0,4 V an 10 Ohm (Einstellung “High sensitivity”) bzw. 1,4 V an 150 Ohm, 1,1 V an 33 Ohm und 0,6 V an 10 Ohm (Einstellung “Low sensitivity”)
  • Frequenzgang: 10 Hz – 50 kHz
  • Eingangsimpedanz: 20 kOhm
  • Eingangskapazität: 100 pF
  • Eingangsstufe: rein Class-A mit ECC83 / 12AX7
  • Gegenkopplung: 16 dB
  • Ausgangsstufe: Class-A, EL84 in Triodenschaltung
  • Eingänge: 1 x Line-In Cinch, 1 x USB
  • Ausgänge: 2 x Kopfhörer
  • Ausgangsimpedanz: 6,9 Ohm
  • THD: < 0,2% bei 1 kHz / 0,5 V / 33 Ohm
  • Leistungsaufnahme: 45 W
  • Abmessungen: 22,5 x 12,6 x 32,2 cm (B x H x T)
  • Gewicht: 6 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.499,– Euro

Bei uns vorführbereit!

Musical Fidelity

Musical

“Vor ungefähr 30 Jahren gründete ich,  Antony Michaelson, die Firma Musical Fidelity auf Grund meiner unbeschreiblichen Leidenschaft für Hi-Fi. Die Gründung finanzierte ich mit dem 500 Pfund-Limit meiner Kreditkarte und einem kleinen Darlehen meiner Schwiegermutter. Musical Fidelity überlebte die ersten schwierigen Tage bedingt durch meine Hingabe und den Glauben an den Erfolg, Durchhaltevermögen und die Kraft Rückschläge wegzustecken. Viele Menschen meinten, ich sei verrückt so viel Arbeit in Musical Fidelity zu investieren, aber ich interessierte mich für Hi-Fi und wollte etwas außergewöhnliches erschaffen.

Musical-Fidelity-Nu-Vista-1

Mein Hintergrund als Musiker gab mir einen einzigartigen Einblick, was Hi-Fi im Stande zu leisten sein sollte. Dieser musikalische Einblick gibt Musical Fidelity einen Vorteil bei der Produktentwicklung, was bei vielen Musical Fidelity Produkten zu Kultstatus führte.

Musical Fidelity war die erste britische Firma, die große leistungsstarke Verstärker, wie P270s, A 370s und SA 470s produzierte, die mit denen der großen US-Firmen konkurrenzfähig waren. Wir waren weltweit der erste Hersteller eines separaten hochwertigen D/A-Wandlers. Im Jahre 1990 entwickelten wir die Kategorie der „Super Vollverstärker“ mit unserem 50 Watt starken Class A-Vollverstärker A1000. Heutzutage werden neuwertige A1000 gebraucht für annähernd den Neupreis gehandelt.

In den neunziger Jahren produzierten wir noch mehr außergewöhnliche Produkte. Ein Beispiel dafür ist unsere X-10 D, eine „tube buffer stage“, die sich hunderttausendmal verkaufte. Unser A1 und die passenden Vor- und Endverstärker zeigen, was in der Entwicklung ästhetischer Hi-Fi Produkte möglich ist. Mit unserer Nu-Vista Serie – hochgelobt für Elektronik, hohe Qualität und Erscheinungsbild – haben wir erneut neue Wege beschritten.

Modernste elektronische Leistungsfähigkeit und hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis – dafür steht Musical Fidelity. Ich stecke immer noch die gleiche Leidenschaft und Hingabe in das Vorhaben, Musikliebhabern die bestmögliche “audiophile Leistung“ zu einem fairen Preis zu geben.

Unsere neusten Serien, V, M1, M3si, M6si, AMS und der MX-Serie sind das Ergebnis von über 30 jähriger Erfahrung unter Berücksichtigung aller audiophilen Gesichtspunkte.

Musical-fidelity-M6si-bl-2
Ich hoffe, unsere Produkte geben Ihnen genau den selben Hör-Genuss, den auch ich beim Entwickeln dieser Produkte im Gedanken an sie verspürte.”

Herzliche Grüße, Antony Michaelson

Den Ausführungen von Mr. Michaelson zu seiner Leidenschaft für Musik und Hifi ist kaum noch etwas hinzuzufügen. Wenn Sie neugierig geworden sind: Hier gibt es weitere Informationen zu Musical Fidelity.

Lehmannaudio Kopfhörerverstärker

Lehmannaudio Black Cube Linear
Einer der Besten mit sehr präzisem Klang!

Lehmann-Linear-1

Der Linear lässt bereits seit 2004 alle gebräuchlichen Kopfhörer zu ihrer absoluten Höchstform auflaufen. Dem Spitzenmodell vertrauen anspruchsvollste Nutzer, angefangen beim Westdeutschen Rundfunk über das audiophile Label TACET bis hin zu den Kopfhörerspezialisten von Sennheiser und AKG. Nicht ohne Grund zählt der Linear zur Referenzklasse seines Genres.

Wenn Sie den Kopfhörer aufsetzen und Ihre Lieblings-CD einlegen, lässt der Linear vor Ihrem inneren Auge wunderbare Welten entstehen. Physische, satte Bässe und eine filigrane Auflösung entfalten Ihre Lieblingstitel in voller Pracht über das gesamte Frequenzspektrum. Sorgfältig ausgewählte Komponenten und eine überaus raffinierte Schaltungsarchitektur begründen das Fundament des Spitzenreiters.

„Der beste Transistor-Kopfhörer-Amp, den Audio kennt.“ schreibt die Fachzeitschrift Audio über den Black Cube Linear im Test.

Meisterhaft in jeder Situation

Jederzeit Ihre Bedürfnisse im Blick, erlaubt er durch drei Verstärkungseinstellungen ein beeindruckendes Hörvergnügen – und das mit unterschiedlichsten Kopfhörern an verschiedensten Klangquellen. Dabei werden selbstverständlich die differierenden Leistungsanforderungen und Wirkungsgrade der auf dem Markt verfügbaren Kopfhörertypen berücksichtigt.

Lehmann Audio Linear

Wenn Sie Ihre Musikschätze vom PC oder iPad genießen wollen, bietet der Linear mit der optionalen USB-Variante eine Lösung. Falls Sie die Freude an dieser Qualität der Musikwiedergabe mit Familie und Freunden teilen möchten: Der mehrfache Testsieger bespielt mit Vergnügen simultan zwei Kopfhörer. Natürlich bleibt das Hörvergnügen dabei identisch fabelhaft. Als Basis für den doppelten Musikgenuss dienen dabei die beiden parallelen Ausgänge der diskreten Class A-Transistorausgangsstufe.

Technische Daten:

  • Eingangsimpedanz: 47 kOhm
  • Maximalverstärkung: 0 dB, 10 dB, 18 dB, 20 dB per DIP-Schalter wählbar
  • Frequenzgang: 10 Hz (-0,3 dB) bis 35 kHz (-1 dB)
  • Rauschabstand: > 95 dB bei Gain 0 dB
  • Klirrfaktor: < 0,001 % bei 6 mW / 300 Ohm
  • Kanaltrennung: > 70 dB bei 10 kHz
  • Ausgangsleistung: 400 mW / 60 Ohm, 200 mW / 300 Ohm
  • Ausgangsimpedanz Line Out: 60 Ohm
  • Kopfhörerausgang: 5 Ohm
  • Anschlüsse: 2 Neutrik Kopfhörerbuchsen mit vergoldeten Kontakten, 1 x Line Out schaltend, 1 x Line Out nicht schaltend, vergoldete Cinchbuchsen mit Teflonisolation
  • Netzspannung: 240 V AC
  • Sicherung: 250 mA T
  • Leistungsaufnahme: 10 W
  • Abmessungen: 110 x 280 x 50 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 1,5 kg netto
  • 3 Ausführen für die Frontplatte: Alu silber, Alu schwarz oder hochglanzverchromt

Für die Ausführung Linear USB mit zusätzlichem USB-DAC:

  • Miniklinkenbuchse Stereo (Loop Out/Line In) 3,5 mm
  • Abtastrate digital: bis 48 kHz
  • Auflösung: 16 Bit

Unverbindliche Preisempfehlung: 849,– Euro

Wie alle Lehmann Kopfhörerverstärker erzielte auch der Black Cube Linear sehr gute Ergebnisse in den Tests der Fachzeitschriften: Stereo 8/2004, Stereo 4/2011, image hifi 6/2004

_____________________________

Lehmannaudio stellt eine breite Palette von Kopfhörerverstärkern her und genießt vor allem auch in Studiokreisen allerhöchste Reputation.

Lehmannaudio_Techletter_Ausschnitt_01

Einen sehr umfassenden Artikel zu Kopfhörern und deren Verstärkung können Sie hier einsehen.

______________________________

Lehmannaudio Linear D
Der erfolgreiche Kopfhörerverstärker jetzt mit integriertem D/A-Wandler

DE_Linear_D_2015.indd

Mit dem Linear hat Lehmannaudio seit über 10 Jahren seine Kompetenz in Sachen Kopfhörerverstärker für Hifi-Fans, Studiomusiker und Musikproduzenten bewiesen. Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung stellen die Rheinländer nun den Linear D vor, der zusätzlich ein äußerst hochwertiges DAC-Modul von Sabre enthält.

Das solide Fundament für dieses Erlebnis à la Lehmannaudio bilden
ausgesuchte Komponenten und eine raffinierte Schaltungsarchitektur.
Drei optionale Verstärkungseinstellungen erlauben beeindruckenden
Hörgenuss mit den unterschiedlichsten Kopfhörern an den
verschiedensten Klangquellen. Übrigens erweckt der Linear D auch
Ihre Aktivboxen zu verblüffender Vitalität, wenn Sie es denn wünschen.
Er dient dann als Vorverstärker mit zwei digitalen und einem
Analogeingang – mehr als die meisten Benutzer brauchen.

Aber wahrscheinlich wollen Sie einfach nur Ihre Lieblingsmusik genießen
– intensiv und ohne Geschmacksverstärker. Dann wird Ihnen
der Linear D ein glückliches Lächeln ins Gesicht zaubern. Und wenn
Sie Musik zu zweit genießen wollen, lässt er sie nicht allein: Zwei parallele
Ausgänge an einer diskreten Class A – Transistorausgangsstufe
speisen mit souveräner Kraft gleichzeitig zwei Kopfhörer gleicher
Impedanz, ohne dabei das Hörerlebnis zu schmälern.

Erleben Sie, wie schockierend plastisch der Linear D eine aurale Bühne
modelliert: Mit physischen, satten Bässen, filigraner Auflösung
und geradezu schwereloser Eleganz über das gesamte Frequenzspektrum.
Drehen Sie den massiven, gedämpften Potentiometerknopf
und lernen Sie Ihre Musikschätze ganz neu kennen!

Die Leser von STEREOPLAY wählten nicht umsonst den Lehmann Linear D zum Kopfhöhrerverstärker des Jahres 2017 auf den 1. Platz

Lehmann-Leserwahl-1

Technische Daten:

  • Eingangsimpedanz: 47 kOhm
  • Maximum gain: 0 dB, 10 dB, 20 dB – wählbar über DIP-Schalter am Gehäuseboden, auch wirksam für DAC-Ausgang
  • Frequenzgang: 10 Hz (-0,3 dB) bis 35 kHz (-1 dB)
  • S/N Ratio: >95 dB bei 0 dB Verstärkung
  • THD+N: <0.001 % bei 6 mW / 300 Ohm
  • Kanaltrennung: >80 dB / 10 kHz
  • Ausgangsleistung: 200 mW / 300 Ohm, 400 mW / 60 Ohm
  • Ausgangsimpedanz: Line Out 50 Ohm, Kopfhörerausgang 5 Ohm
  • Leistungsaufnahme: ca. 15 W, internes, lineares geregeltes Netzteil mit Mu-Metall geschirmtem Ringkerntransformator
  • Audioanschlüsse: Neutrik Kopfhörerbuchsen 6,35 mm mit vergoldeten Kontakten, 1 x parallel zum Line Out, 1 x Line Out muting, Cinchbuchsen mit vergoldeten Kontakten
  • Spezialfeature: SSC Absorberfüße
  • Digitaleingänge: 1x Toslink (automatisch priorisiert), 1x RCA 75 Ohm
  • Sample Rate: bis 192kHz
  • Auflösung: 24 Bit
  • Chipset: ESS Sabre K2M
  • Analogfilter: Silver Mica Kondensatoren
  • Max. Ausgangspegel DAC: 1 V eff.
  • Spezialfeature: Automatische Umschaltung auf den Analogeingang wenn kein Digitalsignal erkannt wird
  • Gewicht: ca. 1.5 kg
  • Abmessungen: 280 mm x 110 mm x 44 mm (T x B x H)
  • Frontplatte, Drehknopf: Aluminium silber oder schwarz, Chrom optional

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.349,– Euro

_____________________________

Lehmannaudio StudioCube – Kopfhörerverstärker in Studiotechnik

untitled

Lehmannaudio ist in den Musikstudios der Welt seit vielen Jahren eine feste Größe. Wer auf dicke Gerätefrontplatten verzichten kann und lieber auf die inneren Werte und den Klang setzt, für den ist der Kopfhörerverstärker StudioCube genau das richtige.

Hochwertige, selektierte Bauteile garantieren ein artefaktarmes Hören. Der StudioCube ist für praktisch jeden Kopfhörer verwendbar, bietet die Anschlussmöglichkeit für 2 Kopfhörer und kann von Stereo auf Mono umgeschaltet werden. Die Ausgangsstufe arbeitet in Class-A-Schaltung, Stromversorgung erfolgt über ein externes Netzteil.

Der StudioCube eignet sich besonders gut, um ihn verlustarm in die Hifi-Kette einzuschleifen. Hierfür stehen die so genannten THRU-Ausgänge zur Verfügung, die im Studiobereich normalerweise zur Kaskadierung mehrerer Geräte zum Einsatz kommen. Bitte fragen Sie uns ggf. nach Adaptern von den im Studiobereich üblichen Klinkensteckern auf Cinch- oder XLR-Buchsen.

Mit einer speziellen als Zubehör lieferbaren Halterung (29 Euro) für Mikrofonstativgewinde und Untertischmontage eröffnen sich auch für den Hifi-Freund interessante Gestaltungsmöglichkeiten für den persönlichen Lieblings-Hörplatz.

Lehmannaudio_StudioCube_Halterung

Technische Daten:

  • Eingangsimpedanz: 18 kOhm, symmetrisch
  • maximaler Eingangspegel: +22 dBu
  • Maximalverstärkung: 6 dB, 12 dB per Jumper wählbar
  • Frequenzgang: 10 Hz bis 40 kHz (-0,5 dB)
  • Rauschabstand: > 90 dB bei Gain 6 dB
  • Klirrfaktor: < 0,02 % (0 dBu bei 32 Ohm)
  • Kanaltrennung: > 70 dB bei 10 kHz
  • Kanalungleichheit: < 0,3 dB bei Maximallautstärke
  • Ausgangsleistung: 200 mW / 33 Ohm
  • Ausgangsimpedanz: 5 Ohm
  • Anschlüsse Kopfhörer:  2 x Stereo-Klinkenbuchse 6,35 mm
  • Anschlüsse Eingang: 2 x XLR-Combobuchse, symmetrisch
  • Anschlüsse THRU: 2 x TRS-Klinkenbuchse, 6,35 mm
  • Abmessungen: 130 x 132 x 45 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 0,88 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 429,– Euro

______________________________

Lehmannaudio Rhinelander – Hochwertiger Einstieg in die Kopfhörerverstärker

Lehmann-audio-Rhinelander-1

Bei aller Bodenständigkeit eines Einsteigermodells – dieser ambitionierte Kopfhörerverstärker eröffnet Ihnen eine völlig neue Welt des Musikgenusses. Der Rhinelander steht ganz in der High-End-Tradition der Lehmannaudio-Produkte. Er hebt sich mit seiner überlegenen Ausstattung deutlich von anderen Geräten in seiner Preisklasse ab.

Falls Sie Kopfhörern bislang skeptisch gegenüberstanden, wird der Rhinelander Sie restlos vom Gegenteil überzeugen. Von nun an wird die Benutzung von Kopfhörern nie mehr ein Kompromiss zur Wahrung des Hausfriedens sein, sondern eine genussvolle Art, sich Ihrer Musikleidenschaft ganz hinzugeben. Superrauscharm, transparent und mit beeindruckendem Leistungspotenzial erwartet Sie ein Klangerlebnis, das süchtig macht.

„Klanglich ist es nichts weniger als faszinierend, was der Kleine mit verschiedenen Kopfhörern anstellt.“, urteilt  Stefan Gawlick von 
hifi & records.

Die klangliche Verwandtschaft mit dem Referenzgerät Linear ist auf die ausgesucht hochwertigen Bauteile und die ausgefeilte Schaltungsarchitektur zurückzuführen. Der Rhinelander verfügt über eine kräftig dimensionierte, diskrete Class A-Transistor-Ausgangsstufe ohne Über-Alles-Gegenkopplung, die genügend Leistungsreserven für die meisten gebräuchlichen Kopfhörer bereithält. Und dabei sorgt sie für eine beeindruckende Transparenz Ihrer Lieblingsklänge.

Dieses Lehmann Einsteigermodell ist überdies mit zahlreichen weiteren audiophilen Bauteilen ausgestattet: Verlustarme MKP-Kondensatoren für den Audioweg und eine doppelseitige Platine für optimales Layout sind verbaute Komponenten. Auch Low-ESR-Elkos im Netzteil, eine integrierte Spannungsverstärkerstufe und eine Neutrik Kopfhörerbuchse optimieren das audiophile Gerät. Die Lautstärkeregler sind handverlesen. Damit soll ein hoher Gleichlauf gewährleistet werden und die Ortung so stabil wie auf der Aufnahme bleiben.

Zusätzlich ist der Rhinelander mit zwei Eingängen und einer Eingangswahl über ein hochwertiges Relais ausgestattet. Er begeistert übrigens auch als hochwertiger Single-Source-Vorverstärker. Der Single-Source-Preamp-Modus ist serienmäßig eingestellt. Eine derart ausgeklügelte Konstruktion mit erlesenen Bauteilen ist einzigartig in einem Kopfhörerverstärker dieser Preisklasse.

Technische Daten:

  • Eingangsimpedanz: 47 kOhm
  • Maximalverstärkung: 6 dB, 20 dB per Jumper wählbar
  • Frequenzgang: 20 Hz (-0,3 dB) bis 35 kHz (-1 dB)
  • Rauschabstand: > 95 dB bei Gain 0 dB
  • Kanaltrennung: > 70 dB/10 kHz
  • Leistungsaufnahme: ca. 3 VA
  • Ausgangsleistung: 120 mW / 33 Ohm, 100 mW / 330 Ohm
  • Ausgangsimpedanz: 5 Ohm
  • Anschlüsse:  Neutrik Kopfhörerbuchsen mit vergoldeten Kontakten, vergoldete Cinchbuchsen
  • Netzspannung: 100 bis 240 V AC
  • Abmessungen: 135 x 110 x 47 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 0,4 kg
  • Ausführungen Frontplatte: Aluminium silber oder schwarz

Unverbindliche Preisempfehlung 379,– Euro

Zum Download: Testberichte aus hifi & records 4/2009 und Audio 2/2013

Bei uns in der Vorführung!

_______________________________

Lehmannaudio Stamp – Hochwertige Stereoendstufe

Lehmann Stamp-2

Klein, aber oho! Diese Lehmann Stereo-Endstufe überzeugt mit ihren inneren Werten: Musikliebhaber sind begeistert von der überragende Klangqualität dieser Stamp Stereoendstufe.

Mit außergewöhnlich kompakten Abmessungen versetzt er dabei die audiophile Welt in Erstaunen. Statt einer weiteren monströsen Endstufe wird hier ein sehr ernstzunehmender Verstärker präsentiert, der sich trotz – oder gerade wegen – seiner Maße allseits Geltung verschafft.

Lehmannaudio verwendet bei dieser hochmodernen Endstufe unter anderem Bauteile von Nippon Chemicon, BC Components und Epcos. Um eine verlustarme Stromlieferung zu gewährleisten, wir die doppelseitige Platine mit einer jeweils 105 μm Kupferauflage beschichtet.

Lehmann Stamp-3

Die interne Audioverkabelung ist komplett in Solid Core ausgeführt. Sie ist direkt an die Buchsen und die Platine gelötet, um zusätzliche Steckverbindungen zu vermeiden. Das überdimensionierte, lineare Netzteil wird von einem magnetisch und statisch geschirmten Ringkerntrafo versorgt.

Bei Abmessungen von nur 280 x 115 x 42 mm liefert der Stamp bis zu 2 x 20 W an 4 Ohm. Lautsprecher mit einer Effektivität von 87 dB/1 W an aufwärts erweisen sich als perfekte Spielpartner.

Auszug aus dem Test in der Fachzeitschrift Image Hifi: “…Vielmehr liegen seine Stärken in Neutralität, Sachlichkeit und klar definierter Deutlichkeit; ganz so, wie es der Tonmeister verlangt und der Highender liebt…“

Technische Daten:

  • Frequenzgang: 12 Hz – 20000 Hz (+/- 1 dB) an 4 Ohm
  • Verstärkung: 20 dB
  • Spitzenleistung: 20 W pro Kanal an 4 Ohm
  • Abmessungen: 110 mm x 280 mm x 44 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 1,9 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 749,– Euro

Bei uns in der Vorführung!