Rega Planar 10

Rega Planar 10
Neuer Top-Plattenspieler aus England

Rega Planar 10

Mit dem Planar 10 stellt Rega eine komplette Neuentwicklung vor. Dabei orientiert sich dieser High-End-Dreher nicht am Vorgänger RP-10, sondern viel mehr am sagenumwobenen Spitzenmodell Naiad. Exotische Materialien, noch geringere Masse, neue Lösungen für Lager, Subteller, Motor und Antrieb garantieren noch bessere Leistung für reinen, natürlichen und “analogen” Klang.

Rega Planar 10

Neuer Plattenspieler – neuer Tonarm: der RB3000 vereint Spitzentechnologie in sich und wird so zum natürlichen Spielpartner des Planar 10. Auch hier sorgen reduzierte Masse oder super harte und steife Materialien wir Keramik in den Lagern für noch mehr Präzision und Klangtreue.

Rega Planar 10

Präzision ist auch das passende Stichwort für die Motorsteuerung. Das völlig neu entwickelte Netzteil im modernisierten Gehäusedesign setzt hier erneut Maßstäbe in dieser Preisklasse (und auch darüber hinaus).

Rega Planar 10

Ein wirklich schönes Topmodell, hier wurde an jedes Detail gedacht. Auch optisch ein echter Hingucker!

Hersteller Rega verrät sehr viele Details zu den Produktmerkmalen:

Ultraleichtes Chassis: Der Planar 10 ist bereits der dritte mit dem neuartigen ultraleichten „Tancast 8“ PU-Schaumkern gefertigte Rega Plattenspieler. Dieser für die Luftfahrtindustrie entwickelte Werkstoff ist beidseitig in ein HPL-(hochdrucklaminiertes) Hartgewebe eingebettet. Diese zugleich dünne und  extrem steife Beschichtung macht das Chassis des Planar 10 bei erhöhter Festigkeit etwa 30% leichter als das vom Vorgänger RP10.

“Double Brace“-Technik: Masse nimmt Energie auf – abgezogene Energie bedeutet Verlust an musikalischer Information. Das extrem leichte Chassis in Verbindung mit einer keramischen oberen und einer unteren Verstärkung aus Phenolharz zwischen Arm und Tellerlager bilden ein festes vorgespanntes System genau an der Stelle, wo höchste Festigkeit erwünscht ist. Diese Konstruktion verhindert Energieaufnahme, unterbindet unerwünschte
Resonanzen und vermeidet so unnatürliche Verzerrungen. Ebenso kann höhere Masse die Weiterleitung unerwünschter Vibrationen wie Motoren- oder Lagergeräusche in den Plattenteller begünstigen. Die gewählte Verstärkung erhöht die Festigkeit der Struktur an den Stellen, wo sie gebraucht wird und vermindertes Gesamtgewicht des Chassis geht direkt das Problem der Energieaufnahme und unerwünschten Energieleitung an. Tonarm und Abtaster
werden so in die Lage versetzt, die Information der Tonrille exakt aufzunehmen.

Rega Planar 10

Tonarm RB3000: Die Struktur dieses Arms ist für ein Minimum an mechanischen
Übergängen unter Verwendung möglichst steifen Materials an den entscheidenden Punkten ausgelegt. Die Herstellungstoleranzen sind dabei so gering, dass an keiner Stelle Kleber verwendet werden müssen. Unser neuestes Präzisions-Vertikallager ist passend zu den Qualitäten des Planar 10 ausgelegt. Sein vorgespanntes toleranzfreies Gehäuse ist für eine Genauigkeit von weniger als einem Tausendstel mm gefertigt –  im Ergebnis ist eine reibungsfreie Bewegung des Arms ohne jedes Lagerspiel möglich. Reibungs- und spielfreie
Lager erlauben eine saubere Abtastung minimaler Rillenauslenkungen in der Größenordnung unter einem Mikrometer. Der RB3000 weist darüber hinaus unser preisgekröntes sorgfältig von Hand poliertes Aluminium Armrohr minimaler Masse auf. Ein solches Armrohr begünstigt die Starrheit der Gesamtkonstruktion und nimmt unnötige Belastung vom Armlager.

Rega Planar 10

Tellerlager: Der Planar 10 hat ein neues Hauptlager mit niedriger Masse. Der aus einem Stück gedrehte Aluminium Subteller mit gehärteter Stahlachse läuft in einer speziellen Messingbuchse mit verbesserter mechanischer Integrität, die in geschickter Weise im Chassis eingelassen ist. Diese Befestigungsart ist dafür ausgelegt, eine unerwünschte Energieübertragung vom Plattenteller auf das Chassis zu vermeiden.

Keramischer Plattenteller: Der Planar 10 hat einen Plattenteller aus Keramik mit
Schwungradeffekt. Er wird aus Keramikoxidpulver hergestellt, das nach der Formung durch Pressen gebrannt und mir Diamant geschliffen wird um so die höchstmögliche Präzision und Güte der Oberfläche zu erzielen. Die neueste Auflage dieser Teller weist eine Modifikation mit verbesserter Kopplung zum Subteller auf.

Rega Planar 10

Laufruhiger Motor: Dem Antrieb des Planar 10 dient ein vibrationsarmer 24 Volt
Synchronmotor neuster Generation. Seine spezielle Befestigungsart mit idealer Kopplung bei höherer Isolation von Vibrationen verglichen mit allen Vorgängermodellen stammt direkt aus dem Spitzenmodell Naiad. Mit ihr wird zugunsten eines gleichmäßigen Laufs des Antriebsrads jede mechanische Belastung vom Motorgehäuse ferngehalten. So kann zusammen mit dem neuen EBLT Antriebsriemen eine stabilere Drehzahl mit hoher Konstanz erreicht werden. Jeder Motor wird im Werk einzeln zusammen mit seinem P10 Netzgerät
abgeglichen um die größtmögliche Laufruhe zu erreichen.

EBLT Antriebsriemen: drei Jahre Forschungs- und Entwicklungsarbeit an einer neuen Gummimischung für Treibriemen und ein speziell abgestimmtes Vulkanisierverfahren stecken in den neuen Riemen, die überlegene Elastizitätskennwerte aufweisen. Sie werden im Interesse des idealen Gleichlaufs auf Regas hauseigenen Präzisions-Spezialmaschinen bearbeitet, die perfekt runde und maßgenaue Riemen erzeugen.

Speiseteil P10: Mit diesem Netzgerät bieten wir eine überaus hoch entwickelte Elektronik mit elektronischer Drehzahlumschaltung, Anti-Vibrationskontrolle und Feineinstellung der Drehzahl an. Dieses Netzteil ist in einem neu entwickelten Metallgehäuse eingebaut und treibt den 24V-Synchronmotor so ruhig und präzise wie möglich. Der eingebaute digitale Signalprozessor des P10 erzeugt ein exakt zur gewählten Drehzahl passendes perfekt sinusförmiges Steuersignal aus einem hoch präzisen Quarzoszillator. Die Anti-Vibrationseinrichtung und Drehzahl-Feineinstellung werden im Werk passend zu dem verwendeten Motor optimal eingestellt.

Abdeckhaube: Der äußere Rahmen des Vorgängermodells ist beim Planar 10 unter Verminderung des Gesamtgewichts durch eine elegante einteilige abnehmbare Haube ersetzt worden.

Maße Planar 10 mit Haube: 420 x 125 x 315 mm (B x H x T)
Gewicht: 4,7 kg

Maße Netzteil P10: 218 x 80 x 320 mm (B x H x T)
Gewicht 3 kg

Jason Kennedy vom Magazin the ear konnte den Planar 10 bereits testen: “Ich konnte gar nicht genug von meinen alten Favoriten auf dem P10 abspielen und ich denke, das wird auch lange noch so bleiben. Dies ist ein wirklich außergewöhnlicher Plattenspieler der den Kern jeglicher Aufnahme erschließt und genau die Stimmung und das Setup der Recording Session transportiert… … Für diesen Preis ist der Planar 10 ein echtes High-End-Schnäppchen.”

In der britischen HiFiChoice erhielt der Rega Planar 10 in allen Testkategorien (Klangqualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Verarbeitungsqualität, Ausstattung) 5 von 5 möglichen Sternen.

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Rega Planar 10 ohne Tonabnehmer:  4.799,– Euro
Rega Planar 10 inkl. Top-MC-System Rega Apheta III (neues Modell): 5.999,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Dr. Feickert Analogue Plattenspieler

Dr. Feickert Analogue Volare
Verleiht Flügel…

Dr. Feickert Analogue Volare

Aus dem schönen Breisgau kommt der neueste Spross des “Doktors” zu uns: Mit dem Laufwerk Volare begründet Analog-Urgestein und Firmenchef Dr. Christian Feickert eine neue Ära, denn der Volare ist eine komplette Neukonstruktion – wenngleich er natürlich von den langen Erfahrungen, die mit den etablierten Modellen Woodpecker, Blackbird und Firebird gemacht werden konnten, profitiert.

Dr. Feickert Analogue Volare
Volare mit dem Tonarm Audioquest PT-9

Der Volare ist – auch wenn der Name Anderes vermuten lassen könnte – ein echtes Masselaufwerk, knapp 18 Kilogramm wiegt der solide Dreher mit der massiven Basis und dem dicken Aluteller und der Oyaide Tellermatte BR-1 (optional gibt es auch einen POM-Kunststoffteller). Neu ist das Ölbadlager, welches besonders robust ist und mit höchster Präzision den Grundstein für Rumpelarmut und hervorragende Gleichlaufwerte legt.

Dr. Feickert Analogue Volare

Für den Tonarm gibt es eine Schnellwechselbasis, die Arme mit 9 oder 10 Zoll Länge aufnimmt. Die Geschwindigkeiten des Plattentellers werden per Tastendruck angewählt, Schellackfreunde werden begeistert sein, dass neben 33 und 45 auch 78 Umdrehungen pro Minute ausgewählt werden können. Auch eine Feinjustierung der Geschwindigkeit ist bequem über Drucktasten möglich. Die Steuerelektronik für den Gleichstrommotor ist vollständig in die Basis des Volare integriert.

Dr. Feickert Analogue Volare

So günstig ist man noch nie an einen echten “Dr. Feickert” gekommen. Den Volare gibt es mit einem geraden Audioquest PT-9 Tonarm oder auf Wunsch mit dem 9-Zoll-Tonarm Jelco TS-350S oder dem neuen 10-Zoll-Tonarm Jelco TK-850M . Ein Tonabnehmer nach Ihren Vorstellungen und klanglichen Präferenzen macht dieses neue Prachtstück von Plattenspieler bereit zum Abheben und Eintauchen in fantastischen analoge Klanggefilde.

Dr. Feickert Analogue Volare

Die Maße betragen 420 x 360 x 125 Millimeter (B x T x H), auf das Lager gibt es vom Hersteller eine verlängerte Garantie auf 5 Jahre.

In der Fachzeitschrift Hifi-Stars (Ausgabe 41) schrieb Redakteur Frank Lechtenberg als Fazit zum Volare: “Mit dem Volare hat es Dr. Christian Feickert geschafft, sein Masselaufwerkskonzept erfolgreich in bezahlbare Regionen zu übertragen. Das nach wie vor schwere Laufwerk ist hervorragend verarbeitet und überzeugt mit einer großen Laufruhe und perfektem Timing, der neu entwickelten Motorsteuerung sei Dank.”

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Laufwerk ohne Tonarm 2.490,– Euro*
Laufwerk mit geradem 9-Zoll-Tonarm 2.990,– Euro
Laufwerk mit 9-Zoll-Tonarm Jelco TS-350S 3.148,– Euro
Laufwerk mit 10-Zoll-Tonarm Jelco TK-850M 3.598,– Euro

*Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Bei uns erhältlich!
Dr. Feickert Analogue Venti

auf 50 Stück limitiertes 3-Motoren-Jubiläums-Modell – einfach traumhaft!

Feickert- Venti
Dr. Feickert Analogue Venti mit Reed 1-X – 10,5-Zoll-Tonarm

Man kann es schon am Namen erahnen: Inzwischen ist Dr. Feickert kein Newcomer mehr, sondern bereits seit 20 (“venti”) Jahren im Geschäft. Er hat mit den Produkten seiner Plattenspieler-Manufaktur viele Freunde gewonnen.

Zum 20-jährigen Jubiläum also jetzt ein Sondermodell, den Venti. Ein majestätisches Laufwerk, natürlich mit bekannten Feickert-Qualitäten, z. B. der universellen Aufnahme für Tonarme bis zu 12 Zoll Länge. Standard ist hier auch der Inertia-Plattenteller mit den Messingeinsätzen, in der Kombination der Materialien ein Garant für hervorragend geringe Resonanzen.

Dr. Feickert-Venti-Jelco-4
Bild zeigt den “VENTI” mit Jelco TK 960 L Tonarm und Gold Note Tonabnehmer Donatello Red
Dr. Feickert-Venti-Jelco-2
Bild zeigt den “VENTI” mit Jelco TK 960 L Tonarm und Gold Note Tonabnehmer Donatello Red
Dr. Feickert-Venti-Jelco-5
Bild zeigt den Dr. Feickert Venti mit Jelco TK 960 L 12″ Tonarm

Hinzu kommen hier ein Antrieb mit 3 Motoren für besonderes hohe Gleichlaufwerte und eine Zarge, die auf die geradezu verschwenderische Verwendung von edlem Zebrano-Holz setzt.

Nun kommt der Wermutstropfen: Der Venti wird in einer Auflage von nur 50 Stück produziert. Wir haben 3 Stück für unser Studio bestellen können, 2 davon sind bereits von Stammkunden fest reserviert. Somit besteht aktuell noch die Möglichkeit, ein Exemplar des Dr. Feickert Analogue Venti  in Schwarz/Zebrano als Jubiläums-Sondermodell  mit Wunschtonarm zu reservieren.

Dr. Feickert Analogue Venti

Preisbeispiele mit verschiedenen Tonarmen ohne Tonabnehmer:

Dr. Feickert  Venti nur Laufwerk ohne Tonarm              6.900,– Euro
Dr. Feickert  Venti mit 10-Zoll-Tonarm Jelco TK-850M  7.940,– Euro
zuzüglich gewünschter Tonarmkabel
Dr. Feickert  Venti mit 12-Zoll-Tonarm Jelco TK-850L   7.990,– Euro
zuzüglich gewünschter Tonarmkabel
Dr. Feickert  Venti mit 12-Zoll-Sorane TA-L1 Tonarm     8.750,– Euro
inkl. hochwertiger Original-verkabelung
Dr. Feickert  Venti mit Reed 1x 10,5-Zoll-Tonarm            9.590,– Euro
inkl. Finewire Cryo mit WTB-Steckern

Feickert- Venti-4
Bild zeigt den Venti mit dem Reed 1X 10,5 Zoll Tonarm in Wenge, bestückt mit dem Tonabnehmer Dynavector Karat 17 DX

Selbstverständlich ist auch die Montage anderer Tonarme möglich.

Gerne montieren wir auf diesen Tonarmen aus unserem lagernden Sortiment von über 60 verschiedenen Tonabnehmern auch Ihr Wunschsystem, um diesem hervorragenden Laufwerk gerecht zu werden.

______________________________

Dr. Feickert Analogue “Woodpecker”

Dr. Feickert Analogue Woodpecker
Bild zeigt den Dr. Feickert Analogue Woodpecker in Makassarfurnier mit dem 12 Zoll Jelco TK 850 L

Hier zeigen wir Ihnen einen wunderbaren Woodpecker, den es mit unterschiedlichen sehr schönen Furnieren für die Zarge gibt,

Dr. Feickert Analogue Woodpecker
Bild zeigt den Dr. Feickert Analogue Woodpecker in Makassarfurnier mit dem 12 Zoll Jelco TK 850 L

und der sich dank des “Langloches” bequem mit diversen Tonarmen von 9 bis 12 Zoll Länge ausstatten lässt,

Dr. Feickert Analogue Woodpecker
Bild zeigt den Dr. Feickert Analogue Woodpecker in Makassarfurnier mit dem 12 Zoll Jelco TK 850 L

hier mit dem ebenfalls ganz herausragenden 12-Zöller TK 850 von Jelco, bestückt mit einem Dynavector 10 x 5-NEO-Tonabnehmer.

Dr. Feickert Analogue Woodpecker
Dr. Feickert Analogue Woodpecker mit 12 Zoll Jelco TK 850 L und Dynavector 10×5 NEO Tonabnehmer

Preisbeispiele Dr. Feickert Woodpecker mit verschiedenen Tonarme ohne Tonabnehmer:

Dr. Feickert Woodpecker nur Laufwerk ohne Tonarm               3.990,– Euro
Dr. Feickert Woodpecker mit 10-Zoll-Tonarm Jelco TK-850M  4.990,– Euro
zuzüglich gewünschter Tonarmkabel
Dr. Feickert Woodpeckeri mit 12-Zoll-Tonarm Jelco TK-850L   5.050,– Euro
zuzüglich gewünschter Tonarmkabel
Dr. Feickert Woodpecker mit 12-Zoll-Sorane TA-L1 Tonarm     5.790,– Euro
inkl. hochwertiger Original-verkabelung
Dr. Feickert Woodpecker mit Reed 1x 10,5-Zoll-Tonarm            6.680,– Euro
inkl. Finewire Cryo mit WTB-Steckern

 Wir beraten Sie gerne – rufen Sie uns an: 0 94 42 – 90 50 80.

____________________________________

Dr. Feickert – Universal Protractor
Einstellschablone für bestmögliche Tonarm- und Tonabnehmer-Justage – passend für alle Fabrikate!

Feickert-Protractor-1

Dr. Feickert hat seine weltbekannte Tonarm-Tonabnehmer-Schablone neu überarbeitet und erweitert. Erstmals sind die drei bekanntesten Geometrien Baerwald, Löfgren und Stevenson auf einer Schablone vereint und bieten neben gesteigerter Genauigkeit auch eine vereinfachte Bedienung mit dieser Einstellhilfe an, über die Sie hier weiteres erfahren.

Unverbindliche Preisempfehlung:  199,– Euro

Bei uns vorrätig und in der Vorführung!

Gold Note Valore 425 Plus

Gold Note Valore 425 Plus
Schnittig eleganter Plattenspieler aus Italien

Gold Note Valore 425 Plus

Er trägt schon die Gene der ganz großen Schallplattenspieler von Gold Note – dank geschickter Reduktion auf das Wesentliche ist dieses Laufwerk zusammen mit dem Tonarm Gold Note B-5 zu einem unglaublich günstigen Kurs zu bekommen.

Gold Note Valore 425 PlusDer Plattenteller ist 23 mm stark und ruht in einem großzügig dimensionierten Tellerlager. Durch die präzise Fertigung und die hohe Dämpfung wird ein außerordentlich ruhiger Lauf erreicht.

Der Antrieb erfolgt durch einen durchzugsstarken Synchronmotor, die Stromversorgung erfolgt mittels des externen Controllers, an welchem auch die Geschwindigkeiten von 33 oder 45 Umdrehungen pro Minute komfortabel wählbar sind.

Gold Note Valore 425 Plus

Das Laufwerk Valore 425 Pus ist wahlweise mit einer Zarge in schwarz oder hochglanz-weiß, italienischem Nussbaum oder in transparentem Acryl lieferbar.

Dabei ist immer auch eine Staubschutzhaube aus transparentem Acrylglas. Komplett wiegt der Dreher ca. 10 Kilogramm und misst 425 x 170 x 360 mm (B x H x T).

Gold Note Valore 425 Plus

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Gold Note Valore 425 Plus schwarz oder weiß: 1.295,– Euro
Gold Note Valore 425 Plus Walnuss oder Acryl: 1.495,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Passende Tonabnehmer gibt es ebenfalls von Gold Note – und natürlich kann auch jedes andere System aus unserer reichhaltigen Auswahl auf dem Valore montiert werden – wir beraten Sie gerne!

Pear Audio Kid Thomas & Kid Punch

Pear Audio – Kid Thomas
Tom Fletchers legendäre Konstruktionen neu definiert

Pear Audio Kid Thomas

Ein echtes High-End-Masselaufwerk mit all den feinen Konzepten, die die Plattenspieler von Tom Fletcher (Nottingham Analogue) so berühmt gemacht haben – auf das wesentliche reduziert, ohne Schnickschnack.

Motor mit sehr geringem Drehmoment zur Reduzierung von Antriebseinflüssen auf den Plattenteller. Spezieller Silikonriemen für extra ruhigen Lauf.

Pear Audio Kid Thomas

Traditionell ohne Ein-/Aus-Schalter, der Plattenteller wird einfach mit einem kleinem Schubs angeschoben… …und hält die Drehzahl augenblicklich – das macht sogar richtig Spaß!

Massiver Plattenteller aus Aluminiumlegierung mit 4 Bedämpfungsringen für geringe Resonanzen. Die Abmessungen von Kid Thomas und Kid Punch betragen in der Tiefe 35cm,  und in der Breite 50cm. Der Motor erfordert maximal 5 cm zusätzliche Breite.

Zu diesen bildschönen Laufwerken empfehlen wir optimal darauf abgestimmten Tonarme Cornet 1 und Cornet 2 von Pear Audio: Mechanisch bedämpfte Einpunkt-Tonarme höchster Präzision – sehr hochwertig gefertigt und klanglich über jeden Zweifel erhaben. Und im Paket spart man auch noch ordentlich gegenüber dem Einzelkauf!

Weitere Informationen zu Pear Audio gibt es hier.

Pear Audio Kid Thomas

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Laufwerk Pear Audio Kid Thomas 6.800,– Euro
Tonarm Cornet 1  1.700,– Euro
Tonarm Cornet 2  2.500,– Euro
Externes Netzteil  1.000,– Euro

Paketpreis:
Kid Thomas mit Cornet 2 inkl. Reference Power Supply
10.000,00 Euro

Bei uns vorführbereit!

 _________________________________

Pear Audio – Kid Punch
Ein Plattenspieler für ambitionierte Audiophile

Pear-Audio-Kid-Punch-1

Genauso hinreißend und unerhört souverän im Erscheinungsbild wie in der Leistungsfähigkeit und ausgestattet mit einem gefederten, zweilagigen Sockel, identisch mit dem des Top-Modells Kid Thomas nur der Plattenteller ist bei diesem Modell etwas niedriger und somit auch im Gewicht nicht ganz so massiv wie beim Kid Thomas.

Pear-Audio-Kid-Punch-2
Ein Plattenspieler für ambitionierte Audiophile, die eine kompromisslose Klangqualität auf allerhöchstem Niveau wünschen.

Wie die anderen Blue-Plattenlaufwerke von Pear Audio lässt sich der Kid Punch sowohl mit dem Cornet 1 als auch mit dem Cornet 2 Tonarm kombinieren.

Pear-Audio-Cornet-1-Tonarm-1
Pear-Audio-Cornet-1-Tonarm-1


Pear-Audio-Cornet-2-Tonarm
Pear-Audio-Cornet-2-Tonarm

 

Das Allerwichtigste bei Pear Audio ist die strikte Handfertigung dieser erlesenen Plattenspieler.

Das Fertigungsteam vergisst zu keiner Zeit, dass es die Musik ist, welche sie einfangen und ungefiltert an den Hörer weitergeben wollen, denn ohne Musik haben die ganzen Gerätschaften keinerlei Zweck. Musik ist der Maßstab für deren Perfektion.

Alles ist bei den Pear Audio Blue Modellen in jeder Hinsicht, von der Größe und Form der Einzelteile bis hin zu dem Material, aus welchem diese bestehen, ausschließlich der Musik untergeordnet. Selbst die Oberflächen-Gestaltung der verschiedensten Elemente wird sorgfältig durchdacht hinsichtlich möglicher störender Einflüsse auf die Musik. Wenn etwas äußerlich Glanzvolles zu einem schlechteren Klang führen würde, würde es keinesfalls verwendet werden.

Jedes kleinste Detail bis hin zur Gummi-Sorte, die in den Standfüßen des Sockels verwendet wird, wurde zuvor von den Erbauern auf seine Resonanz-Eigenschaften getestet und musste sich anschließend einer Hörprobe vor geübten Ohren unterziehen. Nichts wird dem Zufall überlassen.

Ein eigens dafür entwickeltes Rack ist für eine optimierte Aufstellung ebenfalls dazu erhältlich.

Pear-Audio-Rack-1

Technische Daten:

  • Riemengetriebenes Masselaufwerk mit Einpunkt-gelagertem 10″-Cornet-2-Tonarm mit einer effektiven Masse von 12,5 Gramm.
  • Material: Vollholz-Sandwichzarge
  • Plattenteller: Weich-Aluminium 7 kg
  • Stromversorung: Über externes regelbares Oszillator-Netzteil
  • Gewicht: 20,5 kg
  • Netzteil: 2 kg
  • Abmessungen: Breite 50 cm, Tiefe 35 cm, Höhe 14 cm

Setpreis inkl. des hochwertigerem Cornet-2-Tonarms:  6.200,– Euro
Aufpreis für Power-Supply-Basic-Netzteil:  900,– Euro