Rega Planar 10

Rega Planar 10
Neuer Top-Plattenspieler aus England

Rega Planar 10

Mit dem Planar 10 stellt Rega eine komplette Neuentwicklung vor. Dabei orientiert sich dieser High-End-Dreher nicht am Vorgänger RP-10, sondern viel mehr am sagenumwobenen Spitzenmodell Naiad. Exotische Materialien, noch geringere Masse, neue Lösungen für Lager, Subteller, Motor und Antrieb garantieren noch bessere Leistung für reinen, natürlichen und “analogen” Klang.

Rega Planar 10

Neuer Plattenspieler – neuer Tonarm: der RB3000 vereint Spitzentechnologie in sich und wird so zum natürlichen Spielpartner des Planar 10. Auch hier sorgen reduzierte Masse oder super harte und steife Materialien wir Keramik in den Lagern für noch mehr Präzision und Klangtreue.

Rega Planar 10

Präzision ist auch das passende Stichwort für die Motorsteuerung. Das völlig neu entwickelte Netzteil im modernisierten Gehäusedesign setzt hier erneut Maßstäbe in dieser Preisklasse (und auch darüber hinaus).

Rega Planar 10

Ein wirklich schönes Topmodell, hier wurde an jedes Detail gedacht. Auch optisch ein echter Hingucker!

Hersteller Rega verrät sehr viele Details zu den Produktmerkmalen:

Ultraleichtes Chassis: Der Planar 10 ist bereits der dritte mit dem neuartigen ultraleichten „Tancast 8“ PU-Schaumkern gefertigte Rega Plattenspieler. Dieser für die Luftfahrtindustrie entwickelte Werkstoff ist beidseitig in ein HPL-(hochdrucklaminiertes) Hartgewebe eingebettet. Diese zugleich dünne und  extrem steife Beschichtung macht das Chassis des Planar 10 bei erhöhter Festigkeit etwa 30% leichter als das vom Vorgänger RP10.

“Double Brace“-Technik: Masse nimmt Energie auf – abgezogene Energie bedeutet Verlust an musikalischer Information. Das extrem leichte Chassis in Verbindung mit einer keramischen oberen und einer unteren Verstärkung aus Phenolharz zwischen Arm und Tellerlager bilden ein festes vorgespanntes System genau an der Stelle, wo höchste Festigkeit erwünscht ist. Diese Konstruktion verhindert Energieaufnahme, unterbindet unerwünschte
Resonanzen und vermeidet so unnatürliche Verzerrungen. Ebenso kann höhere Masse die Weiterleitung unerwünschter Vibrationen wie Motoren- oder Lagergeräusche in den Plattenteller begünstigen. Die gewählte Verstärkung erhöht die Festigkeit der Struktur an den Stellen, wo sie gebraucht wird und vermindertes Gesamtgewicht des Chassis geht direkt das Problem der Energieaufnahme und unerwünschten Energieleitung an. Tonarm und Abtaster
werden so in die Lage versetzt, die Information der Tonrille exakt aufzunehmen.

Rega Planar 10

Tonarm RB3000: Die Struktur dieses Arms ist für ein Minimum an mechanischen
Übergängen unter Verwendung möglichst steifen Materials an den entscheidenden Punkten ausgelegt. Die Herstellungstoleranzen sind dabei so gering, dass an keiner Stelle Kleber verwendet werden müssen. Unser neuestes Präzisions-Vertikallager ist passend zu den Qualitäten des Planar 10 ausgelegt. Sein vorgespanntes toleranzfreies Gehäuse ist für eine Genauigkeit von weniger als einem Tausendstel mm gefertigt –  im Ergebnis ist eine reibungsfreie Bewegung des Arms ohne jedes Lagerspiel möglich. Reibungs- und spielfreie
Lager erlauben eine saubere Abtastung minimaler Rillenauslenkungen in der Größenordnung unter einem Mikrometer. Der RB3000 weist darüber hinaus unser preisgekröntes sorgfältig von Hand poliertes Aluminium Armrohr minimaler Masse auf. Ein solches Armrohr begünstigt die Starrheit der Gesamtkonstruktion und nimmt unnötige Belastung vom Armlager.

Rega Planar 10

Tellerlager: Der Planar 10 hat ein neues Hauptlager mit niedriger Masse. Der aus einem Stück gedrehte Aluminium Subteller mit gehärteter Stahlachse läuft in einer speziellen Messingbuchse mit verbesserter mechanischer Integrität, die in geschickter Weise im Chassis eingelassen ist. Diese Befestigungsart ist dafür ausgelegt, eine unerwünschte Energieübertragung vom Plattenteller auf das Chassis zu vermeiden.

Keramischer Plattenteller: Der Planar 10 hat einen Plattenteller aus Keramik mit
Schwungradeffekt. Er wird aus Keramikoxidpulver hergestellt, das nach der Formung durch Pressen gebrannt und mir Diamant geschliffen wird um so die höchstmögliche Präzision und Güte der Oberfläche zu erzielen. Die neueste Auflage dieser Teller weist eine Modifikation mit verbesserter Kopplung zum Subteller auf.

Rega Planar 10

Laufruhiger Motor: Dem Antrieb des Planar 10 dient ein vibrationsarmer 24 Volt
Synchronmotor neuster Generation. Seine spezielle Befestigungsart mit idealer Kopplung bei höherer Isolation von Vibrationen verglichen mit allen Vorgängermodellen stammt direkt aus dem Spitzenmodell Naiad. Mit ihr wird zugunsten eines gleichmäßigen Laufs des Antriebsrads jede mechanische Belastung vom Motorgehäuse ferngehalten. So kann zusammen mit dem neuen EBLT Antriebsriemen eine stabilere Drehzahl mit hoher Konstanz erreicht werden. Jeder Motor wird im Werk einzeln zusammen mit seinem P10 Netzgerät
abgeglichen um die größtmögliche Laufruhe zu erreichen.

EBLT Antriebsriemen: drei Jahre Forschungs- und Entwicklungsarbeit an einer neuen Gummimischung für Treibriemen und ein speziell abgestimmtes Vulkanisierverfahren stecken in den neuen Riemen, die überlegene Elastizitätskennwerte aufweisen. Sie werden im Interesse des idealen Gleichlaufs auf Regas hauseigenen Präzisions-Spezialmaschinen bearbeitet, die perfekt runde und maßgenaue Riemen erzeugen.

Speiseteil P10: Mit diesem Netzgerät bieten wir eine überaus hoch entwickelte Elektronik mit elektronischer Drehzahlumschaltung, Anti-Vibrationskontrolle und Feineinstellung der Drehzahl an. Dieses Netzteil ist in einem neu entwickelten Metallgehäuse eingebaut und treibt den 24V-Synchronmotor so ruhig und präzise wie möglich. Der eingebaute digitale Signalprozessor des P10 erzeugt ein exakt zur gewählten Drehzahl passendes perfekt sinusförmiges Steuersignal aus einem hoch präzisen Quarzoszillator. Die Anti-Vibrationseinrichtung und Drehzahl-Feineinstellung werden im Werk passend zu dem verwendeten Motor optimal eingestellt.

Abdeckhaube: Der äußere Rahmen des Vorgängermodells ist beim Planar 10 unter Verminderung des Gesamtgewichts durch eine elegante einteilige abnehmbare Haube ersetzt worden.

Maße Planar 10 mit Haube: 420 x 125 x 315 mm (B x H x T)
Gewicht: 4,7 kg

Maße Netzteil P10: 218 x 80 x 320 mm (B x H x T)
Gewicht 3 kg

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Rega Planar 10 mit Netzteil P10: 4.800,– Euro
Setpreis mit dem Spitzen-MC-Tonabnehmer Rega Apheta 3: 6.000,– Euro

Wir rechnen mit Auslieferung ab Anfang Dezember 2019!

Rega Apheta 2

Rega Apheta 2
Handgefertigter MC-Tonabnehmer der Spitzenklasse

Rega Apheta 2

Die Analogspezialisten in England haben sich viele Gedanken um ein modernes MC-Tonabnehmersystem gemacht, dabei zum Teil mit alten Traditionen gebrochen, einerseits modernste Fertigungstechnologien verwendet und andererseits auf individuelle Handarbeit gesetzt.

Ergebnis ist das Spitzensystem Rega Apheta 2, welches sehr gut mit allen hochwertigen mittelschweren Tonarmen zurecht kommt (Systemgewicht des Apheta 2: 6,5 Gramm) und vor allem mit den hochwertigen Tonarmen von Rega selbst eine Traumkombination darstellt.

Mit einer nominellen Ausgangsspannung von 0,35 Millivolt und einer Abschlussimpedanz von 100 Ohm ist man mit den meisten Phonovorverstärkern auf der richtigen Seite (aber denken Sie bitte daran: solch ein hervorragender Tonabnehmer verdient eine adäquate Verstärkung).

Der Namiki-Vital-Schliff holt auch die differenziertesten Informationen aus der Plattenrille, sorgt für einen überwältigenden Bass und eine großartige Musikalität in den Mitten und sehr natürliche Höhen.

Rega Apheta 2

Die Systeme werden nach Fertigstellung bei Rega übrigens aufwändig vermessen, die Parameter (u. a. auch die optimale Auflagekraft) für jedes Exemplar gesondert ermittelt und auf der Verpackung vermerkt.

Im Test des Online-Magazin LowBeats kommt man zum Fazit: “…Ein grandioser MC-Abtaster und eine gute Alternative zu anderen Top-Systemen…”

Ein idealer Spielpartner zum Beispiel in Kombination mit den hochklassigen Plattenspielern von Rega, dem P6, dem RP8, P8 und dem RP10!

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.499,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Rega Portrait

Rega Logo-1 40 Jahre Rega – 40 Jahre Innovation

Rega feiert sein 40-jähriges Firmenjubiläum! Und die Zukunft hat noch nie besser ausgesehen als heute.

Für das Unternehmen, das Roy Gandy vor vierzig Jahren gegründet hat und heute noch besitzt, hat Rega hat den “Growing Business Award 2013″ gewonnen der von der South Essex Society of Chartered Accountants vergeben wird.

Sehen und hören Sie Roy Gandy selbst zur Philosophie von Rega:

Das gesamte Sortiment wird nach wie vor in Großbritannien hergestellt.

Rega hat in den vergangenen vier Jahrzehnten viele innovative Produkte auf den Markt gebracht. Vor allem aber ist man der Schallplatte immer treu geblieben – auch in den Jahren zwischen 1990 und 2010, bevor es zu dem jüngsten Vinyl-Revival kam.

Die Produkte sind geradlinig, ohne Schnickschnack und haben stets ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Hier geht es zur Produktübersicht mit Preisliste.

Eine Zusammenstellung aller Testberichte finden Sie hier.

Rega Planar 1 – Flex Edition

Rega P1 – Flex Edition!
Jetzt wieder mit Antiskating-Vorrichtung

Rega P1 Flex Edition

Den “normalen” Rega P1 und P2 wollten wir – anders als das Vorgängermodell Rega RP1 – guten Gewissens gar nicht mehr so recht empfehlen. Grund ist die dort fehlende Einrichtung zum Ausgleich der Skatingkräfte am Tonarm.

Rega P1 Flex Edition

Auf Bitten und Drängen vieler Schallplattenfreunde hat Rega nun doch nachgelegt, und speziell für den deutschen Vertrieb auch das Einsteigermodell wieder mit einem Tonarm mit Antiskating-Justierung aufgelegt.

Das Modell Rega P1 Flex Edition glänzt nicht nur mit diesem unserer Meinung nach unabdingbaren Profi-Feature, sondern kommt zusätzlich mit einem besonders laufruhigen Spezialriemen für den Plattentellerantrieb und dem verbesserten Chassis, das sonst eigentlich dem Rega P2 vorbehalten ist.

Rega P1 Flex Edition

Auch das Tellerlager wurde für den “Flex Edition” überarbeitet und die Standfüße sorgen in einer optimierten Version für sicheren Stand und verbesserte Wiedergabeeigenschaften.

Lieferbar mit hochglänzendem weißen oder schwarzen Chassis.

Rega P1 Flex Edition

Unverbindliche Preisempfehlung, komplett mit Tonabnehmersystem Rega Carbon und Staubschutzhaube: 448,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Rega P3

Rega P3 “Planar Three”
Nachfolger des legendären Ahnen aus den 1970ern

Rega Planar 3

Kein Modell von Rega war erfolgreicher als der Planar 3, den Rega Ende vor 40 Jahren entwickelte. Die ursprünglichen Gene dieser genialen Konstruktion tragen auch heute noch alle Modelle von Rega in sich – selbstverständlich auf einem optimierten Level.

Rega P3 Planar Three

Der neue P3 Planar Three tritt an, die Summe aller langjährigen Erfahrungen in einem Modell zu vereinigen, das trotz aller Finesse preislich auf dem Teppich bleibt.

Rega Planar 3 rot

Prinzipiell ähnelt das neue Modell seinem jüngsten Vorgänger, dem RP3, stark. Zahlreiche Detailverbesserungen bringen aber mehr als nur ein kleines i-Tüpfelchen – und so kann man mit Fug und Recht von einem komplett neuen Modell sprechen:

  • Chassis dank Acryl-Lackierung noch steifer und mit hochwertigerem Look
  • Ein/Aus-Schalter wurde an günstigere Position verlegt
  • präziseres Messinggehäuse für das Tellerlager
  • neu entwickelter Subteller
  • von Hand hergestellter Tonarm RB330
  • Plattenteller jetzt aus 12 mm starkem Floatglas mit polierter Kante – für super Sound und super Optik
  • neue Füße für mehr Stabilität und Vibrationsfestigkeit
  • Motorabdeckung mit integrierter Kühlung
  • überarbeitete Antriebsschaltung
  • Verstrebung mit resonanzminimierender Beschichtung
  • untere Verstärkung auf 3mm erhöht

Rega P3 Planar Three

Der dazugehörige Tonarm RB330 wurde komplett neu entwickelt:

  • steiferes Vertikallagergehäuse
  • verbesserte reibungsärmere Lager
  • neuartige Antiskatingeinstellung
  • verbesserte Federeinstellung der Auflagekraft
  • neues Tonarmkabel mit verringerter Kapazität
  • Gegengewicht mit 100 g aus Stahl

Das internationale Magazin avforums.com vergibt im Test 9 von 10 möglichen Punkten für Regas neuen Budget-Dreher. Gelobt werden vor allem der gute Klang, die hervorragende Verarbeitungsqualität und das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis.

Unverbindliche Preisempfehlung: 799,– Euro

Erhältlich in Hochglanzlackierung weiß, schwarz und auch in rot.

Bei uns in der Vorführung!

Rega Planar 3 rot

Rega P6

Rega P6
Der Nachfolger des berühmten und mehrfach ausgezeichneten RP-6

Rega-P-6-1

Der Planar 6 baut auf dem großen Erfolg des RP-6 auf und ist mit einer ultraleichten Tan-Cast 8 Polyurethan-Schaumstoffplatte bestückt, die eigentlich für die Luft- und Raumfahrtindustrie entwickelt wurde. Dieses Material wird zwischen zwei Schichten HPL (Hochdrucklaminat) eingelegt. HPL ist bereits in ganz dünnen Schichten extrem starr.

Rega-TTPSU-Neo-1

Der Planar 6 hat einen neuen 24-V-Motor, der auf die ebenfalls neue NEO-Stromversorgung abgestimmt ist.

Rega-P-6-3

Die NEO PSU nutzt den RP10 DSP (Digital Signal Processing Generator), der auf einem hochstabilen Kristall aufgebaut ist. Der DSP-Generator erzeugt auch eine nahezu perfekte sinusförmige Wellenform mit der Möglichkeit einer Feineinstellung der Drehzahl, wie sie bislang nur beim RP-10 erhältlich war.

Im Test von Christian Bayer für image hifi (Heft 3/2018) kam der neue Planar 6 sehr gut weg: “Der Planar 6… …hat zur Zeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis aller Plattenspieler…”

 

Rega-P-6-2

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.299,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Der P6 ist in der Ausführung Polaris grey (matte und kratzfeste Oberfläche) und hochglänzendem schwarzem Polymer-Randbesatz erhältlich.

Rega P8

Rega P8
Komplette Neuentwicklung – Leichtbau at it’s best

Rega P8

Ein wenig Ähnlichkeit mit dem sehr beliebten Vorgängermodell RP8 hat er noch: Das Skelett-artige Chassis verrät, dass man sich auch hier wieder viel Gedanken um eine  Resonanzoptimierung gemacht hat.

Rega P8

Vorbild für den neuen P8 – oder auch Planar 8 genannt – war aber Roy Gandys “Naiad”, das sagenumwobene äußerst minimalistische und in Handarbeit in sehr geringen Stückzahlen gefertigte Topmodell von Rega.

Das neuartige Material für die extrem leichtgewichtige und trotzdem stabile und steife Zarge harmoniert nun hervorragend mit dem matten Oberflächenfinish. Die beim Vorgänger RP8 noch vorhandene rechteckige Zarge, in die man das “Skelett” hineinstellen konnte, gibt es beim neuen Rega P8 nicht mehr. Dafür gibt es eine extra Staubschutzhaube. Sieht unserer Meinung übrigens auch noch mal um Welten besser aus aus der RP8!

Rega P8

Der Plattenspieler wirkt dadurch sehr zierlich und kompakt – und tatsächlich: Wer seinen P8 an einer von Rega grundsätzlich empfohlenen Wandhalterung betreiben will, muss beim P8 zum neu entwickelten Typ greifen, der dem kleineren “Footprint” des Planar 8 entspricht.

Angetrieben wird der P8 über einen bewährten 24-V-Synchronmotor, dessen Steuerung über das mitgelieferte elektronische Netzteil Neo PSU erfolgt. Dort kann man nicht nur bequem zwischen den verschiedenen Geschwindigkeiten umschalten, sondern auch die Geschwindigkeiten auf elektronischem Weg feinjustieren. Der Motor treibt über einen Riemen einen Subteller aus Aluminium an, auf dem dann der eigentliche Plattenteller ruht.

Der Plattenteller ist eine Neukonstruktion aus mehreren Lagen Glas, mit entsprechend resonanz- und gleichlaufoptimierter Konstruktion (Schwungradprinzip). Sieht übrigens ebenfalls super chic aus, man möchte fast keine Schallplatte auflegen….

Rega P8

Als Tonarm fungiert das Modell RB880, eine hauseigene Weiterentwicklung des Spitzenmodells RB808 aus der großen Tonarmfamilie bei Rega, die nicht umsonst auch bei vielen anderen Plattenspielerherstellern so beliebt ist. So glänzt der RB880 u.a. mit einem Lagerspiel von weniger als einem Tausendstel Millimeter, er ist komplett aus Aluminium und Edelstahl gefertigt.

Der Rega P8 misst mit Staubschutzhaube 420 x 315 x 125 mm (B x T x H) und wiegt nur 4,2 Kilogramm. Für das Netzteil Neo PSU kommen 0,6 kg und ein Platzbedarf von 180 x 155 x 50 mm (B x T x H) hinzu.

Rega P8

Das Fachmagazin AUDIO hatte den P8 schon im Testlabor (Ausgabe 02/2019). Lothar Brandt fasst dort zusammen: “Auch in Leichtestbauweise taugt der Rega Planar 8 zum klanglichen Schwergewicht. In Sachen Dynamik sprunggewaltig, im Timing auf den Punkt spurtstark, die Langzeittauglichkeit marathonfähig. Im Bass kann er gewaltig Kugelstoßen, den Klangraum speerwurfweit öffnen.”

Auch Eric van Spelde konnte im Test für ImageHifi (3/2019) Regas neuem Oberklasse-Dreher viel Positives abgewinnen: “…Um die musikalischen Qualitäten des neuen Rega-Plattenspielers wertzuschätzen, braucht man sich eigentlich gar keine besondere Mühe zu geben; man muss sich nur trauen, gängige Vorurteile über die Zusammenhänge von Materialeinsatz und Klangqualität auszublenden. Dies hier ist gewissermaßen ein Technologietransfer der Formel 1 in eine Welt voller SUVs…”

Das Beste zum Schluss: Der Preis hat sich nicht erhöht! Die unverbindliche Preisempfehlung mit Tonarm RB880 und Netzteil Neo PSU liegt weiterhin bei 2.299,– Euro.

Bei uns in der Vorführung!

Rega Tonarme und Tonabnehmer

Rega Tonarme
Alle in Handarbeit hergestellt!
Präzision mit engsten Toleranzen trifft auf Musikalität

Tonarme von Rega sind extrem verwindungssteif, trotz niedriger bewegter Masse. Die musikalische Wiedergabequalität dieser Tonarme beruht auf absoluter Präzision bei der Fertigung, die höchstmögliche Festigkeit garantiert. Durch die wechselnden Wandstärken werden unerwünschte Resonanzen weitestgehend eliminiert.

Regas Tonarmlager sind äußerst eng toleriert, die Innen- und Außenverkabelung sehr hochwertig. Aufgrund einer aufwändigen Konstruktion ist die Anti-Skating-Einheit präzise einstellbar.

______________________________

Rega RB202  und RB250

Der RB202 erhielt das neue Tonarmrohr aus Aluminium. Sowohl die horizontalen als auch die vertikalen Lager sind aus Druckguss und werden von Hand selektiert. Dieser Arm besticht durch eine sehr resonanzarme Konstruktion resultierend aus einer ausgetüftelten Masse-Verteilung. Wie alle neuen Rega-Tonarme hat auch der RB202 eine 3-Punkt-Befestigung.

Rega RB202
Rega RB202

______________________________

Rega RB303 und  RB330

Rega RB303
Rega RB303

Aus der Verbindung von modernster 3D-CAD-Technologie mit der Erfahrung aus 40 Jahren Tonarm-Design entstand der Rega-Tonarm RB303.

Der RB303 erhielt ein völlig neues Tonarmrohr mit erhöhter Steifigkeit und verbesserter Kopplung an Lager, Armbasis und Tonarmkopf. Dieser Arm bietet einfach weniger Angriffspunkte für die Entstehung von Resonanzen.
Die hochpräzisen Lagerungen garantieren eine nahezu reibungsfreie Bewegung des Tonarms, die Voraussetzung um mehr Information aus Ihren Schallplatten auszulesen als je zuvor.

 ______________________________

Rega RB808

Wie alle Rega Tonarme wird auch der RB808 von einem Team hochqualifizierter Techniker sorgfältig von Hand gebaut.

Ein brandneuer vertikaler Lageraufbau mit sehr geringer Masse, das neue Rega Aluminium-Tonarmrohr, maßgeschneiderte Phono-Kabel mit niedriger Kapazität und viele weitere kleine Features und Verbesserungen führen zu einem äußerst resonanzarmen Tonarm mit sehr günstiger Masseverteilung.

Rega RB808
Rega RB808

Alle neuen Rega Tonarme haben eine 3-Punkt-Befestigung und somit eine wesentlich bessere und resonanzärmere Ankopplung an das Board.

Unverbindliche Preisempfehlungen:
Rega RB202 + RB 220: 379,– Euro
Rega RB303 + RB 330: 579,– Euro
Rega RB808: 999,– Euro

______________________________

Rega RB2000

Rega RB2000
Rega RB2000

Alles an diesem Tonarm ist ein Statement:
“Ich bin die Zusammenfassung einer 40-jährigen Entwicklungsarbeit an Tonarmen!”

Der RB2000 ist, nach bester Rega-Philosophie, ein sehr leichter Tonarm bei gleichzeitig maximaler Steifigkeit. Er wird komplett von Hand gefertigt. Mit möglichst wenig Masse ist es aber noch nicht getan. Beim RB2000 konzentriert sich die Masse um den Lager-Drehpunkt. So verjüngt sich das von Hand polierte Aluminium-Tonarmrohr in Richtung Headshell nicht nur in seiner Form, sondern auch in der Wandstärke.

Das Lager selbst ist ultimativ präzise und selektiert gefertigt. Die Lagerwellen und -sitze werden zunächst mit größtmöglicher Genauigkeit gedreht und gefräst und dann von Hand zu jeweils perfekten Paaren selektiert.

Das Gegengewicht des RB2000 besteht aus Wolfram und macht den Tonarm nochmals agiler. Hier treffen sich Leichtlauf und Spielfreiheit auf einem phänomenal hohen Niveau!

Unverbindliche Preisempfehlung:  1.899,– Euro

_______________________________

Rega Tonabnehmer

Volle Dynamik, hervorragende Differenzierbarkeit und die Rega eigene Musikalität kennzeichnen diese Atmosphäre schaffenden Tonabnehmer.

Rega-Tonabnehmer-1
Regas aktuelle Reihe an Tonabnehmern – für jeden Anspruch das passende Modell

 

Rega Carbon
MM-Tonabnehmersystem zum günstigen Einstiegspreis mit neuem Carbon-Nadelträger.
Unverbindliche Preisempfehlung  49,– Euro

Rega Bias2
Mit der konventionellen 2 Punkt-Befestigung und der unkritischen Nadelnachgiebigkeit ist das Bias geeignet für mittelschwere Standard-Tonarme. Rega typische Musikalität zum kleinen Preis.
Unverbindliche Preisempfehlung  99,– Euro

Rega Elys2
Volle Dynamik, hervorragende Differenzierbarkeit und die Rega eigene Musikalität kennzeichnen diesen, Atmosphäre schaffenden Tonabnehmer.
Unverbindliche Preisempfehlung  199,– Euro

Rega Exact
MM-Tonabnehmer mit ‘Vital‘-Schliff der Diamant-Nadel auf einem speziellen, fest montierten Nadelträger. Kürzere, noch präzisere Wicklung der Spulen mit noch weniger Masse und damit höchstmögliche Effizienz der Abtastung (mehr Dynamik, Transparenz und Detailreichtum).
Unverbindliche Preisempfehlung  399,– Euro

Rega RB 78
Ein Spezial-Mono-MM-Tonabnehmersystem für 78er Mono-Schallplatten.


Rega Ania MC-Tonabnehmer

Der Ania Tonabnehmer bestückt mit einem Aluminium-Nadelträger mit elliptisch geschliffenen Diamanten,  ist speziell für die Plattenspieler Planar 3 und Planar 6 ausgelegt.Untergebracht in dem starren PPS-Gehäuse hat es denselben komplexen  und von Hand hergestellten Wicklungsaufbau wie in den teureren Modellen.
Unverbindliche Preisempfehlung  649,– Euro

Rega Apheta2
Regas Platz in der audiophilen Spitzenklasse ist mit dem Apheta2 auch bei Tonabnehmern gesichert.

Auch bei diesem MC-System ist Rega wieder einmal neue Wege gegangen. Beim Analysieren der bestehenden MC-Systeme stellte sich heraus, dass sich die verwendete Technik seit 50 Jahren nicht verändert hatte – und dies, obwohl heute viele bessere und präzisere Fertigungsmöglichkeiten existieren. Diese Tatsache ermöglichte es Rega ein fantastisches System zu bauen, das in seiner Preisklasse wohl konkurrenzlos ist.

Herkömmliche Systeme sind je nach Spezifikation und Zusammensetzung entweder ‚über’- oder ‚unter’-dämpft (zu hell oder zu dumpf) – eine perfekte ‚Mitte’ gelingt nur selten. Genau an diesem Punkt setzte Rega bei seiner Entwicklung an und ließ sich durch moderne Materialien und die Grundregeln des Magnetismus inspirieren. Bei dem Apheta2 gibt es weder “tie wire” noch Gummi-Dämpfung.

Nach 4 Jahren und vielen hundert Versuchen war die Entwicklung des Apheta abgeschlossen. Das Resultat ist ein MC-Tonabnehmersystem, das fantastisch klare hohe Frequenzen mit einem tiefen, kontrollierten Bass kombiniert!
Die Suche nach dem perfekten MC System ist vorüber.

Unverbindliche Preisempfehlung 1.499,– Euro

_______________________________

Rega Aphelion

Rega-Aphelion-MC-2
Das neueste MC-Tonabnehmersystem von REGA, das Aphelion ist auf seine Art einzigartig. Es verfügt über einen neuen Nadelträger aus Bor, einen Diamanten mit „Vital“-Schliff und einem neuartigen Super High-Power-Neodym-Magneten.

Die Spule wird akribisch per Hand bei Rega auf ein Eisenkreuz gewickelt welches fünfzig Prozent kleiner ist als das des Vorgängers. Auch durch diese Gewichtsreduktion des Generators klingt das Aphelion noch feiner, dynamischer, impulsiver – es ist Regas unangefochtene interne Tonabnehmer-Referenz.
Und man sieht es ihm auch an: Der edle, komplett neu gestaltete, schwarz eloxierte Systemkörper aus Aluminium unterstreicht Regas hohen Anspruch an diesen Abtaster.
Die Suche nach dem perfekten MC System ist vorüber.Unverbindliche Preisempfehlung  3.999,– Euro

Technische Daten:
MC Tonabnehmer der Spitzenklasse
Handgefertigt
Ausgangsimpedanz 10 Ohm
Ausgangsspannung 350μV
Seperation ≥ -29dB

Rega-Tonabnehmer-Sortiment-1
Rega-Tonabnehmer-Sortiment

 ______________________________

Tipp: Wir haben einen kostenlosen Plattenspieler-Einstellservice!

Wir überprüfen kostenlos Ihren Tonabnehmer und justieren diesen perfekt an ihrem Tonarm. Bringen sie dazu Ihren Plattenspieler / Laufwerk komplett mit Netzteil zu uns.

Bei Voranmeldung können Sie die Justage über Oszilloskop und Messschallplatte miterleben und anschließend gleich wieder mit nach Hause nehmen!

Übrigens: Wir haben ständig ca. 40 verschiedene hochwertige Tonabnehmer bei uns auf Lager.

Rega Carbon MM-Tonabnehmer

Rega Carbon
MM-Tonabnehmer Made by Audio-Technica

Als Alternative zu dem preiswerten Audio-Technica AT95E bieten wir Ihnen das Rega-Carbon-Tonabnehmer-System zum Sonderpreis von nur 39,– Euro (statt UVP 50,– Euro) an.

Rega-Carbon-1

Dieses System wird original bei der Firma Audio-Technica für die Firma Rega mit einem Nadelträger aus Carbon gefertigt und ist in seinen Klangeigenschaften ebenfalls ein sehr gutes Abtastsystem.

Unverbindliche Preisempfehlung: 49,– Euro – Bei uns zum Sonderpreis von 39,– Euro

Bei uns vorführbereit!

Rega Brio und Fono – Elektronik im kompakten Format

Verstärker, CD-Player und D/A-Wandler im Midi-Format – Groß im Klang!

__________________________________

Rega Brio-R – Die Neue Serie
Ausgereifte Technik mit besten Komponenten in einem völlig neuem Design
Klein, Fein und Klangstark

Rega-Brio-2017-2

Der neue Brio hat ein völlig neu gestaltetes Gehäuse, um die weiter verbesserten Schaltungen und Bauteile unterzubringen. Es besteht aus zwei Aluminium-Halbschalen, die eine verbesserte Wärmeabfuhr und nochmals erhöhte Stabilität und Dauerhaftigkeit bieten. Sein glatter und minimalistischer Look macht den klassischen Stil von Rega noch eleganter, verweist aber gleichzeitig auch auf seine Vorgänger.

Für die verbesserte Trennung von Vor- und Endstufen wurde eine separate Stromversorung hinzugefügt. So wird eine bessere Entkopplung zwischen Stufen mit niedrigem und hohem Pegel erzielt.

Mit 2 x 50 W an 8 Ohm ist er potent genug, die meisten am Markt befindlichen Lautsprecher anzusteuern. Mit einem Preis von nur 780,– Euro inklusive einem sehr guten Phonoteil ist er DER “Audiophile Einsteiger” nicht nur für Preisbewusste!

Rega-Brio-2017-1
Im Phono- und Hochpegelteil arbeiten jetzt eng tolerierte MUSES Operationsverstärker für die perfekte Wiedergabe Ihrer Schallplatten vorhanden.

Der Brio hat einen geschickt integrierten Kopfhöreranschluss, der ohne klangliche Auswirkung auf die Übertragungsqualität des Verstärkers fungiert.

Rega-Brio-2017-3

Technische Daten:

  • 5 Line-Eingänge, davon 1 MM-Phono mit 47 kOhm 1 Rec-Out
  • 1 Paar Lautsprecher-Anschlussterminals
  • Ausgangsleistung 2 x 50 Watt (8 Ohm), 2 x 73 Watt (4 Ohm)
  • Leistungsstarker Ringkerntrafo und kräftige Sanken-Ausgangstransistoren
  • Fernbedienung
  • Kopfhöreranschluss
  • Gehäusefarbe schwarz, Frontblende hochglanz schwarz
  • Abmessungen: B 21,6 cm, T 34,5 cm, H 7,8 c)
  • Gewicht: 5,1 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 799,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

 Rega Apollo CDP CD-Player
Der ständige Testsieger

Rega ist es gelungen den High-End CD-Spieler Apollo mit dem Modell Apollo CDP nochmals zu verbessern.

Rega Apollo CDP-2

Der Apollo CDPR ist das Ergebnis langjähriger Entwicklung, fortschrittlicher Softwareprogrammierung und innovativer neuer Techniklösungen bei Rega. Im Vergleich zum legendären Ausgangsmodell, dem Apollo, wurden beim Apollo CDP sowohl Digital- als auch Analogausgänge nochmals verbessert.

Rega Apollo CDP-1

DAC und Ausgangsverstärker wurden mit dem neuen Chipsatz Wolfson WM 8742, welcher sich auch im REGA DAC findet, deutlich aufgewertet.
Auch die Stromversorgung des Digitalteils wurde beim neuen Modell weiter optimiert. Zu diesem Zweck wurde dieselbe störarme Schaltung genutzt, wie sie auch im ISIS CD zum Einsatz kommt. Auf diese Weise werden Abtastfähigkeit, Fehlerkorrektur und Strahlführung des Apollo CDP wesentlich verfeinert.

Rega Apollo CDP-3

Die Benutzeroberfläche wird durch die Verwendung eines dedizierten Display-Mikroprozessors gesteuert, der die Arbeitsbelastung der Hauptregelprozessoren erleichtert, was eine Verbesserung der Steuercode-Stabilität und der Usability bringt. Außerdem wird dadurch eine verbesserte Initialisierungsgeschwindigkeit der abgespielten Disc ermöglicht.

Der Apollo CDP steckt im neuesten Rega-Aluminium-Gehäuse, damit korrespondiert er perfekt mit dem Styling des Brio-Verstärkers.

In der Fachzeitschrift stereoplay (03/2018) musste sich der Apollo CDP im Test von Roland Kraft beweisen: “…Mit dem Apollo CDP in seiner aktuellen Inkarnation bietet Rega einen Player, dessen einziges Problem darin besteht, womöglich sträflich unterschätzt zu werden. Klanglich ein echtes Überraschungsei mit enormen Potenzial und Performance auf dem Niveau deutlich teurerer Konkurrenz…”. Preis-Leistungs-Verhältnis “überragend”.

Technische Daten:

  •  DAC und Ausgangsverstärker mit neuem Chipsatz Wolfson WM 8742
  •  Der diskrete Ausgangsverstärker hat eine THD von 0,0025%
  •  Spezielle, aufwendige Stromversorgung
  •  MP3 und WMA-fähig
  •  Analogausgang
  •  Optischer und koaxialer Digitalausgang
  •  Dedizierter Display-Mikroprozessors für die Benutzeroberfläche
  •  inkl. Fernbedienung   (auch für Rega Verstärker geeignet)
  •  Ausführung: schwarz
  •  Abmessungen: B 21,5 cm, T 34,0 cm, H 9,0 cm
  •  Gewicht: 4,5 kg

Unverbindliche Preisempfehlung 779,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

_______________________________

 Rega DAC-R
Wandlungskünstler

Rega DAC-R-1

Aus Daten wird Musik: Mit der neuesten Version des sehr erfolgreichen D/A-Wandlers von Rega.

Der Rega DAC-R Remote ist ein 16/20/24-Bit Digital-Analog-Wandler.

PC, Notebook, Mac und Co. sind mittlerweile als Speicherort und für das Streaming von Musik akzeptiert. Um aus diesen digitalen Quellen eine perfekte Musikwiedergabe zu erzielen, braucht es einen perfekten D/A-Wandler. Hier kommt der DAC-R Remote ins Spiel! Bei Verwendung von hochwertigen verlustfreien Dateien im WAV-, FLAC- oder ALAC-Format bietet der DAC-R Remote ein gleich gutes, und in manchen Fällen besseres musikalisches Ergebnis als die CD.

Die Eingangsstufe besteht aus einem Wolfson Digital-Receiver mit einer hohen Stabilität und niedrigem Jitter. In der DAC-Stufe arbeitet ein Paar parallel geschalteter Wolfson WM8742 DACs. Der Ausgangsverstärker ist mit einer hohen Grenzfrequenz für höhere Abtastraten ausgelegt.

Rega DAC-R-2

Jitter wurde durch synchrone Taktung der digitalen Daten mit der Receiver PLL (entfernt Jitter aus dem Eingangssignal) minimiert. Alle Kondensatoren die dem analogen Signalweg zugeordnet sind Nichicon FG, und für die DAC-Entkopplung sind niederohmig leitende Polymer-Kondensatoren verwendet worden.

Die Stromversorgung erfolgt durch einen Ringkerntrafo, schnelle Gleichrichterdioden und wieder Nichicon FG Kondensatoren. Die Stromversorgung für die Mikrocontroller-Steuerung ist völlig getrennt von den digitalen und analogen Audio-Stufen.

Rega DAC-R-3

Technische Daten:

  • 5 Digitaleingänge (2 x optisch, 2 x koaxial, 1 x USB 2.0 24bit/192kHz (XMOS)
  • Wandler konvertiert PCM-Daten mit 16 bis 24 Bit in allen gängigen Samplingfrequenzen zwischen 32 kHz bis 192 kHz in analoge Signale
  • 3 schaltbare Digitalfilter an der Gerätefront
  • Digitale Wolfson Eingangsstufe mit stabilisierter Jitter Clock. Bestückt mit zwei parallel geschalteten Wolfson WM 8742 DACs, welche mit einer Datenzwischenspeicherung versehen sind
  • Diskret aufgebaute Ausgangsstufe
  • Mini-System-Fernbedienung inklusive, diese ermöglicht die Anwahl der digitalen Eingänge (passend auch für Brio-R und Apollo-R)
  • Ausführungen: schwarz
  • Abmessungen: 22 x 31,5 x 8 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 4,4 kg

Unverbindliche Preisempfehlung: 799,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Rega Aria
Hervorragend klingender MM-MC Phono-Vorverstärker

Rega-Aria-1

Zum Jubiläumsjahr 40 Jahre REGA erschien diese geniale REGA Aria Phonovorstufe.

In ihr sind zwei vollkommen unabhängige Phonostufen untergebracht, streng getrennt nach MM und MC. Beide sind für einfachste Handhabung bei maximaler Ausschöpfung des Potentials jeder Plattensammlung ausgelegt.

Technik :
Das Aria Phonoteil arbeitet völlig analog ohne jede digitale Steuerlogik. Äußere Störfelder werden durch das Aluminiumgehäuse abgeschirmt. Bei der Entwicklung wurde streng darauf geachtet, jede Beeinflussung der Signalgüte durch überflüssige Schaltungstricks im Übertragungsweg zu vermeiden.

Dagegen enthält der Aria viele innovative Ideen, wie eine selbsttätige Servoregelung, um die MC-Schaltung unabhängig von Temperatureinflüssen im optimalen Arbeitsbereich zu halten. Die Schaltungen weisen jeweils eigene Eingangsbuchsen und optimierte Eingangskreise für kompromisslosen Betrieb von MM oder MC-Systemen auf. Die Umschaltung findet mit Relais an einer Stelle statt, wo das Signal bereits angehoben ist, um eine mögliche Beeinträchtigung auszuschließen.

Rega Aria-2

MM-Stufe
In diesem Eingang werden rauscharme Bipolartransistoren als Komplementär-Darlington eingesetzt. Die Schaltung ist vollkommen diskret mit Einzeltransistoren aufgebaut. Die Stromversorgung ist kanalgetrennt und für die einzelnen Stufen zusätzlich entkoppelt. An kritischen Stellen der Versorgung werden japanische Nichicon FG Elektrolytkondensatoren eingesetzt. Im Signalweg und in der Entzerrung finden Polypropylenkondensatoren Verwendung.

MC-Stufe
In diesem Eingang sind rauscharme Feldeffekttransistoren in Komplementär-Darlington-Anordnung parallel geschaltet. Durch die Verwendung von FETs wird vermieden, dass ein Offsetstrom am Eingang die Funktion des Abtasters beeinflussen kann.

Rega Aria-1
Die Impedanz des Eingangs kann zwischen 70 und 400 Ohm, die Kapazität zwischen 1000 und 4200 Picofarad variiert werden. Auch die Empfindlichkeit kann um 6 dB angehoben werden.

Die Schaltungen weisen jeweils eigene Eingangsbuchsen und optimierte Eingangskreise für kompromisslosen Betrieb von MM- oder MC-Systemen auf. Die Umschaltung findet mit Relais an einer Stelle statt, an der das Signal bereits angehoben ist, um eine mögliche Beeinträchtigung auszuschließen.

Technische Daten:

  • Getrennte Phonoeingänge für MM/MC
  • MC-Eingang mittels Schalter anpassbar (Impedanzen: 70, 100, 150, 400 Ohm; Kapazitäten: 1000, 2000, 3200, 4200 pF
  • Eingangsempfindlichkeit MC: 70 µV (0 dB) / 133 µV (-6 dB) für 200 mV Ausgangsspannung – Gesamtverstärkung: 69,3 dB bzw. 63,5 dB
  • Eingangsempfindlichkeit MM-Eingang: 1,7 mV für 200 mV Ausgangsspannung,  Eingangsimpedanz 47 kOhm, Kapazität 100 pF
  • Abmessungen: 22 x 31,5 x 8 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 3,2 kg

Der Rega Aria erreichte im Test von Audio 10/2013 117 Punkte und gehört damit zur Referenzklasse. Gerne senden wir Ihnen die Rega-Testberichte per PDF oder per Post zu.

Unverbindliche Preisempfehlung: 1.199,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

_______________________________

Rega Fono MC
Hochwertiger Phono-Vorverstärker – enorm günstig

Rega-Fono-1

Die neue Rega Fono MC ist eine außergewöhnlich hochwertige MC-Phono-Vorstufe, die das Potenzial eines beliebigen MC-Tonabnehmers maximiert.

Die Fono MC – Stufe ist ausgesprochen universell. Über DIP-Schalter auf der Rückseite kann der Musikfreund bequem nahezu jeden geforderten Abschlusswert einstellen. Hilfreich sind auch die beiden unterschiedlichen (schaltbaren) Verstärkungsstufen, mit denen sich die Fono MC noch besser auf fast alle Low Output-MCs einstellen lässt.

Rega-Fono-MC-1

Technische Daten:

  • Eingangsempfindlichkeit: 0,133 mV für 200 mV Ausgangsspannung
  • Ausgangs-Impedanz: 200 Ohm
  • RIAA-Genauigkeit: besser als +/- 0,2 dB
  • von 100 -100.000 Hz

Unverbindliche Preisempfehlung: 399,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

                                              _______________________________

Rega Fono MM Phono-Vorstufe

Die neue Rega Fono MM Phono-Vorstufe wurde entwickelt, um auf einfachste und schönste Art Musik damit zu hören.

Rega-Fono-1

Sie ist extrem einfach zu bedienen, hat aber eine hoch anspruchsvolle, vollständig diskret aufgebaute und kaskadierte Komplementär-Eingangsstufe. Das ist eine Schaltung, die jedes Moving Magnet-(MM-) Tonabnehmersystem optimal unterstützt.

Das Ganze ist in dem brandneu gestalteten Aluminium-Gehäuse der aktuellen Rega Linie untergebracht, das sich garantiert gut in Ihre Anlage integriert.

Rega-Fono-2

Die Fono MM harmonier ohne weitere Anpassung mit allen guten MM-Tonabnehmern.

Technische Daten

  • Eingangsempfindlichkeit: 1,7 mV für 200 mV Ausgangsspannung
  • Verstärkungsfaktor: 41,4 dB bei 1 kHz
  • RIAA-Genauigkeit: besser als +/- 0,2 dB von 100 – 100.000 Hz

Unverbindliche Preisempfehlung: 319,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Rega Aria Phonovorverstärker

Rega Aria
Hervorragend klingender Phono-Vorverstärker für MM und MC
Jetzt sogar im Preis gesenkt!

Rega-Aria-1

Zum Jubiläumsjahr 40 Jahre REGA erschien diese geniale Phonovorstufe REGA Aria.

In ihr sind zwei vollkommen unabhängige Phonostufen untergebracht, streng getrennt nach MM und MC. Beide sind für einfachste Handhabung bei maximaler Ausschöpfung des Potentials jeder Plattensammlung ausgelegt.

Technik :
Das Aria Phonoteil arbeitet völlig analog ohne jede digitale Steuerlogik. Äußere Störfelder werden durch das Aluminiumgehäuse abgeschirmt. Bei der Entwicklung wurde streng darauf geachtet, jede Beeinflussung der Signalgüte durch überflüssige Schaltungstricks im Übertragungsweg zu vermeiden.

Dagegen enthält der Aria viele innovative Ideen, wie eine selbsttätige Servoregelung, um die MC-Schaltung unabhängig von Temperatureinflüssen im optimalen Arbeitsbereich zu halten. Die Schaltungen weisen jeweils eigene Eingangsbuchsen und optimierte Eingangskreise für kompromisslosen Betrieb von MM oder MC-Systemen auf. Die Umschaltung findet mit Relais an einer Stelle statt, wo das Signal bereits angehoben ist, um eine mögliche Beeinträchtigung auszuschließen.

MM-Stufe
In diesem Eingang werden rauscharme Bipolartransistoren als Komplementär-Darlington eingesetzt. Die Schaltung ist vollkommen diskret mit Einzeltransistoren aufgebaut. Die Stromversorgung ist kanalgetrennt und für die einzelnen Stufen zusätzlich entkoppelt. An kritischen Stellen der Versorgung werden japanische Nichicon FG Elektrolytkondensatoren eingesetzt. Im Signalweg und in der Entzerrung finden Polypropylenkondensatoren Verwendung.

MC-Stufe
In diesem Eingang sind rauscharme Feldeffektransistoren in Komplementär-Darlington-Anordnung parallel geschaltet. Durch die Verwendung von FETs wird vermieden, dass ein Offsetstrom am Eingang die Funktion des Abtasters beeinflussen kann.

Die Impedanz des Eingangs kann zwischen 70 und 400 Ohm, die Kapazität zwischen 1000 und 4200 Picofarad variiert werden. Auch die Empfindlichkeit kann um 6 dB angehoben werden.

Die Schaltungen weisen jeweils eigene Eingangsbuchsen und optimierte Eingangskreise für kompromisslosen Betrieb von MM- oder MC-Systemen auf. Die Umschaltung findet mit Relais an einer Stelle statt, an der das Signal bereits angehoben ist, um eine mögliche Beeinträchtigung auszuschließen.

Technische Daten:

  • Getrennte Phonoeingänge für MM/MC
  • MC-Eingang mittels Schalter anpassbar (Impedanzen: 70, 100, 150, 400 Ohm; Kapazitäten: 1000, 2000, 3200, 4200 pF
  • Eingangsempfindlichkeit MC: 70 µV (0 dB) / 133 µV (-6 dB) für 200 mV Ausgangsspannung – Gesamtverstärkung: 69,3 dB bzw. 63,5 dB
  • Eingangsempfindlichkeit MM-Eingang: 1,7 mV für 200 mV Ausgangsspannung,  Eingangsimpedanz 47 kOhm, Kapazität 100 pF
  • Abmessungen: 22 x 31,5 x 8 cm (B x T xH)
  • Gewicht: 3,2 kg

Der Rega Aria erreichte im Test von Audio 10/2013 117 Punkte und gehört damit zur Referenzklasse. Gerne senden wir Ihnen die Rega-Testberichte per PDF oder per Post zu.

Unverbindliche Preisempfehlung 1.190,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

Rega Zubehör

Rega Zubehör
Tuning für Ihren Plattenspieler
Rega Zubehör Header

Plattenspieler von Rega sind dafür bekannt, dass sie auch “out of the box” schon eine hervorragende Performance abliefern. Dennoch kann sich ein Klangtuning an der einen oder anderen Stelle, je nach Situation, lohnen. Rega bietet hierzu praktisches Zubehör an.

______________________________

Rega Strobe Kit
Immer im richtigen Rhythmus

Rega Strobe

Die richtige Geschwindigkeit und gute Gleichlaufeigenschaften sind wichtig für eine Schallplattenwiedergabe auf hohem Niveau. Mit dem Stroboskopset von Rega können Sie beides (und nicht nur auf einem Rega-Plattenspieler) problemlos überprüfen, zudem auch die Geschwindigkeit justieren, falls das Modell eine Feinjustierung erlaubt (z.B. mittels Motorsteuerung Rega NEO PSU o.ä.).

Dank der Frequenz von 100 Hertz ist die Messung mittels Stroboskoplampe und -scheibe besonders genau. Die Stroboskoplinien ermöglichen die Justage für die gängigen Geschwindigkeiten von 33 1/3, 45 oder 78 Umdrehungen pro Minute.

Unverbindliche Preisempfehlung: 79,90 Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Rega Atlas
Auf die richtige Auflagekraft kommt es an

Rega Atlas

Unsere Kunden wissen: Plattenspieler, Tonarm und System werden bei uns immer kostenlos perfekt justiert. Trotzdem sollte man – auch wenn man am Setup sonst nichts verändert, die Auflagekraft hin und wieder überprüfen. Nach Tonabnehmertausch oder sonstigen Einstellungen und Justagearbeiten ist die Neubestimmung der korrekten Auflagekraft auf jeden Fall immer Pflicht!

Wir empfehlen hierfür die digitale Tonabnehmer-Waage Rega Atlas, die deutlich genauere (+/- 0,01 g) und zuverlässigere Ergebnisse liefert als die üblichen preisgünstigen mechanisch arbeitenden Modelle. Für engagierte Vinyl-Fans ein Muss!

Rega Atlas

Unverbindliche Preisempfehlung: 249,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Rega Wall
Der optimale Platz für Ihren Rega-Plattenspieler

Rega Wall

Mit der Wandhalterung Rega Wall kann man noch mehr aus den hervorragenden Plattenspielern von der Insel herausholen. Durch die akustische und mechanische Entkopplung profitiert die Wiedergabe enorm, zudem werden Störungen durch Trittschall (die zum Beispiel gerne bei Räumen mit Dielenböden oder schwimmend verlegten Parkett- oder Laminatböden auftreten) eliminiert.

Rega Wall

Die Wandhalterung ist in schwarz oder weiß lieferbar.

Unverbindliche Preisempfehlung: 179,– Euro

Für die Modelle RP6 / RP8 und RP10 gibt es als für die Montage notwendiges Zubehör die Rega Wall-Adapter für 100,– Euro.

Rega Wall Adapter

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Rega Upgrade Füße
Optionale Basis für Ihren Rega RP8 oder RP10

Rega Upgrade Füße

Für die beiden hochwertigsten Dreher aus dem Rega-Lineup, den RP8 und den RP10, werden optional Füße aus Aluminium angeboten, die je nach verwendeter Unterlage zum Klangtuning in die eine oder andere Richtung genutzt werden können.

Unverbindliche Preisempfehlung: 79,80 Euro

Bei uns in der Vorführung!

Regas Top-Verstärker

Rega Elex-R
Audiophiles Schnäppchen
Jetzt dank Preissenkung noch günstiger!

Der neue Rega Elex-R die perfekte Mischung aus Kraft, Kontrolle und Dynamik.

Rega-Elex--Banner-1
Der Vollverstärker Rega Elex-R, schließt die Lücke zwischen Brio-R und Elicit-R. Die Rega Ingenieure haben hier in Hinblick auf die Musikalität die perfekte Balance aus Leistungsvermögen, Kontrolle und Dynamik erreicht. Durch eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten ist wie bei den anderen Modellen der Rega-Linie die nötige Flexibilität garantiert.

REGA-Elex-R-1

Technische Daten:

  • Vollformat-Gehäuse in der neuen Rega Optik
  • Ausgangsleistung: 2 x 72 Watt an 8 Ohm, 2 x 113 Watt an 4 Ohm
  • Hochwertiger Phono-MM-Eingang des Elicit-R
  • 4 Line-Eingänge
  • Vorverstärker- und Tape-Ausgang
  • Neuartiger Spezialtrafo sowie verbessertes Netzteil der Treiberstufe
  • Fernbedienung inklusive
  • Abmessungen: 43 x 32,5 x 8,5 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 10,0 kg

Unverbindliche Preisempfehlung 1.199,– Euro

Bei uns in der Vorführung!

______________________________

Rega Elicit-R Vollverstärker
Audiophiler Klang für Anspruchsvolle
Auch das Topmodell im Preis gesenkt!

Rega-Elici-R-1Klar und einfach in der Handhabung, entwickelt nach höchsten Ansprüchen.

Die englische Firma Rega ist sehr stolz, den neuen Elicit-R vorstellen zu können. Er ist nach höchsten Qualitätsansprüchen hinsichtlich bestmöglicher Klangqualität entwickelt und hergestellt und gleichzeitig einfach in der Handhabung.

Die REGA-Forschungen im Bereich der Schaltungstechnik haben es ermöglicht, die Leistungsfähigkeit des Elicit-R durch Verwendung von neuen und verbesserten Endstufenschaltungen, die sich am überaus erfolgreichen Modell Brio-R orientieren, nochmals zu steigern. Dies ist im Sinne maximaler Präzision kombiniert mit diskret aufgebauten FET-Vorverstärkern und einer programmierbaren Stufenschaltung für die Lautstärke. Der Elicit-R wird mit der neuen Solaris-Systemfernbedienung ausgeliefert, die es ermöglicht, auch die anderen Geräte der R-Serie zu steuern.

Technik
Die Endstufe dieses Verstärkers ist das Ergebnis umfangreicher Arbeiten der Rega-Entwickler an einer niederohmigen Class-A Treiberstufe. Zusammen mit zwei Komplementär-Darlington-Ausgangstransistoren werden die Eigenschaften einer A-Endstufe nachgebildet. Die Schaltung arbeitet am besten warm, daher wird empfohlen, den Verstärker eine Weile laufen zu lassen, bis sich die Betriebsbedingungen stabilisiert haben.

Rega-Elici-R-rear-1
Eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten erlaubt jede erdenkbare Konfiguration auch in größeren Setups

Ausstattung
Zum Elicit-R gehört ein hochwertiges eingebautes MM-Phonoteil, das das Maximum aus jeder Plattensammlung herausholt. Mit einem Umschalter an der Rückseite kann diese Stufe abgetrennt und statt dessen ein Buchsenpaar zugeschaltet werden, welches als Hochpegeleingang für die Verwendung externer Phonoverstärker o. ä. optimiert ist. Natürlich kann man hier auch jede andere Hochpegelquelle anschließen.

Verbesserte Netzteile, gesteigerte Ausgangsleitung bis weit über 100W pro Kanal und ein ganz neues speziell entwickeltes Gehäuse machen zusammen mit dem durchgehenden Einsatz von Polypropylenkondensatoren im Signalweg diesen Verstärker zum besten Elicit bis heute.

Technische Daten:

  • Leistung: 2 x 105 Watt an 8 Ohm, 2 x 162 Watt an 4 Ohm
  • Diskret aufgebauter FET Vorverstärker
  • Endstufe mit Darlington-Transistoren
  • Hochwertiger Phono-MM-Eingang, umschaltbar zum Line Eingang für die Nutzung z. B. externer Phonostufen
  • 5 x Hochpegeleingang, 1 x Direct-Eingang und 1 x Tapeschleife
  • Vorverstärker-/Subwooferausgang
  • Mikroprozessorgesteuerte Lautstärkeregelung
  • Fernbedienbar mit beiliegender Solaris-System-Fernbedienung
  • Ausführung: schwarz
  • Abmessungen: 43 x 34 x 8 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 14,0 kg

Unverbindliche Preisempfehlung 2.199,– Euro

Rega RX-1 Kompaktlautsprecher

Rega RX-1
Kleiner Lautsprecher von der Insel – ganz groß
und jetzt zum Bestpreis von nur 999,– Euro das Paar

Rega RX-1 Walnuss

Rega kann nicht nur Plattenspieler und Elektronik – auch die Lautsprecher von der Insel haben viele Freunde auf dem Kontinent.

Bereits mit dem kompakten Einstiegsmodell genießt man alle Qualitäten, die Rega im Analog- und Verstärkersektor so berühmt gemacht haben: Solide handwerkliche Verarbeitung, bewährte Komponenten und Konzepte, aber kein überkandidelter Schnickschnack, dafür umso besserer und ehrlicherer Sound!

Technische Daten:

  • Typ: 2-Wege Kompaktlautsprecher, Bassreflex-Prinzip
  • Belastbarkeit: 80 W
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Wirkungsgrad: 89 dB / W / m
  • Abmessungen: 17,3 x 26,0 x 34,4 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 5,8 kg

Erhältlich in Echtholzfurnier Kirsche, Walnuss und Esche schwarz. Fußgestell oder Wandhalterungen optional erhältlich.

Rega RX-1 Esche schwarz gebeizt

Jetzt für nur 999,– Euro pro Paar!

Bei uns in der Vorführung!

Rega RX-1 Kirsche